Neue Konkurrenz für Pixar & Co.

Britische Animations-Power: "Ron’s Gone Wrong" erst der Anfang

Britische Animations-Power: "Ron’s Gone Wrong" erst der Anfang
0 Kommentare - Mo, 16.10.2017 von R. Lukas
Die amerikanischen Animationsstudios müssen sich warm anziehen, denn 20th Century Fox und die Briten von Locksmith Animation haben viel vor. Los geht’s mit...

Locksmith Animation - nie gehört? Das soll sich bald ändern! Es handelt sich um Großbritanniens neues (und einziges) High-End-CGI-Animationsfilm-Studio, 2014 mit der Ankündigung gegründet, sich ein großes US-amerikanisches Studio als Partner suchen zu wollen.

Dieses Studio ist 20th Century Fox und das erste gemeinsame Projekt Ron’s Gone Wrong. Das Drehbuch dazu kommt von den Arthur Weihnachtsmann-Autoren Peter Baynham und Sarah Smith, während Alessandro Carloni (Kung Fu Panda 3) und Jean-Philippe Vine (Story Artist bei Pixars Arlo & Spot und Alles steht Kopf) die Regie übernehmen. Als US-Kinostart hat man den 6. November 2020 abgesteckt.

Mit Ron’s Gone Wrong beginnt eine mehrjährige Produktionspartnerschaft zwischen 20th Century Fox und Locksmith Animation, der alle 12 bis 18 Monate ein neuer Film entspringen soll. Dieser dreht sich um einen wunderbaren laufenden, sprechenden, digital vernetzten Bot, der die Welt erobert und zum neuen besten Freund eines jeden Kindes wird. Doch als ein elfjähriger Junge einen bekommt, der nicht funktioniert, führen seine Versuche, ihm alles beizubringen, zu einer köstlichen, herzerwärmenden Auseinandersetzung damit, was echte Freundschaft in einer Welt der Algorithmen und Social Media bedeutet.

Darüber hinaus gab 20th Century Fox noch einen Starttermin bekannt: den 26. Dezember 2019 für The Call of the Wild, einen Hybrid-Film, der auf Jack Londons Abenteuerroman "Ruf der Wildnis" basiert. Wenn sich Drehbuchautor Michael Green (Blade Runner 2049) an die Vorlage hält, müsste er zur Zeit des Goldrauschs Anfang des 20. Jahrhunderts in Alaska spielen und die Perspektive eines Hundes einnehmen. Chris Sanders, seines Zeichens Co-Regisseur von Die Croods, Drachenzähmen leicht gemacht und Lilo & Stitch, inszeniert das Ganze.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #ScienceFiction, #Roboter
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?