Army of One - Ein Mann auf göttlicher Mission

News Details Kritik Trailer Galerie
"Army of One" Trailer

"Army of One"-Trailer: Nicolas Cage will Osama bin Laden schnappen

"Army of One"-Trailer: Nicolas Cage will Osama bin Laden schnappen
17 Kommentare - Mi, 12.10.2016 von R. Lukas
Nicolas Cage ist im Auftrag des Herrn unterwegs und hinter Osama bin Laden her. Wenn das nicht reicht, um Interesse an "Army of One" zu wecken, wissen wir auch nicht.
"Army of One"-Trailer: Nicolas Cage will Osama bin Laden schnappen

Immer wenn man denkt, es geht nicht verrückter, kommt Nicolas Cage mit einer noch abgedrehteren Performance daher. Der Dog Eat Dog-Trailer war noch nichts gegen den zur satirischen Komödie Army of One, die von Larry Charles (bekannt für die Sacha Baron Cohen-Filme BoratBrüno und Der Diktator) stammt und lose auf einer wahren Geschichte basiert. Cage spielt hier wirklich eine Ein-Mann-Armee, und was für eine...

"Army of One - Ein Mann auf göttlicher Mission" Trailer 1

Der Videoplayer(12341) wird gestartet

Sein Gary Faulkner ist ein Ex-Trickbetrüger, arbeitsloser Handwerker und moderner Don Quijote, der eine Vision von Gott (Russell Brand, Männertrip) empfängt. Und Gott trägt ihm auf, Osama bin Laden zu fangen. Nur bewaffnet mit einem Schwert, das er über einen Homeshopping-Kanal gekauft hat, reist Gary nach Pakistan, um seine Mission zu erfüllen. Dabei trifft er auf alte und neue Freunde, macht sich Feinde bei der CIA und begegnet sogar Gott und Osama selbst.

In den USA erscheint Army of One direkt fürs Heimkino, bei uns wird es wohl nicht anders sein. Einen Termin gibt es aber noch nicht.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Dimension Films
Erfahre mehr: #Trailer
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
17 Kommentare
Avatar
sid - Fischfutter
14.10.2016 18:49 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Kommentare: 1.045 | Kritiken: 14 | Hüte: 24

Ich denke auch, dass es wieder besser läuft nach all den Filmen à la „Die letzten Tempelritter“, „Der letzte Hexenjäger“, „Der letzte Kreuzritter“, etc etc.
Und die werden wirklich nicht schlecht bezahlt. Ich hab mal was von 2-3 Mio. pro Film gelesen für einen B-Movie-Action-Star (gleich oder weniger prominent als Cage), da kommt schon was zusammen ;). Bei imdb sind auch etliche Filme gelistet für die nächste Zeit. Wobei ich nicht weiß, ob es immer größere Rollen sind.

Wie auch immer, der Trailer schaut abgefahren aus laughing. Schon teilweise schrecklich, aber auch sehr lustig. Könnte was werden.

Avatar
LindaFB - Splitter
14.10.2016 15:26 Uhr
0
Dabei seit: 03.10.16 | Kommentare: 428 | Kritiken: 0 | Hüte: 6

Er kann wieder spielen. Sieht sehr interessant aus. ich mag Cage!

"Kennen sie mich noch? Hm? Hm?"
Avatar
MobyDick - Moviejones-Fan
14.10.2016 14:11 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Kommentare: 2.027 | Kritiken: 11 | Hüte: 99

Man sieht das gurkig legendär aus, und Cage in Hochform, wow, das sieht nach einem absoluten Kracher-Insider-Tipp aus

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Sully - Elvis Balboa
13.10.2016 20:52 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Kommentare: 9.207 | Kritiken: 30 | Hüte: 270

@TheDuke

Kein Problem. Alles gut! Hoffen wir einfach mal gemeinsam, dass es der gute Nic schafft irgendwie wieder richtig Fuß zu fassen. ;)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
13.10.2016 20:43 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.265 | Kritiken: 9 | Hüte: 269

@Sully sorry. Ich habe gerade die Seite nochmal geöffnet und dachte das wäre der aktuelle Stand, hatte aber kein Datum gefunden. Haben nun andere Seiten durchgelesen und dort das Datum lesen können. War mein Fehler. Das mit dem Schloss habe ich auch nicht als neue Meldung betitelt.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
DoomSM - Das Pony
13.10.2016 09:03 Uhr
0
Dabei seit: 04.11.14 | Kommentare: 67 | Kritiken: 0 | Hüte: 2

Trailer sieht sehr gut aus, Cage in Hochform, das wird Pflichtprogramm. smile

„Jedes Jahr werden in Russland 100.000 Baseballschläger verkauft, aber nicht mehr als 50 Bälle. Daran erkennst du der Russen allerliebstes Hobby…“
Avatar
Sully - Elvis Balboa
13.10.2016 08:49 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Kommentare: 9.207 | Kritiken: 30 | Hüte: 270

@TheDuke

An welcher Stelle in meinem Post habe ich Dich denn kritisiert? (zudem kritisiere ich auch nicht IMMER nur andere User)

Du hast geschrieben es sei Fakt, dass Cage immer noch pleite sei und ich habe sinngemäß geäußert, dass es gut sein kann, dass er aus dem und dem Grund, vielleicht schon wieder besser dastehen könnte. Das eine ist eine klare Behauptung und das andere ein persönliches Gedankenspiel, mit Erklärung warum es so sein könnte.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!
Avatar
ZSSnake - Expendable
13.10.2016 01:56 Uhr | Editiert am 13.10.2016 - 01:56 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Kommentare: 6.636 | Kritiken: 114 | Hüte: 212

@ Duke:

Du hast doch auf die Anfrage mit ollen Kamellen geantwortet wink

Tatsächlich hab ich im Netz nichts aktuelleres gefunden als Infos von September 2015, wo drin stand, dass er eben Pleite sei und ein Vermögen von geschätzten 140 Millionen $ durchgebracht habe. Ob das genau so stimmt, würde ich nun nicht 100% als gesichert ansehen, aber so stehts in verschiedenen Online-Promi-Magazinen. Ich vermute die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen, er arbeitet ja scheinbar sehr regelmäßig und hat dauernd Projekte in der Pipeline und Gagen um die 1-2 Millionen wird er nach wie vor mit ziemlicher Sicherheit kassieren können.

Wenn er wirklich so pleite war, dann ist er wohl auf dem Weg der finanziellen Besserung, wenn er große Immobilien veräußert. Denn die bringen einem ja auch Geld ein.

Bevor es keine aktuelleren Faktenberichte irgendwoher gibt, würde ich mich von dem Gedanken distanzieren ihn wirklich als Pleite anzusehen und vielleicht von "vermutlich nach wie vor finanziell angeschlagen" sprechen.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
13.10.2016 01:23 Uhr | Editiert am 13.10.2016 - 01:48 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.265 | Kritiken: 9 | Hüte: 269

@Sully wenn du Zweifel hast, würde ich das gleiche von dir verlangen. Gib mal Infos, denn die wollte General G. gerne haben. Also los poste mal was, nicht immer nur andere User kritisieren, sondern Fakten schaffen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Sully - Elvis Balboa
13.10.2016 00:17 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Kommentare: 9.207 | Kritiken: 30 | Hüte: 270

@TheDuke

Woher nimmst Du das Wissen, dass Cage immer noch pleite ist? Die Story mit dem verkauften Schloß ist mittlerweile auch schon ein paar Jahre alt... In dieser Zeit hat er eine ganze Reihe von Filmen gedreht. Die waren zwar alle keine großen Knaller, aber da ist sicher einiges zusammengekommen. Ich weiß natürlich nicht, wie hoch seine Schulden waren, aber wenn Du es wortwörtlich als Fakt benennst, dass er noch immer pleite ist, würde ich das gerne belegt sehen. Ich wünsche ihm auf jeden Fall, dass er wieder nach oben kommt. Den großen Schauspieler habe ich in ihm zwar nie erkennen können, aber ich mochte diesen Kerl schon immer sehr und schaue mir viele seiner Filme immer wieder gerne an.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!
Avatar
ZSSnake - Expendable
12.10.2016 21:20 Uhr | Editiert am 12.10.2016 - 21:20 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Kommentare: 6.636 | Kritiken: 114 | Hüte: 212

Oh mein Gott, ich sterbe gleich vor lachen, ist das gut.

Cage scheint den Spaß seines Lebens zu haben, dazu der Regisseur von Borat und RUSSEL BRAND als Gott. Das ist zu gut um wahr zu sein. Ich bin ohnehin ein großer Fan von Nic Cage, aber das sieht großartig aus. Cage scheint sich in schwer humoristischer Manier durch diesen Film zu albern und dass er lustig kann, weiß ich ohnehin. Aber eine waschechte Komödie in der ihm auch noch der großartige Russel Brand zur Seite steht? Ich freue mich tierisch auf den Film. Sieht sehr gut aus.

Und dass Cage es immer noch draufnhat hat er zuletzt mit Joe mehr als eindrucksvoll bewiesen. Aber auch viele seiner anderen Filme gefielen mir. Schade, dass man ihn eben nur noch selten im Kino sieht, andersrum ging es Costner bis Man of Steel auch lange so und aktuell erlebt er sowas wie nen zweiten Frühling...

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
12.10.2016 20:44 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.265 | Kritiken: 9 | Hüte: 269

@GeneralG. Denkst du wirklich Cage würde seinen realen Schuldenberg den Medien mitteilen? Er ist pleite das ist Fakt. Unweit weg von mir verkaufte er sogar sein Schloss, obwohl er dort sowieso nur 1-2 mal gesichtet wurde. Er wohnt in einer Mietswohnung, hat privat kein Vermögen mehr. Als Schauspieler gehört er für mich zu den größten, seine Filme leider nur noch zur B Schiene. Sollte er wieder mal aufsteigen und hohe Gagen bekommen, wird er sicherlich wieder so anfangen sein Geld zu verschleudern. Aber ich glaube an ihn, denn es gab schon genügend andere Größen die plötzlich wieder auf Rang 1 in Hollywood standen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Sully - Elvis Balboa
12.10.2016 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Kommentare: 9.207 | Kritiken: 30 | Hüte: 270

Jetzt muss ich mich glatt über mich selbst wundern. Zunächst habe ich die News gelesen... Danach die User-kommentare. Ich dachte bei mir "Was für ein grottiger Müll! Nic, so kommst Du doch nie zurück auf die Beine!"

Dann habe ich mir den Trailer angeschaut und musste zu meiner Überraschung doch immer wieder grinsen. Auf Overacting stehe ich ja mal so gar nicht, aber irgendwie fühlt sich das hier einfach rund an. Ich glaube irgendwann gebe ich mir den Film einfach mal! Dass dieser Film einen Wendepunkt in Cages Karrieresturz bedeuten könnte bleibt zu bezweifeln, aber vielleicht wird das ja wenigstens ein schräger, kleiner "Kultfilm"!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!
Avatar
GeneralGrievous - Moviejones-Fan
12.10.2016 10:25 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Kommentare: 1.149 | Kritiken: 0 | Hüte: 36

Dass Nicolas Cage ein begnadeter Schauspieler ist, steht außer Frage. Zuletzt hat er mich richtig in Joe beeindruckt. Leider hatte er bei seiner Rollenwahl nicht immer ein gutes Händchen. Ich drücke ihm die Daumen, dass er die Kurve noch kriegt und wieder die Aufmerksamkeit bekommt, die er verdient!

Weiß jemand von euch, ob der gute Nic Cage immer noch Schulden hat? Im Prinzip meinte er doch sinngemäß mal sowas wie "Ich nehme jede Rolle an, hauptsache ich bekomme Cash um meinen Schuldenberg zu verringern". Ist da eigentlich was dran?

Zum Trailer: Wirkt wie Lord of War als B-Movie. laughing

Avatar
fre4k4zoid - Moviejones-Fan
12.10.2016 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.11 | Kommentare: 98 | Kritiken: 0 | Hüte: 2

das ist so abgedreht, das könnte feinster trash werden.oder halt nur trash.

Forum Neues Thema