Produktionsstart diesen Sommer

Alles Bumblebee, oder wie? Neues zu "Transformers 5" samt Spin-off

Alles Bumblebee, oder wie? Neues zu "Transformers 5" samt Spin-off
3 Kommentare - Mi, 24.05.2017 von R. Lukas
Die neuen Eindrücke von Bumblebee in "Transformers 5" ergänzen sich wunderbar mit dem, was "Transformers"-Produzent Ian Bryce übers Spin-off erzählt.
Alles Bumblebee, oder wie? Neues zu "Transformers 5" samt Spin-off

Update: Bumblebee hat einen neuen Trick auf Lager, den er unten in einem TV-Spot zu Transformers 5 - The Last Knight vorführt. Cooool!

++++

Bumblebee, der menschenfreundliche gelbe Autobot, ist schon von Anfang an einer der Eckpfeiler und Publikumslieblinge (vor allem bei den Kids) der Transformers-Filmreihe. Deswegen ist er auch der erste, dem Paramount Pictures ein Spin-off spendiert. Laut Michael Bay hat es eine jüngere Zielgruppe und spielt irgendwann vor Transformers. Unten ein sehr schlichtes erstes Logo. Aber nicht Bay führt bei Bumblebee Regie, sondern Travis Knight (Kubo - Der tapfere Samurai).

Diesen Sommer soll gedreht und der Film dann nächstes Jahr veröffentlicht werden, sagt Produzent Ian Bryce. Hierzulande am 26. Juli 2018. Konzipiert wurde das Bumblebee-Spin-off vom Writers Room, jetzt geht es an die Ausführung und Umsetzung der Ideen. Grundsätzlich, so Bryce, macht man einen Schritt nach dem anderen und schaut zuerst, wie der letzte Film gelaufen ist, bevor man mit dem nächsten startet. So sei es im Transformers-Franchise immer gewesen, und so soll es bleiben. Und solange die Zuschauer drauf abfahren, machen sie auch damit weiter.

Bevor sein eigener Film ansteht, begegnet uns Bumblebee freilich noch in Transformers 5 - The Last Knight. So muss er nun für einen Coca-Cola-Werbespot herhalten, hinzu kommt via Empire ein explosives Bild von ihm.

Bild 1:Alles Bumblebee, oder wie? Neues zu "Transformers 5" samt Spin-off
Bild 2:Alles Bumblebee, oder wie? Neues zu "Transformers 5" samt Spin-off
Quelle: Empire
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
MetroidFan1991 : : Moviejones-Fan
24.05.2017 17:24 Uhr | Editiert am 24.05.2017 - 17:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.10.13 | Posts: 305 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Da könnte man auch gleich ein Film drehen über die Dinobots wo mir gerade einfällt das diese gar nicht gesprochen haben naja veilleicht lernen sie es ja noch. Die Biene erinnert mich an die Schule da hat amn auch mal ein Bienchen bekommen für gutes Verhalten.

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
24.05.2017 10:39 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.045 | Reviews: 12 | Hüte: 155

@ Optimus13
Du weißt schon, dass Bumblebee DAS Aushängeschild für TRANSFORMERS wurde, damit gerade wieder Kinder davon begeistert sind?

Ja, die Kuh Bumblebee wird noch kräftiger gemolken werden. Jetzt gehts erst richtig los. Natürlich ging die Chose erst 2007 los, vorher war Bumblebee zwar ein Charakter unter vielen, hatte hier und da sein Spotlight, aber er war nicht DAS Aushängeschild. Das waren wahrlich Optimus Prime und Megatron.

Nicht ohne Grund sprechen viele Fans seit 2007 von der gelben Plage. Und da du ja den Trailer kennst, ist ja schon klar wer der letzte Ritter ist. Warum sonst gibt es ein Spin-off?

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
24.05.2017 10:33 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 645 | Reviews: 2 | Hüte: 29

Schön wäre es, wenn mal andere Charaktere mehr in dem Vordergrund rücken würden. Seit dem ersten Film haben wir Bumblebee im Überfluss, nur weil die Kids ihn mögen. Mich nervt es mittlerweile ziemlich - auch andere Transformers sollten mal eine Rolle spielen dürfen.

Forum Neues Thema