Arrow

News Details Reviews Trailer Galerie
Stephen Amell über Batman-Crossover

"Crossover" löst Diskussion aus: Was "Arrow" mit Batman zu schaffen hat

"Crossover" löst Diskussion aus: Was "Arrow" mit Batman zu schaffen hat
11 Kommentare - Do, 09.11.2017 von N. Sälzle
Sucht Bruce Wayne als Batman schon bald auch Star City heim? "Arrow"-Hauptdarsteller Stephen Amell ließe sich dafür zwar begeistern, doch mehr als das aktuelle Crossover sollten wir wohl nicht erwarten.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Crossover" löst Diskussion aus: Was "Arrow" mit Batman zu schaffen hat

In den vergangenen Tagen hat Arrow mit einem eher ungewöhnlichen Crossover für Furore gesorgt. Fast schon nebenbei erwähnt Stephen Amell als Oliver Queen in der neuesten Staffel Bruce Wayne. Wie das aussieht, das könnt ihr euch in dem untenstehenden Clip selbst anschauen. Was das soll und wozu dies führen mag, das darf munter diskutiert werden.

Wie es zu diesem äußerst seltsam anmutenden "Crossover" kam, das zumindest deckt Amell nun auf, als er erklärt, das Drehbuch sei kurz vor der San Diego Comic-Con fertig geworden und hätte einen berühmten Namen - er erinnere sich nicht, glaube aber es sei Justin Bieber gewesen - enthalten. Prompt habe er eine Chance erkannt und sie DC-TV-Mastermind Greg Berlanti vorgestellt, der ihm nahelegte, mit DC Entertainment CCO Geoff Johns zu sprechen.

Sein Plan, dies an der Comic-Con zu tun, ging jedoch nicht auf. Stattdessen präsentierte er seine Idee Warner Bros. TV-Präsident Peter Roth, Warner Bros. Interactive Entertainment-Präsidentin Diane Nelson und Warner Bros. Entertainment CEO Kevin Tsujihara. Diese Idee würde die Verantwortlichen nichts kosten, aber zahlreiche Möglichkeiten eröffnen, denn Oliver Queen in Arrow und Bruce Wayne seien sich gar nicht so unähnlich. Tatsächlich hätte die Trilogie von Christopher Nolan gar als Inspirationsquelle für die anfänglichen Staffeln von Arrow gedient.

Ferner erläutert Amell, dass Bruce Wayne ein interessanter Verbündeter und vielleicht sogar noch interessanterer Gegenspieler wäre. Sie würden sich zwar nicht bekriegen, jedoch auch nicht sonderlich mögen. Richtig überrascht sei er deshalb gewesen, als Tsujihara ihm das Okay für eben jene Szene gab. So überrascht, dass er erst glaubte, sie sei in der Serie, als er die finale Fassung der Episode sah.

Bekommen wir also einen Auftritt von Bruce Wayne und/oder Batman in Arrow zu sehen? Das ist wohl eher fraglich, bedenkt man die Aufarbeitung des Charakters in den aktuellen Kinofilmen und der Serie Gotham. Man muss aber auch deutlich fragen: Will man so einen Auftritt in Arrow überhaupt sehen?

Quelle: Twitter
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Der Videoplayer(14324) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
10.11.2017 09:01 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.221 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

@duke
Du schreibst es ja selbst, Gotham und Arrow haben nichts miteinander zu tun. Ich "befürchte" deshalb, dass die von einem neuen Batman sprechen.

@News
Naja, würde Amerell nicht ständig von Batman quatschen in Interviews, dann wäre das Thema gar nicht so spannend. Denn Batman wird so gesehen doch schon seit Staffel 1 referenziert, Easter Eggs gibt es doch eigentlich in jeder Staffel - selbst in den Folgen von Flash und Supergirl und LoT. Die reine Erwähnung des Namens ist dann antürlich schon nochmal was anderes.
Ich befürchte ja, dass die Batman nutzen werden um sinkende Einschaltquoten (falls vorhanden) entgegen zu wirken - wer macht sich da besser als Batman? Wurde ja schon öfters von DC so gemacht um etwas zu pushen.
Dabei ist Arrow in diesem Universum selbst ja ne Interpreation von Batman. Ich kenn die Vorlage nicht, aber an Oliver Queen ist doch irgendwie alles Batman-like - Arrowcave, Side-Kicks, Milliardär/Playboy/Philantroph, Ras-al-Ghul, etc.

Avatar
theduke - Moviejones-Fan
09.11.2017 23:57 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.277 | Kritiken: 10 | Hüte: 270

Ich weiß nicht, ob das gut wäre, das wäre dann mit Sicherheit nicht Mr. Affleck, sondern ein neuer Darsteller und da wäre irgendwann der Punkt erreicht, daß einen der Mann hinter der Maske eigentlich gar nicht mehr interessiert.

@libse es geht hier um die DC Serien und nicht um die Kinofilme, denn in den Serien existiert bereits ein junger Bruce Darsteller.!

@Koratos & Andere. Das einziege was mich interessieren würde, wie die Batman umsetzten. Das Kostüm wäre ein Lederanzug mit Schienbeinschoner und einer Gummimaske. In Gotham Serie bekam Bruce bereits seinen ersten Auftritt als Rächer, auch wenn dieser noch keinen Batman Namen hatte.. Zwar noch mit Gangster Strickmaske, aber auch schon seinen ersten Anzug. Sein "Helm" sieht dabei aus wie ein schwarzer Kopfschutz beim Sparring Kampfsport. Bruce erhielt von Lucius Fox einen Koffer mit dem von Fox entwickelten Ausstattung . Zu sehen in Staffel 3, wobei dieser Koffer glaub ich nur eine andeutung der letzten Folge war, die in Staffel 4 dann zur Anwendung kommt.

Crossover Gotham / Arrow? Bekommen wir also einen Auftritt von Bruce Wayne und/oder Batman in Arrow zu sehen? Das ist wohl eher fraglich, bedenkt man die Aufarbeitung des Charakters in den aktuellen Kinofilmen und der Serie Gotham. Man muss aber auch deutlich fragen: Will man so einen Auftritt in Arrow überhaupt sehen? Mich verwirrt es ein wenig, denn Berlanti hat nur seine Flash, Arrow, Superblondie, und die Zeitdummies am laufen und Gotham hat mit dem Arrowverse nichts am Riddler, Ich hoffe man lässt es nicht zu das Berlanti einen Zugriff auf die Got. Serie bekommt, und es nur bei einer Andeutung bleibt, denn wenn es zu einem Cross kommen sollte, müßte man ja den fast 18 jährigen David Mazouz (Bruce ) gegen einen älteren austauschen, und das kann nicht gut gehen. Bitte auch kein Zeitportal durch Flash, oder den Legends of Homorowani-hit

Arrow vs Batman würde super auch als Serie funktionieren, aber bitteschön ohne das Berlanti und seine nutzlose DC Truppe da die Finger im Spiel hat. yell

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
cortez710 - Moviejones-Fan
09.11.2017 22:43 Uhr | Editiert am 09.11.2017 - 22:44 Uhr
0
Dabei seit: 08.05.17 | Kommentare: 19 | Kritiken: 0 | Hüte: 1

Würde mich nicht wundern wenn Batman auftaucht die Frage ist nur wie ? Vielleicht so wie in superman in der ersten Staffel von Supergirl also quasi als Person im Schatten wo man nur die Umrisse sieht oder halt wie superman in supergirl in Staffel 2 smile man sieht ihn voller Pracht. ODER und jetzt wird es wild, sie Sie packen die Multiversekeule raus und Verbinden Filme und Serien was sie ja schon getan haben um (jetzt zum dritten mal) Supergirl ins Arrowverse zu holen.

@sublim

Stimme dir zu gucke mich gerade durch die Marvel/Netflix serien und werde gut unterhalten und Aos hat wirklich an Qualität gewonnen aber dass einzige was mich stört ist dass die Verbindungen von Film und Serien seeehr einseitig ist in Daredevil,Luke Cage,AoS etc. Gibt es ja zig verweise auf die Filme aber ungekehrt ? nichts. Was wohl an Kevin Feige liegen soll da er kein fan der serien ist. Aber es gibt ja gerüchte dass die Defenders beim Infinity War anheuern werden was nicht unlogisch ist, Denn wenn man bedenkt das ein Planetenschleudernder Irrer Richtung Erde unterwegs ist sollte man sich überlegen seine Eigene Reihen bis zum Maximum Besetzten oder ? Und falls ich die dementinews verpasst habe gibt es bestimmt wieder viele neue anspielunge in den Seriensmile Aber Ernstaft wenn zum beispiel Daredevil erfährt dass Jemand die Erde mal ordentlich durchschütteln will wird er wohl nicht warten bis die feuerwalze in Hells Kitchen ankommt oder ? Das er mal bei Tony Stark Durchklingelt und fragt ob er und sein Team helfen können halte ich für wahrscheinlich. Obwohl es auch eine Coole Grundlage für ne Zweite Defenders Staffel wäre Die Avengers Retten das Leben und das Universum und die Defenders kümmern sich um den Rest ;)

Sorry wegen des abschweifens wollte es nur mal loswerden und bitte Keine Defenders Spoiler muss erst noch Iron Fist Beenden.

Avatar
HiG-Man - Moviejones-Fan
09.11.2017 19:54 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.16 | Kommentare: 42 | Kritiken: 0 | Hüte: 3

Wenn sich der Arrow Batman deutlich von den Kinofilm Batman unterscheidet fände ich das durchaus machbar und lustig.

Gedanklich bin ich bei einer Neuauflage der Caped Crusaders den Adam West Batman ;-D

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine patris,et filii et spiritu sancti
Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
09.11.2017 16:52 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.268 | Kritiken: 17 | Hüte: 147

@Halespare4 :

Auch hier stimme ich dir absolut zu. Ich finde AoS zwar auch sehr gut und kann dir (was ich dir ja schon des öfteren sagte) nur sehr empfehlen die Serie wieder weiterzuschauen, aber bei den Marvel/Netflix Serien sind wir ja auch absolut auf dem selben Nenner. Auch ich bin sehr auf den Punisher gespannt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Avatar
Halespare4 - Moviejones-Fan
09.11.2017 16:45 Uhr
0
Dabei seit: 10.02.17 | Kommentare: 127 | Kritiken: 0 | Hüte: 16

@sublim:

Danke für den Boomeranghut.

Ja das sehen wir absolut gleich. Es ist wirklich schade was man mit den DC Serien gemacht hat. Da hat man bei Marvel einfach die besseren Serien im Angebot. Ich schau zwar die Agents of Shield auch nicht mehr aber die Netflix Serien sind alle super. Bin schon gespannt auf den Punisher.

Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
09.11.2017 16:31 Uhr | Editiert am 09.11.2017 - 16:35 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.268 | Kritiken: 17 | Hüte: 147

@Halespare4 :

Da sag ich mal danke für den Hut und gebe ihn gleich weiter. Du weißt ja, dass ich das genauso wie du sehe. Du hast es ja gesagt, das Arrowverse hätte was "endgeiles" werden können. Stattdessen hat man einen Greg Berlanti an das Thema rangelassen, der nichts Besseres zu tun hatte, als aus den DC Helden ein Dallas für Arme zu machen. Schade, schade, schade...

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Avatar
Halespare4 - Moviejones-Fan
09.11.2017 16:26 Uhr
1
Dabei seit: 10.02.17 | Kommentare: 127 | Kritiken: 0 | Hüte: 16

Das seh ich mal sowas von genauso. Was fand ich Arrow am anfang gut. Die erste Staffel hab ich noch richtig geil gefunden. Danach ist es steil bergab gegangen. Das hätte alles so endgeil sein können. Aber spätestens als ich die Version von Flash gesehen hab, da hatte ich keine lust mehr. Von Supergirl will ich garnicht erst anfangen. Einfach nur schlecht. Ich will mir überhaupt nicht vorstellen was die mit Batman anstellen.

Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
09.11.2017 14:03 Uhr
1
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.268 | Kritiken: 17 | Hüte: 147

Diese Nachricht würde mich zu tiefst erfreuen, wenn es nicht um das Arrowverse gehen würde. Batman als Soapdarsteller? Nein danke. Denn genau das wäre er, in dieser GZSZ-Version der DC Helden.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Avatar
Koratos - Moviejones-Fan
09.11.2017 13:54 Uhr | Editiert am 09.11.2017 - 14:24 Uhr
0
Dabei seit: 23.09.14 | Kommentare: 401 | Kritiken: 0 | Hüte: 27

Da das DC Serienuniversum sowieso total misshandelt wirkt und ich nach Arrow Staffel 2 aufgehört habe zu gucken bringt hier auch kein Batman mehr Euphorie ins Spiel. Das einziege was mich interessieren würde, wie die Batman umsetzten. Das Kostüm wäre ein Lederanzug mit Schienbeinschoner und einer Gummimaske.

Kommunikation ist alles, alles ist Kommunikation
Avatar
libse - Moviejones-Fan
09.11.2017 12:45 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.16 | Kommentare: 13 | Kritiken: 0 | Hüte: 0

Ich weiß nicht, ob das gut wäre, das wäre dann mit Sicherheit nicht Mr. Affleck, sondern ein neuer Darsteller und da wäre irgendwann der Punkt erreicht, daß einen der Mann hinter der Maske eigentlich gar nicht mehr interessiert. Es wäre schließlich der dritte Batman innerhalb von 5 Jahren, wenn man Dark Knight rises als Ausgangspunkt nimmt.

Forum Neues Thema