Justice League

News Details Kritik Trailer Galerie
Keine Promo von Zack Snyder

"Aquaman" kürzt ab, "Justice League" setzt Barry Allen in Szene

"Aquaman" kürzt ab, "Justice League" setzt Barry Allen in Szene
5 Kommentare - Fr, 15.09.2017 von R. Lukas
Die "Aquaman"-Dreharbeiten neigen sich dem Ende zu, Sizilien wird ausgelassen. Bei "Justice League" ist Barry Allen im Blickpunkt, allerdings wird Zack Snyder den Film nicht promoten.
"Aquaman" kürzt ab, "Justice League" setzt Barry Allen in Szene

Noch laufen die aufwendigen Aquaman-Dreharbeiten unter der Regie von James Wan, aber nicht mehr lange. The Aquaman Shrine, die Quelle für alles rund um DCs Wassermann (Jason Momoa), berichtete vor wenigen Tagen, dass man darauf verzichtet, auf Sizilien zu filmen, und voll im Zeitplan liegt, um den Dreh in Australien Ende dieses Monats abzuschließen. Wan scheint also bald alles im Kasten zu haben, was er braucht.

Während Aquaman noch eine lange Postproduktion vor sich hat und erst am 20. Dezember 2018 im Kino startet, trennen uns von Justice League nur noch zwei Monate. Auf einem neuen Bild steht Barry Allen (Ezra Miller) in einem Raum voller Monitore. Wahrscheinlich derselbe, in dem es zu seiner ersten Begegnung mit Bruce Wayne (Ben Affleck) kommt, wie in den Trailern zu sehen war. Man beachte auch die Designs für den Flash-Anzug auf den Bildschirmen hinter ihm - bastelt Barry hier vielleicht gerade an seinem Superhelden-Outfit?

Wenn die Pressetour für Justice League beginnt, dann ohne Zack Snyder. Es bleibt zwar ein Snyder-Film, aber der Regisseur ist verständlicherweise noch damit beschäftigt, den tragischen Tod seiner Tochter, die sich im Mai das Leben genommen hat, im Kreise seiner Familie zu verarbeiten. Deshalb, so gab sein Pressesprecher zu Protokoll, wird sich Snyder nicht an der Promotion des Films beteiligen. Auch dabei vertritt ihn dann wohl Joss Whedon, der die Nachdrehs leitete und offiziell als Co-Autor geführt wird.

 


Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Der Videoplayer(14221) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
theMagician - Unvergesslicher
15.09.2017 19:56 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Kommentare: 1.141 | Kritiken: 0 | Hüte: 34

Aquaman ist bei auch auf der Liste ganz weit oben. Mamoa finde ich auch ganz ok. Jedenfalls nix negatives an Gefühlen wegen dem Conan Remake. Er war gut. Der Film war nicht meins. Die Dialoge fand ich teilweise schlecht (jedenfalls sind das noch meine Erinnerungen). Bei Shoot Out mit Stallone hat er mir auch gefallen. Der Typ hat schon was aber ich glaube wir (das Publikum) werden ihn nicht in vielen Filmen akzeptieren.

Ich kann mir auch sehr gut vorstellen das Mamoa demnächst in FF 9 oder in dem Hobbs Spin off vorkommt. Schließlich will jeder bei Erfolg was vom Aquaman Kuchen haben

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward
Avatar
ZSSnake - Expendable
15.09.2017 15:21 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Kommentare: 6.636 | Kritiken: 114 | Hüte: 212

@ Sublim:

Tatsächlich hat Momoa nen "ähnlichen" Stand bei mir wie The Rock. Sympathisch, cool, potenziell immer ein toller Actiondarsteller. Aber ich bin eh vorbelastet, da ich den Mann seit Stargate Atlantis bereits verdammt gern mag. Aquaman passt da wie die Faust aufs Auge, seine Darstellung aus den bisherigen JL-Trailern erinnert charakterlich ein wenig an Thor - also dieses Draufgängerische und Ungestüme, gefällt mir sehr gut. Ich warte jedenfalls sehrnsüchtig auf erste bewegte Bilder zu Aquaman.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
15.09.2017 14:03 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.262 | Kritiken: 17 | Hüte: 146

@ZSSnake :

Bin da voll bei dir. Aquaman ist der Film von dem ich mir am meisten erhoffe. Noch nie gab es einen vernünftigen Versuch den Planschemann auf die große Leinwand zu bringen. Ich stelle mir da wirklich mal was ganz neues und großartiges vor. Auch mit Momoa bin ich voll zufrieden. Manch einer mag sein Schauspiel nicht, aber ich finde dass man für die Rolle des Aquaman keinen besseren hätte finden können. Ob Snyder oder nicht, dieser Film hat mein größtes Interesse.

Ich bleibe gespannt...

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Avatar
Silencio - Moviejones-Fan
15.09.2017 12:12 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Kommentare: 151 | Kritiken: 2 | Hüte: 13

Ich steh Snyders Ausstieg mehr als zwiegespalten gegenüber. Ich halte ihn für keinen guten Regisseur, da er visuellen Pomp vor alles andere stellt und sich der Themen seiner Filme nur bedingt bewusst ist. Andererseits finde ich die Umstände natürlich mehr als tragisch und hoffe, dass er und seine Familie die Angelegenheit verarbeiten können.

Avatar
ZSSnake - Expendable
15.09.2017 11:29 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Kommentare: 6.636 | Kritiken: 114 | Hüte: 212

Aquaman ist derzeit neben Justice League der für mich persönlich mit Abstand interessanteste DC-Film in der Pipeline. Ich mag Momoa, ich finde Wan ist ein (bislang) sehr guter Regisseur und ich hoffe man bringt durch die vielen geplanten Unterwasserszenen eine ganz eigene Optik in den Film. Also umso erfreulicher zu lesen, dass der Film scheinbar derzeit wirklich im Plan liegt. Hoffen wir das bleibt so.

Jetzt bin ich mal gespannt was Whedon mit Justice League angefangen hat. Schade, dass Snyder nicht bei der Promo dabei ist, aber ich verstehe und respektiere, wenn er sich da rauszieht. Trotzdem schade, dass er scheinbar (vorerst?) aus allem was DC angeht raus ist...

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Forum Neues Thema