Doch ohne "Origins": Kinostart für neuen "Robin Hood"-Film

Kingsman reitet an der Spitze

Doch ohne "Origins": Kinostart für neuen "Robin Hood"-Film

6 Kommentare - Do, 17.11.2016 von R. Lukas - Die "Robin Hood"-Neuverfilmung mit Taron Egerton und Jamie Foxx hat ihren Untertitel verloren, aber einen US-Start gewonnen. Im Frühling 2018 soll er erfolgen.

Der erste der vielen (potenziellen) neuen Robin Hood-Filme hat einen Starttermin! Summit Entertainments Robin Hood, das bisherige Robin Hood - Origins, kommt am 23. März 2018 in die US-Kinos.

Regisseur Otto Bathurst (Peaky Blinders - Gangs of Birmingham) soll in seinem Action-Abenteuer auf noch nie gezeigte Art und Weise erzählen, wie Robin Hood die Legende wurde, als die wir ihn heute kennen. Versprochen werden realitätsnahe, heroische Schlachten, atemberaubende Kampfchoreografien und eine zeitlose Romanze. Die Story: Ein kampferprobter Kreuzritter, also Robin Hood (Taron Egerton), und ein maurischer Kommandant, was dann wohl Jamie Foxx als Little John wäre, zetteln eine kühne Revolte gegen die korrupte englische Krone an.

Jamie Dornan hilft ihnen dabei, er spielt Will Scarlett. Für die Romantik sorgen natürlich Robin und seine Lady Marian, die von Eve Hewson (Bridge of Spies - Der Unterhändler) verkörpert wird. Joby Harold (King Arthur - Legend of the Sword) hat das Robin Hood-Drehbuch beigesteuert.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Action, #RobinHood
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

DVD & Blu-ray

Harry Potter - The Complete Collection [8 DVDs]The Complete Bourne Collection [Blu-ray]Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!PetsSmaragdgr?n

Horizont erweitern

Filmszenen, die zufällig entstanden 	Darsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 2Die besten Werwolffilme

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

6 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 19.11.2016 | 13:26 Uhr19.11.2016 | Kontakt
Jonesi

@Filmgucker

Duke hat eigentlich schon alles gesagt. Der Robin Hood-Film von Ridley Scott war ein Origin-Film, hatte epische Schlachten und war so wie wir den Stoff noch nicht kannten. Kam aber nicht so gut an.
Dann das Casting von Jamie Foxx, ganz ehrlich wie schon bei FF2015 ist dies einfach nur ein Casting um der heutigen Gesellschaft zu gefallen. Wäre Foxx wenigstens ein "Little" John, aber nee, der ist sogar kleiner als Robin.

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 18.11.2016 | 21:23 Uhr18.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Es war ja lange angekündigt das mehrere solche Filme kommen sollen, aber was man hier ankündigt ist doch wohl die Lachnummer schlechthin. Noch nie gezeigte Legendenerzählung? Er als Kreuzritter (gab es schon mehrmals) Ein Sarazene als Little John ( gab es schon) Schlachten (g.e.s.) Romanze (.) Und was soll nun daran neu sein? Zudem wird eine Legende versprochen die wir alle kennen , also was soll dann daran bitte schön neu sein? Jamie Foxx als Little John? Taron ist großer als Jamie. Die Macher und die für den Cast Verantwortlichen ticken doch nicht mehr ganz richtig. Der Film mit Russell Crowe war von R.Scott die beste RH Interpretation die es jemals gab und der Film kam im Kino leider schon nicht gut an. Wollen die jetzt alle paar Jahre aus dem Stoff ein Reboot machen?

@Filmgucker Ich finde, dass man abwarten sollte, ob der Film gut oder schlecht wird . Warum sollte man? Darf man vorher kein Urteil fällen? Die letzte super Verfilmung ist gerade mal 6 Jahre alt, zudem hört sich es oben so an, als klaut man hier von Scott und von der anderen Verfilmung mit Kevin Costner. Man muß sich nicht alles bieten lassen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Rubbeldinger
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.11.2016 | 20:56 Uhr17.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 17.11.2016 21:02 Uhr editiert.

Es gibt viele Themen über die man endlos Filme machen kann, finde Robin Hood ist das nicht! Zu dem Thema gibt es schon so viele, fast zu viele Filme, unter denen es auch gute, aber leider noch viel mehr durchschnittliche bis schlechte gibt, einfach ausgelutscht das Ding!

Das ganze als Sci-Fi Movie, das würd ich mir anguggn laughing

Da fällt mir ein; Gibt es die Geschichte egtl aus der Sicht des Sheriffs erzählt? Wie der böse Robin Hood kommt und sein Lebenswerk zerstört? ^^

DAS würd ich mir anguggn !!

filmgucker
Moviejones-Fan
17.11.2016 | 17:06 Uhr17.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Ich finde, dass man abwarten sollte, ob der Film gut oder schlecht wird .

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.11.2016 | 16:16 Uhr17.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Ich sag jetzt mal einfach ohne Umschweife: Flop.

dinomania66
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.11.2016 | 14:55 Uhr17.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Meine Fresse,fällt den nichts mehr neues ein.Robin Hood,Spidey,Batman,Jurassic Park usw.Hängt mir langsam zum Hals raus.Kein Wunder das ich immer mehr zum Seriengucker werde.