Christian Bale reitet aus: Neuer Trailer zum Western "Hostiles"

"Hostiles"-Trailer

Christian Bale reitet aus: Neuer Trailer zum Western "Hostiles"

3 Kommentare - Fr, 10.11.2017 von R. Lukas - Überall nur Feinde, im zweiten "Hostiles"-Trailer zeigt sich der Westen tatsächlich von der wilden Seite. Christian Bale gerät als Indianer-Hasser, aber auch -Beschützer zwischen die Fronten.

Christian Bale reitet aus: Neuer Trailer zum Western "Hostiles"

Für die Hauptrolle im Dick Cheney Biopic hat sich Christian Bale wieder einige Pfunde angefuttert, die er im Western Hostiles noch nicht auf den Hüften hat. Da kann sein Pferd ja von Glück sagen. Der Film vereint ihn wieder mit seinem Auge um Auge-Regisseur Scott Cooper und seinem alten Todeszug nach Yuma-Widersacher Ben Foster, und ein neuer Trailer zeigt mehr davon.

"Hostiles" Trailer 2
Der Videoplayer(14270) wird gestartet

Bale spielt den verbitterten, kampferprobten Captain Joseph J. Blocker, einen Offizier der US-Kavallerie, der in seinem Leben mehr als genug Gewalt und Blutvergießen gesehen hat. Doch seine neue Mission zu akzeptieren, fällt ihm besonders schwer: Er soll den sterbenden Cheyenne-Kriegshäuptling Yellow Hawk (Wes Studi, Der mit dem Wolf tanzt) und dessen Familie zurück zu ihrem Stammesland in Montana eskortieren. Den Mann, der seit Jahren sein Todfeind ist, nachdem bei einem Konflikt viele von Blockers Freunden getötet wurden. Aber auch der Häuptling selbst hatte dabei Verluste zu beklagen.

Die kleine Gruppe von Soldaten und Cheyenne-Indianern muss gefährliches Territorium durchqueren, bewohnt von feindseligen Stämmen. Es geht über Prärien und durch die Wildnis des Westens, eine lange und beschwerliche Reise. Blocker ist ein Rassist, er hegt tiefsten Hass gegen die ehemaligen Gefangenen, die nun in seine Obhut übergeben wurden. Als die Herausforderungen immer unüberwindlicher scheinen, ist er gezwungen, seine fanatische Einstellung zu überdenken, während er seine Befehle ausführt. Erschwerend kommt hinzu, dass sich ihnen eine arg gebeutelte Witwe (Rosamund Pike) anschließt, deren Familie niedergemetzelt wurde.

Neben den schon Genannten sind Jesse Plemons, Stephen Lang, Q’orianka Kilcher (The New World), Adam Beach (Suicide Squad), Timothée Chalamet (Interstellar), Peter Mullan (Hercules) und Paul Anderson (Sherlock Holmes - Spiel im Schatten) zu sehen. Allerdings hat Hostiles in Deutschland noch keinen Starttermin.

Quelle: Entertainment Studios Motion Pictures

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Hostiles"

DVD & Blu-ray

Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]Transformers 5 - The Last Knight  (+ Bonus-Disc) [Blu-ray]Ich - Einfach unverbesserlich 3Ostwind - Aufbruch nach Ora

Horizont erweitern

Runter vom Index! Einst furchtbar verboten, heute Uncut zu habenUnaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 2Die besten Thriller

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

3 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Kothoga
Moviejones-Fan
Geschlecht | 11.11.2017 | 08:34 Uhr11.11.2017 | Kontakt
Jonesi

war ja fast ein wenig ruhig geworden in dem Genre

2017 war bisher schon ein mageres Western-Jahr nachdem die letzten 2 Jahre einige sehr gute Western rauskamen. Ein Western mit Bruce Wayne (wird Bale trotz einiger anderer tollen Rollen für mich immer bleiben wink) wird natürlich geschaut!

MisfitsFilms
Marki Mork
Geschlecht | 10.11.2017 | 15:30 Uhr10.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Sehr schön. Hat ja leider doch etwas gedauert, oder kam es mir nur so vor. Keine Ahnung, die Tage sind lang wenn man laufend der Sonne entgegen reitet

Wir waren irgendwo in der Wüste, in der Nähe von Barstow ....

Cassjo
Moviejones-Fan
Geschlecht | 10.11.2017 | 13:26 Uhr10.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Ja, scheint mal wieder ein netter Western zu werden, war ja fast ein wenig ruhig geworden in dem Genre. Zudem mit ganz netter Besetzung und Qorianka Kilcher ist auch mit am Start, wenn auch nur eher so nebenher, aber sie ist nunmal ein Eyecatcher.