Frank Marshall twittert wieder

Das Königreich ist gefallen! "Jurassic World 2"-Dreharbeiten zu Ende

Das Königreich ist gefallen! "Jurassic World 2"-Dreharbeiten zu Ende
0 Kommentare - Mo, 10.07.2017 von N. Sälzle
Produzent Frank Marshall verkündet das (nahende) Ende der Dreharbeiten zu "Jurassic World 2 - Fallen Kingdom" - und übt schon mal als DJ für die Wrap Party.
Das Königreich ist gefallen! "Jurassic World 2"-Dreharbeiten zu Ende

Update: Jetzt ist bei Jurassic World 2 - Fallen Kingdom endgültig Schluss. Juan Antonio Bayona, Colin Trevorrow, Bryce Dallas Howard und wieder Frank Marshall gaben auf Twitter das offizielle Drehende bekannt, siehe unten.

++++

Jurassic World 2 - Fallen Kingdom ist im Kasten. Fast zumindest. Wie Produzent Frank Marshall via Twitter mitteilte, sind die Dreharbeiten für den neuesten Teil des Dinosaurier-Abenteuers nahezu abgeschlossen. Man befinde sich in der letzten Woche, schreibt Marshall und bedankt sich bei den Crews, die in London und Hawaii die Produktion ermöglichten.

Zwar bleibt der genaue Endpunkt des Drehs zu Jurassic World 2 - Fallen Kingdom weiterhin offen, aber allzu lang ist diese Woche ja nun auch nicht mehr. Zudem bestätigt sich mit Marshalls Aussage ein weiteres Mal, dass es zurück auf die Isla Nublar geht, wo sowohl der erste Jurassic Park-Film als auch Jurassic World angesiedelt waren. Als Kulisse dafür dient bekanntermaßen das im Tweet erwähnte Hawaii.

Vor die Kamera kehrt aber nicht nur die traumhafte Landschaft von Hawaii zurück, auch Chris Pratt, Bryce Dallas Howard und BD Wong sind wieder mit von der Partie. Howard vermittelt uns auf Twitter auch eine Vorstellung davon, wie Regisseur Juan Antonio Bayona seine Schauspieler in Angst und Schrecken versetzt. Freuen dürfen sich Fans der Reihe zudem auf die Rückkehr von Jeff Goldblum als Dr. Ian Malcolm. Jurassic World 2 - Fallen Kingdom kommt hierzulande am 7. Juni 2018 in die Kinos.

Quelle: MovieWeb
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Was denkst du?