"Arrow"-verse verliert weiteren "LoT"-Darsteller - Erster Crossover-Teaser!

"The Flash"- & "LoT"-Darsteller steigt aus

"Arrow"-verse verliert weiteren "LoT"-Darsteller - Erster Crossover-Teaser! (Update)

3 Kommentare - Mi, 08.11.2017 von N. Sälzle - Der Cast von "Legends of Tomorrow" wird derzeit stark dezimiert. Nach dem zuvor der Ausstieg eines Hauptdarstellers bekannt wurde, folgt nun der nächste Abschied. Und: Crossover-Teaser!

"Arrow"-verse verliert weiteren "LoT"-Darsteller - Erster Crossover-Teaser!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Update: Am 27. November startet in den USA bei The CW das Crossover-Event des Arrow-verse, das sich bekanntlich "Crisis on Earth-X" nennt - unten angehängt findet ihr den ersten Teaser dazu! Wahrlich kurz, sicher gibt es später noch einen längeren...

Und: In Supergirl Staffel 3 Episode 10 wird Braniac 5 eingeführt! In die Rolle schlüpft Defiance-Star Jesse Rath. Braniac 5 ist ein Nachfahr des Superman-Oberschurken in einer weit entfernten Zukunft.  Zudem ist er ein Mitglied der Legion of Superheroes und reist in die Zukunft des 31. Jahrhunderts von National City. Dort wird er Supergirl und das DEO im Kampf gegen Reign unterstützen. Entsprechend nennt sich die Folge "Legion of Super-Heroes". In den Vorlagen ist Braniac 5 zudem ein Love-Interest des Girl of Steel.               

++++

Fans des Arrow-verse müssen jetzt ganz stark sein: das DC-TV-Universum verliert einen weiteren seiner Charaktere. Die Rede ist in diesem Fall von Leonard Snart aka Captain Cold, der bereits Grant Gustin in The Flash das Leben schwer machte und später an Bord der Waverider ging, um den DC’s Legends of Tomorrow beizustehen.

Wie Darsteller Wentworth Miller via Instagram verkündete, läuft sein mehrere Jahre und Serien umspannender Vertrag aus, was ihn mit dem Ausstieg aus dem Serienuniversum konfrontiert, das einst mit Arrow seinen Anfang nahm. Derzeit drehe er einige seiner letzten Episoden von DC’s Legends of Tomorrow und The Flash, teilte er mit und fährt fort, er habe die Zeit genossen, in der er diesen Charakter spielte. Dabei habe es sich um eine Chance gehandelt, er hätte viel dazugelernt und viel Spaß gehabt. Ferner bedankt er sich bei Cast und Crew beider Serien.

Miller war bereits nach DC’s Legends of Tomorrow Staffel 1 kürzer getreten, jedoch hin und wieder für Auftritte in beiden Serien zurückgekehrt. Die Bekanntgabe seines Ausstieges folgt auf die Nachricht, dass Victor Garber DC’s Legends of Tomorrow ebenfalls in Staffel 3 verlässt.

Während wir bei Miller nichts Näheres über den Ausstieg wissen, steht bei Garber, der den Professor Martin Stein / Firestorm spielt, fest, dass eine Überschneidung mit seiner Rückkehr an den Broadway weiteren Verpflichtungen im Maincast im Weg steht.

 

artwork via @kevinwada

Ein von @wentworthmiller geteilter Beitrag am

Quelle: Wentworth Miller, TV Line

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "DC’s Legends of Tomorrow"Filmgalerie zu "DC’s Legends of Tomorrow"Filmgalerie zu "DC’s Legends of Tomorrow"Filmgalerie zu "DC’s Legends of Tomorrow"Filmgalerie zu "DC’s Legends of Tomorrow"Filmgalerie zu "DC’s Legends of Tomorrow"

DVD & Blu-ray

Spider-Man Homecoming [Blu-ray]Die Sch?ne und das Biest (Live-Action)Ostwind - Aufbruch nach OraDer K?nig der L?wen - Diamond Edition [Blu-ray]

Horizont erweitern

JCVD - Die besten Filme von Jean-Claude Van DammeDie besten Filmschurken aller ZeitenActionfilme 2017

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

3 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
TamerozChelios
Moviejones-Fan
Geschlecht | 08.11.2017 | 02:37 Uhr08.11.2017 | Kontakt
Jonesi

@duke

Prison Break ist nur zu empfehlen. Bei keiner Serie habe ich so mitgefiebert wie dort. Mag vielleicht auch deswegen gewesen sein, dass es meine erste/zweite war (zeitgleich Lost geguckt).

Auch Dominic Purcell (in LoT lustigerweise der beste Freund von Captain Cold) finde ich super. Leider geben die zwei in der Arrowverse keine guten Rollen ab, wobei Miller eine reine Katastrophe ist und Purcell in LoT Staffel 2 gerade noch die Kurve bekommen hat.

Muss auch wirklich sagen, ich war absoluter Gegner von Prison Break Staffel 5 und fand die am Ende doch ziemlich gelungen. Reinhauen lohnt sich

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 08.11.2017 | 00:36 Uhr08.11.2017 | Kontakt
Jonesi

@Tameroz. Ich kannte bis vor wenigen Monaten Prison Break noch gar nicht, mußte aber überlegen woher ich die Glatze kenne. Super in der Serie, aber in der Flash Serie ein Gegner und Antiheld der in den Comics als Cold eine bessere Figur hatte. Den kann man nicht für voll nehmen, und die Legends of Humorow habe ich nur am Anfang mal geguckt. Miller vermisst kein Mensch

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
TamerozChelios
Moviejones-Fan
Geschlecht | 07.11.2017 | 02:48 Uhr07.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Miller war auch der schlechteste von allen, Wie man so schlecht einen Charakter spielen kann bleibt mir ein Rätsel. Dabei liebe ich seinen Charakter in Prison Break. Also ist er kein Verlust ... wobei ich das Arrowverse aufgegeben habe bis aus Arrow. Die 5te Staffel Arrow war wieder einiger Maßen gut. Der Rest ist wirklich einfach nur für den A

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!