Tipps aus der Community

Schon deinen heißen Tipp beim BOT eingereicht?
Im BOT stehen Deepwater HorizonMiss Peregrine und Masterminds an. Schon mitgemacht?
Wir trauern um
Update: Gottseidank war es nur ein Hoax -  Betty White, Rose von den Golden Girls, ist NICHT verstorben!
Neue Gewinner stehen fest
Unser "Die Glorreichen Sieben"-Gewinnspiel ist durch. Wer spielt demnächst Mundharmonika?
Echt schräg: Stan Lees Leben wird verfilmt - als Action-Abenteuer

Geschichte einer Marvel-Legende

Echt schräg: Stan Lees Leben wird verfilmt - als Action-Abenteuer

9 Kommentare - Do, 15.09.2016 von R. Lukas - Verrückt, auf seine alten Tage bringt es Stan Lee (indirekt) noch zum Actionhelden. Sein Biopic soll in Richtung "Kingsman" und Roger Moores James Bond gehen.

Stan Lee ist eine lebende Comic-Legende, ach was, ein Comic-Gott! Für Marvel erschuf er (wenn auch nicht ganz alleine) die Avengers, die Fantastic Four, die X-Men und diverse andere Figuren. Ohne ihn gäbe es kein Marvel Cinematic Universe, und Superheldenfilme wären längst nicht so populär, wie sie es heute sind.

93 Jahre alt ist Lee zurzeit, und jetzt hat 20th Century Fox die Rechte an seiner Lebensgeschichte erworben, um ihm ein eigenes filmisches Denkmal zu setzen. Aber keins, wie man es erwarten würde: Das Stan Lee Biopic soll gar kein staubtrockenes Biopic werden, sondern ein spritziges 70-Jahre-Action-Abenteuer! Mit Lee als Hauptcharakter und im Stil von Kingsman - The Secret Service und den James Bond-Filmen mit Roger Moore, die ja für übertriebene Szenarien und flotte Sprüche standen. Marty Bowen und Wyck Godfrey, die Produzenten hinter den Twilight- und Maze Runner-Franchises, produzieren den Streifen.

Allerdings bleiben noch einige wichtige Fragen zu klären, zum Beispiel: Wer schreibt das Drehbuch, wer führt Regie? Gibt es noch jemanden außer Bryan Cranston, der Lee glaubhaft spielen könnte? Und wird Lee einen Cameo-Auftritt haben?

Erfahre mehr: #Action, #StanLeeBiopic

DVD & Blu-ray

Downton Abbey - Staffel 6 [4 DVDs]The First Avenger: Civil War [Blu-ray]Warcraft: The Beginning [3D Blu-ray]Warcraft: The Beginning [Blu-ray]Bones - Season Nine [6 DVDs]

Horizont erweitern

Comicverfilmungen im Wandel der Zeit - Teil II - Die Ära 2000-2007Die besten und schrägsten Trashfilme!Die besten Filme mit Johnny Depp

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

9 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
CMetzger
CMetzger | Geschlecht | Moviejones-Fan | 19.09.2016 | 11:15 Uhr | 19.09.2016
Jonesi

Ohja, bitte bitte lasst es passieren. :-)
Oh, ein Cameo von Stan Lee als Stan Lee Fan in einem Stan Lee Film, am besten an einer Stelle, an der über Stan Lee´s Cameos geredet wird. Ach wie herrlich! Und Bryan Cranston als Lee, ja, bin ich dabei!

Bild zum Beitrag Echt schräg: Stan Lees Leben wird verfilmt - als Action-Abenteuer
Dabei seit: 10.06.15 | Beiträge: 1.257 | Kritiken: 6 | Hüte: 54
ferdyf
ferdyf | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 22:50 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Also ich finde es auch ziemlich h i teresant und lustig. Ich hoffe auf viele Cameos, am liebsten die Comic Figuren und die Darsteller...versteht jemand was ich meine laughing

Dabei seit: 04.02.13 | Beiträge: 1.075 | Kritiken: 2 | Hüte: 28
FlyingKerbecs
FlyingKerbecs | Geschlecht | Mechanic | 15.09.2016 | 22:40 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Super Idee, aber wenn der Film von den gleichen Typen produziert werden soll, die auch die Twilight-Saga produziert haben, dann brauch ich mir ja keine Hoffnungen zu machen, dass der Film gut wird.^^

Dabei seit: 24.11.15 | Beiträge: 54 | Kritiken: 0 | Hüte: 1
Marcello1879
Marcello1879 | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 14:42 Uhr | 15.09.2016
Jonesi
1

Die Idee ist genial. Als Cameo wäre ein Auftritt von Hugh Hefner als Stan Lee witzig.

Dabei seit: 14.09.16 | Beiträge: 3 | Kritiken: 0 | Hüte: 1
kajovino
kajovino | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 14:36 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Man könnte es ja generell so darstellen, dass die Action die Träume und Phantasien von Stan Lee sind. Z.B. wie er als mutiertes grünes Monster alles niedermetzelt oder von einer Spinne die Kräfte bekommt. Dann wäre es sicherlich auch sehr lustig. Eine gesunde Mischung aus Biopic und kindlicher Action.

Ich bin Ironman!
Dabei seit: 22.10.13 | Beiträge: 316 | Kritiken: 11 | Hüte: 11
ChrisGenieNolan
ChrisGenieNolan | Geschlecht | DetectiveComics | 15.09.2016 | 06:58 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Weiß nicht was ihr alle haben smile ... gibts genug stuntdoubel, die das übernehmen. Ich finde die idee geil... nur herdamit smile

Dabei seit: 19.08.12 | Beiträge: 8.951 | Kritiken: 1 | Hüte: 180
ZSSnake
ZSSnake | Geschlecht | Expendable | 15.09.2016 | 05:58 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Grundlegend ja reizvoll, aber...Action? Zu Lee passt es sicherlich, erstmal weiteres abwarten...

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Dabei seit: 17.03.10 | Beiträge: 5.700 | Kritiken: 97 | Hüte: 128
theduke
theduke | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 03:13 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Hat Fox nach den letzten X Einbrüchen und das vergeigte Fantastic F Abenteuer nun einen Vollschaden? Wenn dann will ich eine reale Lee Biographie. Stan Lee als Action Bographie. Ohne mich !!!!. Hoffe Warner Bros. hüpft nicht auch auf das Pferd mit Siegel und Shuster, Kane und Co . Oft folgt hinterher ja schnell mal eine Filmwelle, wo jedes Studio das gleiche machen möchte. Disney gleich mal Dschungelbuch Kiplings Lebensgeschichte oder Warner mit Tarzans Burroughs Action Story, dann folgt der Autor Samuel Clemens der Tom und Huckleberry schrieb und der Faden zieht sich. Wobei manchmal was gutes erfolgen kann. Es gibt auch gute Biographien. Malcom X mit Denzel Washington, oder Ali mit Will Smith. oder Angela Bassett die das Leben der Tina Turner spielte.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Dabei seit: 12.11.13 | Beiträge: 3.788 | Kritiken: 3 | Hüte: 180
GabrielVerlaine
GabrielVerlaine | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 00:31 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Für ein cameo müssen die sich aber beeilen. Der gute Mann wird schließlich nicht jünger. Bin mal gespannt wie das am Ende aussieht. Da ich auf verrücktes zeug stehe bin ich voll freudiger Erwartung. :-)

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Dabei seit: 05.12.14 | Beiträge: 596 | Kritiken: 0 | Hüte: 20