"Ghost Stories"-Trailer

Drei Gruselfälle mit Martin Freeman, drei "Ghost Stories"-Teaser

Drei Gruselfälle mit Martin Freeman, drei "Ghost Stories"-Teaser
2 Kommentare - Fr, 24.11.2017 von R. Lukas
Okay, bei "Ghost Stories" sind wir etwas spät dran, aber diese Teaser und Poster wollen wir keinem Horrorfan vorenthalten. Martin Freeman ist doch immer gern gesehen, stimmt’s?
Drei Gruselfälle mit Martin Freeman, drei "Ghost Stories"-Teaser

Aus Großbritannien kommt viel Gutes, immer mal auch guter Horror. Mit Ghost Stories sogar im Dreierpack, denn der Film ist anthologisch angelegt und erzählt drei (scheinbar) unzusammenhängende Geschichten. Die Präsenz von Darstellern wie Martin Freeman tut ihr Übriges. Als erstes Anschauungsmaterial dienen drei Teaser-Trailer, für jeden Fall einer, und vier verschiedenen Poster.

Andy Nyman (Sterben für Anfänger) ist Professor Goodman, ein Psychologe und Skeptiker, dessen Vernunft auf die Probe gestellt wird, als er über eine lang verschollene Akte stolpert, die Details zu drei schreckenerregenden Spukfällen enthält. Daraufhin macht er es sich zur Mission, rationale Erklärungen für diese geisterhaften Geschehnisse zu finden.

Drehbuch und Regie waren Sache von Jeremy Dyson und Nyman selbst, die auch das Theaterstück geschrieben und inszeniert haben, auf dem der Film basiert. Ungewöhnlich, denn es wurden zwar schon viele Horror-Erzählungen (Frankenstein, Dracula, Die Fliege etc.) für die Bühne adaptiert, aber noch nicht allzu viele Bühnenstücke fürs Kino. Dort startet Ghost Stories hierzulande am 19. April 2018.

Der Videoplayer(14342) wird gestartet

Der Videoplayer(14341) wird gestartet

Der Videoplayer(14340) wird gestartet

Galerie Galerie Galerie
Quelle: Lionsgate
Erfahre mehr: #Poster, #Horror, #Trailer
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
MJ-RobinLukas : : Moviejones-Fan
25.11.2017 09:33 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 101 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@MisfitsFilms: Kommt drauf an, wie man ihn liest. "Dort" soll sich auf "Kino" im Satz davor beziehen. wink

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
24.11.2017 21:56 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 553 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Mensch, da wurde ich durch den Titel doch an die frühen 1990er erinnert, als die REAL GHOSTS Stories aus den USA kamen und auf RTL im Abendprogramm ausgestrahlt wurden. Echte Geistergeschichten, zumindest nach den Erzählungen der Geist-Geplagten und ihrer Zeugen, wurden als kleine Filme präsentiert. Während aus dem Off der Erzähler den dokumentarischen Touch reinbrachte und dabei von echten Aufnahmen und Aussagen, wie Berichten von Polizei/Arzt unterstützt wurde tongue-out

Zum Film: Freemann spricht ja eigentlich nicht für schlechte Filme, aber heutigen Horrorfilmen bin ich immer misstrauisch gegenüber, da es mir mittlerweile zu viele davon gibt. Tausende Horrorfilme jedes Jahr, in denen Blut spritzt, der Terror gegenwärtig und der Tod nah ist. Und kaum einer trägt die Liebe der Macher in sich. Hoffentlich ist dies hier mal wieder anders.

Wird bei der Veröffentlichung für die Heimscheißer (das Heimkino) mal gesichtet.

@MJ

Der letzte Satz ist etwas widersprüchlich ^^

"Dort startet Ghost Stories hierzulande am 19. April 2018."

Wir waren irgendwo in der Wüste, in der Nähe von Barstow ....

Forum Neues Thema