Batman und Superman endlich im Kino vereint

The LEGO Movie (2014)

Batman und Superman endlich im Kino vereint


Anzeige

Es ist soweit, Superman und Batman begegnen sich auf der großen Leinwand - leider aber "nur" als LEGO-Figuren.

** Alle Meldungen zu The LEGO Movie **

Wir haben eine gute und eine schlechte Nachricht für alle Comicfans. Die gute zuerst: Batman und Superman, zwei der populärsten Superhelden überhaupt, werden bald endlich im Kino aufeinandertreffen! Und damit wären wir auch schon bei der schlechten: Dieses spektakuläre Ereignis findet noch nicht in der Justice League-Verfilmung, sondern vorerst nur in LEGO - The Piece of Resistance statt.

Warner Bros. werkelt bereits seit über drei Jahren an dem Projekt, bei dem LEGO-Animationen und Realfilm in einem 80:20-Verhältnis verschmelzen sollen. Phil Lord und Chris Miller (Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen), die Macher von 21 Jump Street, schreiben und inszenieren den Streifen. Als Co-Regisseur steht ihnen Chris McKay (Robot Chicken) zur Seite.

Chris Pratt (Die Kunst zu gewinnen - Moneyball) schlüpft in die Hauptrolle von Emmet, einer Durchschnitts-LEGO-Figur, die nicht den kleinsten Funken Kreativität besitzt und darum alles nur nach Anleitung baut. Doch als er fälschlicherweise für einen der legendären MasterBuilder - eine Gruppe superkreativer Baumeister - gehalten wird, bleibt Emmet nichts anderes übrig, als sich ins Abenteuer zu stürzen. Schließlich ist es seine Bestimmung, einen bösen Tyrannen davon abzuhalten, die ganze LEGO-Welt zusammenzukleben.

Wie genau Superman und Batman da hineinpassen und wie groß ihr Part ausfallen wird, lässt sich noch nicht abschätzen. Will Arnett (Arrested Development) soll dem Dunklen Ritter seine Stimme leihen, Channing Tatum (G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra) seinen außerirdischen Kollegen sprechen. Unterschrieben hat bis jetzt aber nur Arnett, der dank Filmen wie Ice Age 2 - Jetzt taut's, Ratatouille oder ICH - einfach unverbesserlich schon über reichlich Erfahrung als Synchronsprecher verfügt.

In den amerikanischen Kinos startet LEGO - The Piece of Resistance am 28. Februar 2014.

Bild 1: Batman und Superman endlich im Kino vereint


Quelle: Comingsoon

Galerie zum Film

Filmgalerie zu "The LEGO Movie"Filmgalerie zu "The LEGO Movie"Filmgalerie zu "The LEGO Movie"Filmgalerie zu "The LEGO Movie"Filmgalerie zu "The LEGO Movie"

Weitere News zum Thema

Batman und Superman endlich im Kino vereint

Andere Besucher interessierte auch

Aktuelle Topseller bei Amazon

Der Hobbit: Smaugs Einöde [Blu-ray]Die Tribute von Panem -  Catching Fire (2 Disc Fan Edition)Der Hobbit: Smaugs EinödeDie Tribute von Panem - Catching Fire - Fan Edition [Blu-ray]Game of Thrones: Staffel 3 [Blu-ray]
Jetzt kommentieren?| 11 Kommentar(e)

Seite 1
luhp92 | BOTman Begins | 29.06.2012 | 16:36 Uhr Kontakt
Ich hoffe, die Regisseure orientieren sich an der Bild/Animations- und Witzqualität der LEGO PC-Spiele zu Filmen wie Star Wars, Indiana Jones, Harry Potter und Pirates of the Caribbean. Diese Spiele sind echt genial! Davon gibt es übrigens auch ein Batman-Spiel, welches ich aber (noch) nicht gespielt habe.

Mitglied seit: 11/2011 | Posts: 3.714 | Kritiken: 2 | Punkte: 10.761 | Hüte: 60


Hawk8 | Moviejones-Fan | 28.06.2012 | 23:39 Uhr Kontakt
das team klingt ja schonmal ned schlecht. find ich ne witzige idee. bin auch der meinung, dass man sich hier auf was kurzweilig, nettes freuen kann. das wird bestimmt was für ein recht großes publikum, bin davon überzeugt, dass da für jeden was dabei ist :) solange es professionell bleibt und nicht in TMNT-sphären abdriftet.

Mitglied seit: 11/2010 | Posts: 524 | Kritiken: 0 | Punkte: 1.915 | Hüte: 7


MrNoname | BOT Gott | 28.06.2012 | 14:40 Uhr Kontakt
da lese ich in einem artikel vorher, es soll nicht alles nach nolan aussehen, eigene ideen sollen her, und nun wird hier anscheinend was neues gebracht, und "alle" raunzen.
gebe ater recht, für die kleinen sicher lustig anzusehen, und wer weiss, vllt weiss der film auch älteren zu gefallen. soalnge man noch keine bewegten bilder gesehen habe, kann ich noch kein urteil abgeben.

Mitglied seit: 06/2010 | Posts: 1.386 | Kritiken: 16 | Punkte: 7.410 | Hüte: 11


mandarine | Fruchtvampir | 28.06.2012 | 13:02 Uhr Kontakt
Lego-Animationen sehen blöd aus :/
Und Bats wird nichtmal von Kevin Conroy gesprochen. Fail, wer auch immer dafür zuständig war, fail...

Und im übrigen WUSSTE ich schon bevor ich das hier angeklickt habe, dass das zu gut klingt um wahr zu sein...

 

Dieser Beitrag wurde am 28.06.2012 13:04 Uhr editiert.

Mitglied seit: 09/2011 | Posts: 1.279 | Kritiken: 0 | Punkte: 2.451 | Hüte: 19


Ater | Moviejones-Fan | 28.06.2012 | 10:31 Uhr Kontakt
Was ist dagegen einzuwenden? Es müssen doch auch Filme für das junge Publikum gemacht werden - die sechsjährigen möchten doch auch was zum anschauen haben.

Mitglied seit: 12/2010 | Posts: 629 | Kritiken: 0 | Punkte: 2.407 | Hüte: 37


ComicFan88 | Moviejones-Fan | 28.06.2012 | 10:31 Uhr Kontakt
Oh Mann, nicht im Ernst...

Mitglied seit: 12/2011 | Posts: 1.640 | Kritiken: 0 | Punkte: 5.895 | Hüte: 4


bartacuda | Fozzie Frosch | 28.06.2012 | 09:08 Uhr Kontakt
Und ich war eigentlich überzeugt, nach der Ankündigung von Scotts Monopoly-Film könnte mich nichts mehr überaschen. Weit gefehlt!

Aber offensichtlich scheint es für so etwas ein Publikum zu geben. Ist schon beeindruckend (und erschreckend zugleich) wie Lego alles aus der Marke herausholt.

Mitglied seit: 03/2010 | Posts: 2.482 | Kritiken: 0 | Punkte: 7.794 | Hüte: 88


mindfields | Moviejones-Fan | 28.06.2012 | 08:31 Uhr Kontakt
BITTE NICHT ! ... Mehr fällt mir dazu nicht ein

Mitglied seit: 05/2010 | Posts: 460 | Kritiken: 3 | Punkte: 1.888 | Hüte: 3


LinQ | Lord Helmchen | 28.06.2012 | 03:05 Uhr Kontakt
Ihr macht mich fertig!

Als ich die Überschrift las: "YES!"
Dicht gefolgt von einem enttäuschten "oooooh."

Aber das Lego-Franchise ist sehr lustig gemacht, die Star Wars-Spiele z.B. haben einen hohen Knuddelfaktor. Der kürzlich erschienene Star Wars-Lego-Film war auch nicht ganz ohne. Also für einen DVD-Abend wird es auf JEDEN FALL reichen.

 

Dieser Beitrag wurde am 28.06.2012 03:06 Uhr editiert.

Mitglied seit: 06/2011 | Posts: 1.391 | Kritiken: 0 | Punkte: 2.374 | Hüte: 13


pepper | Moviejones-Fan | 28.06.2012 | 01:42 Uhr Kontakt
Da stimme ich DesertHunter24 zu. Lego ist ne tolle Sache, aber das hätte man sich klemmen können.

Mitglied seit: 08/2011 | Posts: 73 | Kritiken: 0 | Punkte: 155 | Hüte: 3


DesertHunter24 | Moviejones-Fan | 28.06.2012 | 01:31 Uhr Kontakt
Diese Verfilmung hätt man sich doch tatsächlich sparen können...

Mitglied seit: 03/2011 | Posts: 2.772 | Kritiken: 6 | Punkte: 6.236 | Hüte: 19


Seite 1
Kommentar verfassen
Kommentare können nur von angemeldeten Usern zu News, Filmen und Kritiken verfasst werden. Besorge dir noch heute einen kostenlosen Account und rede mit! Einen MJ-Crashkurs findest du hier.
Username:

Passwort:

The LEGO Movie

Alle Filminfos zu The LEGO Movie
Kinostart: 10.04.2014

Regie:
Phil Lord, Chris Miller

Genre:
Animation, CGI, Komödie


Quiz zum Film

Quiz dich schlau
Mitmachen & Punkte sammeln
In unserem "The LEGO Movie" Filmquiz!

Aktuelle Kino-News

Heute
Unsere "Enemy" Filmkritik - Thrill alter SchuleUnsere "Enemy" Filmkritik - Thrill alter Schule
Am 22. Mai 2014 startet "Enemy" in den deutschen Kinos. Wir ...
Kein Spider-Man-Crossover mit anderen Marvel-Helden in SichtKein Spider-Man-Crossover mit anderen Marvel-Helden in Sicht
Solange es noch Ideen fürs "The Amazing Spider-Man"-Franchise gibt, kommen studioübergreifende ...
Moviejones auf Facebook folgenMoviejones auf Google Plus folgenMoviejones auf Twitter folgenMoviejones auf YouTube folgen
Samstag, 19. April 2014
Freitag, 18. April 2014
Donnerstag, 17. April 2014
Mittwoch, 16. April 2014

Weitere News-Highlights