Hat viel von "The Big Short"

Christian Bale als Dick Cheney, neben ihm Amy Adams & Steve Carell

Christian Bale als Dick Cheney, neben ihm Amy Adams & Steve Carell
1 Kommentar - Fr, 05.05.2017 von R. Lukas
Adam McKays Dick-Cheney-Biopic füllt mit Christian Bale, Steve Carell und Amy Adams die ersten drei Hauptrollen. Fast alle kennen sich schon irgendwoher.

Update: Plan B Entertainment, die Produktionsfirma von Brad Pitt, hat mit Annapurna Pictures einen Produktionsvertrag über drei Jahre abgeschlossen. Für mindestens drei Filme pro Jahr wird man sich künftig zusammentun. Im Zuge dessen wandert Plan Bs Dick Cheney Biopic von Paramount Pictures zu Annapurna, aber an der Besetzung ändert sich nichts.

++++

Christian Bale ist ebenso berühmt wie berüchtigt für seine radikalen Verwandlungen. Wenn er in eine Rolle schlüpft, dann mit Haut und Haar. Enzo Ferrari war ihm dann doch zu heikel, aber die nächste erstaunliche Transformation kommt bestimmt.

Für seinen The Big Short-Regisseur Adam McKay, der dieses (noch titellose) Biopic seit Längerem vorbereitet und dafür schon intensiv recherchiert hat, soll er sich in Dick Cheney verwandeln. Außer Bale sind auch sein The Big Short-Co-Star Steve Carell und Amy Adams, mit der er bei The Fighter und American Hustle zusammengespielt hat, im Gespräch. Adams würde Cheney Ehefrau Lynne verkörpern, Carell den früheren Verteidigungsminister Donald Rumsfeld.

Cheney gilt als einer der mächtigsten und einflussreichen Vizepräsidenten in der Geschichte der Vereinigten Staaten und war von 2001 bis 2009 die rechte Hand von US-Präsident George W. Bush. Unter dessen Vater George Bush diente er als Verteidigungsminister, die Präsidentschaften von Richard Nixon und Gerald Ford erlebte er auch mit. Eine kontroverse politische Persönlichkeit, ein leidenschaftlicher Unterstützer des Kampfes gegen den Terror und ein starker Befürworter des Irakkriegs.

Quelle: Comingsoon
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
ickiberto : : Moviejones-Fan
05.05.2017 18:26 Uhr
0
Dabei seit: 28.11.16 | Posts: 119 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Klingt interessant. Cheney war ja der eigentliche Präsident hinter George W.. Und das Cast scheint auch vielversprechend. Könnte also wieder eine dieser Perlen sein, die es in Deutschland zwar nicht auf die große Leinwand schaffen, jedoch auf Streamingportalen, Netflix wäre wohl sehr realistisch, und DVD bzw Blu-ray ihren Weg zum Zuschauer finden.

Wird auf jeden Fall vorgemerkt.

"I repeat: this is not a drill. This is the Apocalypse. Please exit the hospital in an orderly fashion"

Forum Neues Thema