Alternative Realität: Mehr zum Konzept des neuen "Halloween"

Das Original, sonst nichts!

Alternative Realität: Mehr zum Konzept des neuen "Halloween"

0 Kommentare - Mi, 15.11.2017 von R. Lukas - John Carpenters Segen hat die Fortsetzung/Neuauflage von "Halloween", für Co-Autor Danny McBride geht damit ein Traum in Erfüllung. Er erklärt auch die Timeline ein bisschen genauer.

Alternative Realität: Mehr zum Konzept des neuen "Halloween"

Halloween 2017 ist vorbei, aber das nächste kommt bestimmt! Und dann, am 25. Oktober 2018, kommt auch der neue Halloween-Film. Nach den vielen Höhen und Tiefen, die das Slasher-Franchise rund um Michael Myers durchlaufen hat, endlich wieder ein Lichtblick.

Gründe, gespannt zu sein, gibt es jedenfalls genug: Jamie Lee Curtis lässt ihre Rolle als Laurie Strode wiederaufleben, während Judy Greer ihre Tochter Karen spielt. Jason Blum und sein Team von Blumhouse Productions sind Leute vom Fach, wenn es um Horror geht. Und John Carpenter, ohne den es gar kein Halloween gäbe, bringt als ausführender Produzent, kreativer Berater und Komponist seine Expertise ein.

Ihn wollten sie als erstes überzeugen, erzählt Danny McBride, der in Zusammenarbeit mit Regisseur David Gordon Green (Your Highness - Schwerter, Joints und scharfe Bräute) das Drehbuch verfasst hat. Dass Carpenter ihr Pitch gefiel, habe sie regelrecht umgehauen. Damals wusste noch keiner so richtig, ob es möglich wäre, Curtis zur Rückkehr zu bewegen. Also gaben McBride und Green alles, um Laurie Strode im Skript so darzustellen, dass sie gar nicht ablehnen konnte. Als Curtis dann tatsächlich zusagte, flippten sie vor Freude aus.

Wer bei McBride und Green ein Gag-Feuerwerk befürchtet, kann unbesorgt sein: Laut McBride gab es vielleicht einen Witz, der Rest des Films ist reiner Horror. Wie Carpenter verwendet auch er den Ausdruck "alternative Realität", um die Einordnung in die Halloween-Reihe zu beschreiben. Alle Filme, die nach Carpenters Halloween - Die Nacht des Grauens kamen, werden gewissermaßen ignoriert, so dass ihr Halloween an den ersten Teil anknüpft. Es sei aber eine Art alternative Realität und so, als ob das Original etwas anders geendet hätte.

McBride hofft auch inständig, dass sie es nicht vermasseln und die Leute verärgern, da er weiß, was für eine eingefleischte Fanbase Halloween hat. Man wolle Horrorfans nicht zum Feind haben, sonst tauchen sie maskiert bei einem zu Hause auf. Sie selbst zählen sich ebenfalls zu diesen eingefleischten Fans, kennen all die Sequels und versuchen zumindest etwas abzuliefern, dass sie selbst sehen wollen würden. Hoffentlich, so McBride, wird es den meisten Fans gefallen.

Galerie von Halloween
Quelle: Yahoo

DVD & Blu-ray

Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]Die Sch?ne und das Biest (Live-Action)Bibi & Tina - Tohuwabohu totalGame of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]

Horizont erweitern

Das Geheimnis der Infinity-SteineStars, die aus Filmen rausgeschnitten wurden - Teil 1Filme, die andere Filme vorhersagten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.