Einmal Schurke, immer Schurke

Bösewichte im Doppelpack und weiteres "Chaos Walking"-Casting

Bösewichte im Doppelpack und weiteres "Chaos Walking"-Casting
0 Kommentare - Do, 24.08.2017 von R. Lukas
Tom Holland und Daisy Ridley bekommen bei "Chaos Walking" Gesellschaft. Mit Mads Mikkelsen, David Oyelowo und drei anderen nimmt die Sci-Fi-Adaption allmählich Konturen an.

Update: Wie sich herausstellt, ist Mads Mikkelsen nicht der einzige Fiesling in Chaos Walking. Einen weitere Schurkenrolle geht an David Oyelowo.

++++

Was haben Casino RoyaleDie drei Musketiere und Doctor Strange gemein? Ganz einfach: Überall dort spielte Mads Mikkelsen den Oberschurken. Bei Chaos Walking kann er es jetzt ein weiteres Mal tun, aber Mikkelsen ist nicht der einzige Neue.

Demián Bichir (The Hateful 8), Sons of Anarchy-Schöpfer Kurt Sutter mal als Schauspieler und Nick Jonas wurden ebenso engagiert. Genau, der von den Jonas Brothers, ist bald auch in Jumanji - Willkommen im Dschungel zu sehen. Die beiden Hauptrollen sind bereits an Daisy Ridley und Tom Holland vergeben. Nicht nur deswegen ein interessantes Paket, das Lionsgate da schnürt:  Doug Liman als Regisseur, die Romanvorlage von Patrick Ness, von dem auch die Vorlage für Sieben Minuten nach Mitternacht stammt, und die Tatsache, dass Charlie Kaufman (Being John Malkovich) am Drehbuch beteiligt ist, lassen einiges erwarten.

Allerdings brauchen wir noch Geduld, erst am 28. Februar 2019 startet Chaos Walking in den Kinos. Dann mit dieser Story:

Todd Hewitt (Holland) lebt auf dem fernen Planeten "New World" - einer neuen Hoffnung für die Menschheit, bis "der Lärm" zuschlägt, ein Virus, das einem umfassende Visionen der Gedanken jedes Einzelnen beschert. Diese Kakofonie treibt viele in den Wahnsinn, aber Todd macht eine verborgene, stille Entdeckung: Es gibt da ein Mädchen namens Viola (Ridley), welches der Schlüssel sein könnte, um New Worlds vielschichtige Geheimnisse aufzudecken. Zusammen begeben sich die beiden unwahrscheinlichen Gefährten auf ein nervenaufreibendes Abenteuer auf einem unerforschten Planeten. Sie versuchen einer Umwelt zu entfliehen, in der jeder Gedanke hörbar, jede Bewegung sichtbar ist. Dabei finden sie die Wahrheit über das Leben, das sie hinter sich gelassen haben, und die spektakuläre Welt, die sie inzwischen ihr Zuhause nennen, heraus.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Adaption, #ScienceFiction
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?