News (208)FilmdetailsKritikTrailer (22)Bilder (58)
Film »News (208)Trailer (22)
"Der Hobbit": Peter Jackson versteht HFR-Debatte nicht + TV-Spot 10

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

"Der Hobbit": Peter Jackson versteht HFR-Debatte nicht + TV-Spot 10

63 Kommentare - Do, 06.12.2012 - Peter Jackson bezieht Stellung zur HFR-Debatte, zudem gibt es einen zehnten TV-Spot zu "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise".

"Der Hobbit": Peter Jackson versteht HFR-Debatte nicht + TV-Spot 10

Nächste Woche der Kinostart, viel dürfte nicht mehr bis dahin passieren. Auf kleinen pelzigen Füßen nähert sich Der Hobbit - Eine unerwartete Reise, doch es bleibt momentan festzuhalten, dass die bisherigen Kritiken aus den USA ein zwiespältiges Gefühl hinterlassen. Wir warten dennoch bis nächste Woche, um uns ein eigenes Bild zu machen - rechnet mit unserer Kritik im Laufe des Dienstags.

Auch wenn Der Hobbit - Eine unerwartete Reise so knapp vor der Tür steht, manche Themen sind noch nicht gänzlich abgeschlossen. Ein Thema, was noch immer heiß diskutiert wird, ist die HFR (High Frame Rate), mit der die 48 Bilder pro Sekunde bezeichnet werden. Der Film wird mit dieser Bildrate in vielen Kinos gezeigt und das steht im krassen Gegensatz zu den 24fps, die seit jeher im Kino verwendet werden. Das Auge des Zuschauers hat sich daran gewöhnt und dies ist der Hauptgrund, warum sich viele mit der "seltsamen" Optik schwer tun.

Peter Jackson ist dahingehend fasziniert über die Reaktionen. Er ist der Überzeugung, dass jeder unter 20, den man fragen würde, sich nicht wirklich an dieser höheren Bildrate stören würde. Die denken nur, so drückt er sich aus, es sieht cool aus. Für ihn ist 3D mit 24fps zwar interessant, aber es sind die 48fps, die es 3D-Effekten erst erlauben, ihr volles Potential zu entfalten: Die Augen werden weit weniger belastet und auch die Bildschärfe steigt, was bei der Erschaffung einer dreidimensionalen Welt hilft.

Für Jackson steht jedoch fest, dass die 48fps nicht die gesamte Filmlandschaft auf den Kopf stellen werden. Es sei einfach nur eine weitere Möglichkeit, Filme zu machen. Heutige Projektoren in den Kinos können 48fps und 24fps abspielen, es schließt sich also nicht gegenseitig aus. Sogar unterschiedliche Bildraten in einem Film wären denkbar. Die Art wie Filme gemacht werden, ändert es dabei nicht.

Wir können aktuell noch nichts selbst zu der hohen Bildrate sagen, da wir den dadurch verursachten "Soap-Effekt" bestenfalls von modernen Fernsehern kennen. Wir wollen daher nicht vorab urteilen und stimmten Jackson bei den getroffenen Aussagen durchaus zu. Wahlmöglichkeiten sind immer gut, solange diese dem Zuschauer auch geboten werden. Jedoch ist wohl damit zu rechnen, dass der Mehrpreis für Kinotickets, der mit HFR-Vorführungen einhergeht, von Kinoketten schamlos ausgenutzt wird. Wieso sollten schließlich andere Fassungen angeboten werden, wenn einige Euros mehr umgesetzt werden können? Auch bei 3D wird dem Zuschauer inzwischen kaum mehr die Wahl gelassen und sinkende Werbeeinnahmen auf der einen Seite lassen sich mit erhöhten Preisen auf der anderen Seite wunderbar kompensieren.

Wie auch immer die Zukunft des Kinos aussehen wird, Der Hobbit - Eine unerwartete Reise hat am 13. Dezember seinen Filmstart, dessen zehnten TV-Spot ihr hier erleben könnt.

Quelle: Comingsoon
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

Trailerecke

Der Videoplayer(6639) wird gestartet

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise"Filmgalerie zu "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise"Filmgalerie zu "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise"Filmgalerie zu "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise"Filmgalerie zu "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise"Filmgalerie zu "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise"

DVD & Blu-ray

Ice Age - Kollision voraus!Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Game of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Jason Bourne [Blu-ray]Star Trek 13 - Beyond [Blu-ray]

Horizont erweitern

Comicverfilmungen im Wandel der Zeit - Teil II - Die Ära 2000-2007Das war knapp: Filmhelden, die eigentlich sterben solltenDarsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 1

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

63 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Sully
Human Alias
Geschlecht | 10.12.2012 | 18:41 Uhr10.12.2012 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 10.12.2012 18:43 Uhr editiert.

@ZSSnake
Das erste was ich gemacht habe, als ich mir vor ein paar Wochen endlich einen LCD TV zugelegt habe, war den SOAP-EFFEKT zu killen! Just for fun, hab ich ihn mal bei einem Film zugeschaltet und mich amüsiert wie billig das aussah...und dann schnell wieder weg damit! Selbst die 3D Blurays haben ein Bombenbild OHNE dass ich den Soap Effekt dafür zuschalten muss...

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

ZSSnake
Expendable
Geschlecht | 10.12.2012 | 18:35 Uhr10.12.2012 | Kontakt
Jonesi

@ Sully:

Na ich gehe mal davon aus, dass der Film jetzt ohne Soap-Effekt ist, wenns nirgendwo steht. :-) Und ich hab mich beim TV daran gewöhnt und nehmen ihn nicht mehr wahr. Ob das beim Kino in Zukunft auch so sein wird. Mein größtes Problem dabei ist nichmal dass es ihn gibt, sondern dass ich dafür in Zukunft auch nochmal nen Aufpreis zahlen soll. So dass am Ende ein 3D+HFR-Film irgendwas um die 12-13€ Normalpreis kostet. Und das ginge mir dann so langsam doch zu weit. Ich soll erst für 3D zahlen, eine Technik um die ich nicht gebeten habe und dann für HFR, eine Technik von der alle sagen sie sei die Zukunft, um die ich aber noch viel weniger gebeten habe? Naja, mal sehen, was die nächsten Jahre diesbezüglich noch so bringen.
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Sully
Human Alias
Geschlecht | 10.12.2012 | 18:29 Uhr10.12.2012 | Kontakt
Jonesi

@ZSSnake
Witzig...hab vorhin grad mit meiner Schwester telefoniert, die keine Ahnung von Dingen wie 24 oder 48fps oder irgendwelchen Soap-Effekten oder sowas hat. Sie ist eher ein "Ich schaue auch mal ne DVD oder gehe 2-3 mal im Jahr ins Kino Typ".
Sie hat mir erzählt, dass sie neulich dazu kam als ihre Family Zorn der Titanen angeschaut hat und sich erschrocken gewundert hat dass (ihre Worte) der Film aussah wie DAS KLEINE FERNSEHSPIEL! laughing laughing Soviel zum Thema Soap-Effekt ;) Ich hab sie dann aufgeklärt...und sie bat mich, bei meinem nächsten Besuch gleich nachzuschauen, wie sie das abstellen können... ;)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

ZSSnake
Expendable
Geschlecht | 10.12.2012 | 18:17 Uhr10.12.2012 | Kontakt
Jonesi

Hmm, ich hab meine Karten jetzt aber nirgendwo steht was von HFR. Ist mir allerdings auch völlig schnuppe, ich freu mich und kann Mittwoch Abend 19:00 Uhr kaum noch erwarten :-)
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
regularmaddin
Moviejones-Fan
Geschlecht | 10.12.2012 | 16:30 Uhr10.12.2012 | Kontakt
Jonesi

@ZSSnake
Wenn auf der UCI-Website bei dem besagten Film HFR dabei steht, dann läuft der Film mit 48fps.
Im UCI in Kaiserslautern wird einem an der Theke beauskunftet, das der Film mit 48fps läuft. Auf der Internetseite, bei Facebook und auch auf Anfrage per Mail wurde das dementiert.
Jetzt habe ich mir Karten für das Cinestar in Saarbrücken besorgt und werde dort am Sonntag den kleinen Hobbit in der höheren Bildrate bestaunen.
ZSSnake
Expendable
Geschlecht | 10.12.2012 | 14:23 Uhr10.12.2012 | Kontakt
Jonesi

Also ich sehe den Film jetzt am Mittwoch in 2D und ich schätze auch ohne HFR. Steht leider nicht viel auf der UCI-Seite. Und da die 2D-Vorstellung nicht so extrem voll war bisher und ich noch Karten bekommen habe und ich eh nicht unbedingt 3D brauche, hab ich jetzt für 8,80€ pro Karte (für einen Film mit dermaßen Überlänge geht das in nem Multiplex-Kino voll klar finde ich) zugeschlagen und freue mich schon sehr auf Mittwoch.
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
bartacuda
Mitternächtlicher Haijäger
Geschlecht | 10.12.2012 | 10:26 Uhr10.12.2012 | Kontakt
Jonesi

Da 2D nicht in Frage kommt und 3D ausverkauft ist, werde ich kommenden Freitag den Hobbit in 3D HFR sehen. Ob der ganzen Diskussion bin ich ja mal gespannt, wie mir das gefallen wird.
meine Freude an dem Film wird aber auch keine Soap-Optik trüben können.
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 09.12.2012 | 01:21 Uhr09.12.2012 | Kontakt
Jonesi

Bocholt, Kreis Borken, NRW
Es kommt auf den Film an. Es gibt welche, da bezahle ich auch 11-12 Euro für einen 3D Film.

Bloodraven: "That face you make... look I so old to young eyes?"
Bran: "No. Of course not."
Bloodraven: "I do. Yes, I do. When 900 years old you reach, look as good you will not, hmm?"

filmfreak180
Verfluchter
07.12.2012 | 21:42 Uhr07.12.2012 | Kontakt
Jonesi

@luhp92

Wo wohnst du denn?! Bei mir kostet ein 2D Film schon 8€, ein 3D Film zwischen 10 und 12€. Für 5,50€ kommt man bei mir nur unter 12 rein, und dass auch nur in einen 2D Film. Das sind ja wirklich günstige Preise. Da würde auch ich öfters mal ins Kino gehen wink.
luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 07.12.2012 | 21:33 Uhr07.12.2012 | Kontakt
Jonesi

Ihr solltet zu mir kommen!
3D + HFR -> 8,50 Euro
2D -> 5,50 Euro

Bloodraven: "That face you make... look I so old to young eyes?"
Bran: "No. Of course not."
Bloodraven: "I do. Yes, I do. When 900 years old you reach, look as good you will not, hmm?"