News (9)FilmdetailsKritikTrailer (5)Bilder (21)
Film »News (9)Trailer (5)
Arnie is back! Im Trailer zu "Terminator 2 - Tag der Abrechnung 3D"

"T2"-Trailer macht Lust auf 3D

Arnie is back! Im Trailer zu "Terminator 2 - Tag der Abrechnung 3D"

17 Kommentare - Fr, 05.05.2017 von S. Spichala - Wer "Terminator 2" in 3D nicht im Februar auf der Berlinale sehen konnte, im August ist das im Kino möglich. Hier der Trailer für euch dazu! Natürlich in 2D.

Arnie is back! Im Trailer zu "Terminator 2 - Tag der Abrechnung 3D"

Update: Der deutsche Trailer zum 3D-Re-Release von Terminator 2 - Tag der Abrechnung ist ebenfalls eingetrudelt, StudioCanal hat ihn bereitgestellt.

"Terminator 2 - Tag der Abrechnung" Trailer 2 (dt.)
Der Videoplayer(13277) wird gestartet

++++

In den USA wird am 25. August, in Deutschland am 29. August der Tag des Jüngsten Gerichts nach zwanzig Jahren erneut eingeläutet, mit Terminator 2 - Tag der Abrechnung 3D! Berlinale-Besucher haben den aufwendig restaurierten und konvertierten Film bereits am 17. Februar sehen können, für alle anderen ist die Wartezeit auf Arnold Schwarzeneggers neu aufgelegtes Comeback als T-800 gar nicht mehr so lange hin. Und daran wird mit einem ersten richtigen Trailer erinnert:

"Terminator 2 - Tag der Abrechnung" Trailer 2
Der Videoplayer(13276) wird gestartet

James Cameron hat die Restaurierung und 3D-Konvertierung von Terminator 2 - Tag der Abrechnung persönlich überwacht und sagte nach dem aufwendigen Prozess, dass er sich wahnsinnig über diese neue Version freut. Eine ganze Generation von Fans konnte den Film bisher nur zu Hause schauen, doch jetzt haben alle die Chance ihn zu sehen, wo man es sollte: auf großer Leinwand im Kino. Und all denen, die ihn schon im Kino gesehen haben, wird versprochen, dass diese 3D-Konvertierung ein komplett neues, aufregendes und immersives Seherlebnis bietet.

Die Story von Terminator 2 - Tag der Abrechnung sollte jeder Filmfan kennen: Zehn Jahre sind seit den Ereignissen des ersten Terminators vergangen, als Sarah Connor erneut mit der Gefahr aus der Zukunft konfrontiert wird. Denn ein neuer Terminator ist auf die Erde zurückkehrt. Sein Ziel: Den jungen John Connor zu eliminieren, bevor er eines Tages zum Anführer des menschlichen Widerstandes gegen die Terrorherrschaft der Maschinen aufsteigt! Sarah tut alles, um ihren Sohn zu schützen und sie ist nicht allein: Die Rebellen aus der Zukunft haben ihnen einen Verbündeten geschickt - ein umprogrammierter Terminator der alten Generation soll John Connor um jeden Preis beschützen...

Galerie von Terminator 2 - Tag der Abrechnung
Filmgalerie zu "Terminator 2 - Tag der Abrechnung"Filmgalerie zu "Terminator 2 - Tag der Abrechnung"Filmgalerie zu "Terminator 2 - Tag der Abrechnung"Filmgalerie zu "Terminator 2 - Tag der Abrechnung"Filmgalerie zu "Terminator 2 - Tag der Abrechnung"Filmgalerie zu "Terminator 2 - Tag der Abrechnung"
Quelle: StudioCanal

DVD & Blu-ray

Horizont erweitern

Ich komme wieder! Die berühmtesten Filmzitate aller ZeitenUnaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 3Monster, Mord & Folter: Traumatische "Star Wars"-Momente

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

17 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Zeltan
Moviejones-Fan
13.06.2017 | 11:05 Uhr13.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Nach Star Wars Episode 1, Titanic und Jurassic Park, ein weiterer Klassiker der in einer 3D-konvertierten Version ins Kino kommt. Aber das ist der erste den ich mir auch wirklich ansehen möchte.

Sully
Elvis Balboa
Geschlecht | 08.05.2017 | 17:40 Uhr08.05.2017 | Kontakt
Jonesi

So Leute...es ist amtlich. Auf Anfrage habe ich gerade folgende Information von StudioCanal erhalten:

Hallo,

wir bringen die Kinofassung noch einmal ins Kino und das ausschließlich in 3D. Zum Home Entertainment-Release können wir aktuell noch nichts sagen. Freuen wir uns erst mal auf den Kinostart!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Mindsplitting
Moviejones-Fan
Geschlecht | 06.05.2017 | 12:37 Uhr06.05.2017 | Kontakt
Jonesi

@Burock, und nicht zu vergessen the Abyss!

Wenn man den vernünftig restauriert könnte der sich auch endlich mal in meine Sammlung einreihen smile

Burock
Moviejones-Fan
06.05.2017 | 02:05 Uhr06.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 06.05.2017 02:08 Uhr editiert.

Ich wollts ja nicht erwähnen, aber wenn wir schon von neuen versionen der James/Arnie Klassiker sprechen, frage ich mich seit Jahren schon, was mit TRUE LIES ist. Es gibt immernoch keine blu ray Fassung. Das ist doch nicht normal. Also entweder es hat was mit sturen vertrieben zu tun, oder James Cameron plant damit auch etwas besonderes, so wie mit T2. Nicht unbedingt in 3D, aber selbst dafür hat der Film die nötigen Actionszenen und die Kulisse. Mal abgesehen von den tollen Dialogen und den Witzen und Tom Arnold UND Bill (nen knackarsch, wie ein Zehnjähriger... ach, es ist so schade, dass ich den Film nicht in UHD, gedchweige denn HD genießen darf.

TiiN
Pirat
Geschlecht | 05.05.2017 | 21:35 Uhr05.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 05.05.2017 21:36 Uhr editiert.

So wie ich das von nem Kumpel gehört hat, der ihn auf der Berlinale gesehen hat, so ist es wohl die Kinofassung von damals. (Definitiv nicht die Ultimate Fassung)

Nietsewitch
Moviejones-Fan
Geschlecht | 05.05.2017 | 21:27 Uhr05.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Was für ein Schnitt kommt denn jetzt in die Kinos, die Kinofassung von 1991 oder Special Edition oder Ultimate Cut?

Würde mich über eine lange Version auf jedenfall freuen.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

TiiN
Pirat
Geschlecht | 05.05.2017 | 17:49 Uhr05.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Der Film ist ein Meisterwerk und gerade die Menschen, welche mit diesem Streifen groß geworden sind, verbinden mit jeder Szene unglaublich viele Erinnerungen.

Für mich ein absoluter Pflichtbesuch, unabhängig vom 3D.

MrBond
Moviejones-Fan
Geschlecht | 05.05.2017 | 14:34 Uhr05.05.2017 | Kontakt
Jonesi
1

@Lethis

Jo, ich gebe zu, "programmieren" ist zwar nicht der "völlig falsche Ausdruck", aber auch nicht wirklich der Beste - wenn man sich unter "programmieren" das Eintippen von Code (Programmiersprache) vorstellt. Ich hätte natürlich auch schreiben können, dass da eine Software zum Einsatz kommt, die den Film Bild für Bild analysiert, Tiefen, Verdeckungen und Fluchtlinien reproduziert, Bewegungen im Vorder- und Hintergrund, sowie deren Geschwindigkeit erkennt und berechnet, wie weit die Objekte von einander entfernt sind. Die Freistellung (Rotoskopie) wird heutzutage, glaube ich, auch schon von guter Software durchgeführt. Die Masken der freigestellten Objekte werden dann von eben diesen Personen erstellt, da Größe und räumliche Darstellung bisher nur von Menschenhand realistisch generiert werden kann. Beim Freistellen entstehen natürlich "schwarze Löcher" im Hintergrund, die geflickt werden müssen. Dies kann teilweise von der Software, teilweise vom Operator gemacht werden.

Diesen Vorgang habe ich jetzt halt mal repräsentativ "programmieren" genannt, mit dem Wissen, dass es natürlich wesentlich mehr ist. Aber der Text wäre dann auch unnötig lang geworden wink

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MobyDick
Moviejones-Fan
05.05.2017 | 14:19 Uhr05.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Mindsplitting:

ich gehe mal bei der Neuabtastung stark von UHD aus

Dünyayi Kurtaran Adam
Mindsplitting
Moviejones-Fan
Geschlecht | 05.05.2017 | 14:01 Uhr05.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Hab jetzt nicht wirklich das Verlangen den in 3D im Kino zu schauen. Dafür hab ich den HKR.

Was mich aber wohl reizt ist, das er neu abgetastet worden ist. Das macht ihn als BluRay Release unheimlich interressant sofern sie die neu abgetastete Version auch in 2D drauf packen.

Ist das der Fall und es gibt auch noch eine schöne Steelbox dazu ist das Ding sowas von gekauft...!


1
2