Comic-Power neben Marvel und DC

Comicheldinnen voran: "Danger Girl"-Film und -Serie geplant!

Comicheldinnen voran: "Danger Girl"-Film und -Serie geplant!
2 Kommentare - Fr, 17.11.2017 von S. Spichala
90er-Jahre-Flair und Frauen-Agentenpower im Comicstyle, das könnte die Comicadaption "Danger Girl" auf die Leinwand und ins TV bringen. Noch steckt die Planung aber in den Kinderschuhen.
Comicheldinnen voran: "Danger Girl"-Film und -Serie geplant!

Wie cool ein starkes Frauentrio sein kann, haben schon die 3 Engel für Charlie beweisen, Ähnliches könnte Kino- und TV-Fans bald mit der Comicadaption Danger Girl ins Haus stehen. Der 90er-Jahre-Comic von J. Scott Campbell und Andy Hartnell stellt zwar Abbey Chase als führende Agentenheldin an die Spitze, doch sie bekommt zwei weitere starke Ladys zur Seite gestellt:

Danger Girl dreht sich um eine Archäologin und Abenteurerin - jene Abbey Chase -, die von einer supergeheimen Gheimorganisation rekrutiert wird. Zusammen mit ihren Agenten-Kolleginnen Sidney Savage und Natalia Kasstle bekommt sie ihre erste Mission, die sie auf ein Abenteuer rund um den Globus führt: eine Reihe mystischer Relikte lokalisieren und dafür sorgen, dass sie nicht dem bösen Hammer-Syndikat in die Hände fallen, einem riesigen kriminellem Netzwerk, das - natürlich - die Weltherrschaft im Sinn hat...

Ob aus der TV-Serie zu Danger Girl etwas wird, dürfte dann vom Kinoerfolg abhängen. Hinter der Produktion stecken die Resident Evil- und Hitman-Macher von Constantin Film sowie Bolt Pictures und Prime Universe Films. Die Comicserie lief nur über sieben Hefte, doch es gab einige One-Shots und Miniserien dazu. Das Trio stieß dabei unter anderem auf Batman und die G.I. Joe.

Die Verantwortlichen reizt die Mischung aus bodenständigen jungen starken Frauen, mit denen man leicht mitfiebern kann, auf der einen Seite und spektakulärer Abenteuer-Action und Humor auf der anderen. Ob man auch das 90er-Flair erhält oder das Ganze in die Moderne transportiert, bleibt abzuwarten. Übrigens nicht der erste Plan dazu, ein Danger Girl-Film war zuvor mal unter der Regie von Stephen Norrington (Blade) angedacht, ein PlayStation-Videospiel erschien auch.

Ideen von Drehbuchautoren und Filmemachern grasen die Produzenten gerade ab. Und nicht vergessen: Ein 3 Engel für Charlie Reboot soll uns bekanntlich am 6. Juni 2019 auf der großen Leinwand unterhalten, eine Hitman-Serie ist ebenfalls geplant...

Erfahre mehr: #Agenten, #Comics, #Action
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
17.11.2017 14:49 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 102 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wenn sie sowieso schon alles ausgraben (nicht falsch verstehen, ich mag Danger Girl durchaus), könnten sie sich dann nicht meiner damaligen Lieblingsserie dieser Art Gen¹³ annehmen? tongue-out

Avatar
theMagician : : Unvergesslicher
17.11.2017 13:10 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.154 | Reviews: 0 | Hüte: 34

Hinter der Produktion stecken die Resident Evil- und Hitman-Macher von Constantin Film sowie Bolt Pictures und Prime Universe Films.

Alsi wird nix. Denn bis auf den ersten Hitman und RE Film waren die anderen keine guten Filme. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Diesmal sind es Comics. Vielleicht wird das ja was

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Forum Neues Thema