Thor - Tag der Entscheidung

News Details Kritik Trailer Galerie
Blanchett droht Hemsworth

Ei, Ei, Ei... Welche Easter Eggs in "Thor 3" versteckt sind und wo!

Ei, Ei, Ei... Welche Easter Eggs in "Thor 3" versteckt sind und wo!
9 Kommentare - Do, 19.10.2017 von N. Sälzle
In einem neuen "Thor 3"-Clip bekommt es Thor mit Cate Blanchetts Hela zu tun. Richtig furchteinflößend, diese Frau. Gut, dass es zum Aufmuntern buchstäbliche Easter Eggs gibt.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Ei, Ei, Ei... Welche Easter Eggs in "Thor 3" versteckt sind und wo!

Thor - Tag der Entscheidung ist noch nicht mal in den Kinos gelandet, da werden auch schon die Easter Eggs diskutiert. Wer nichts davon wissen und sie lieber für sich selbst entdecken will, der sollte gleich bis ganz ans Ende der News scrollen, wo ein neuer Clip wartet. Wer zumindest kleine Spoiler nicht scheut, der kann an dieser Stelle weiter lesen.

Während einer Pressekonferenz zum Film offenbarte Kevin Feige auf Nachfrage hin den Aufenthaltsort einiger Easter Eggs. Die größten sollen im sakaaranischen Palast zu finden sein, wo die vorangegangenen Champions des Grandmasters (Jeff Goldblum) verewigt wurden. Während im Film gerade eine Skulptur für den Hulk (Mark Ruffalo) entsteht, hält Feige dicht, was die anderen Champions angeht. Es sollen aber alles Easter Eggs für Comic-Insider sein, Dinge, die noch eine Rolle im Marvel Cinematic Universe spielen könnten oder auch nicht. Man fand einfach, dass es spaßig wäre, sie einzubauen.

Feige mag die Champions zwar nicht beim Namen nennen, findige Fans hielt dies allerdings nicht davon ab, eigene Recherchen anzustellen. Im Trailer konnte man die einzelnen Charaktere bereits erkennen, und die Fanbase identifizierte sie als Ares, Bi-Beast, Beta Rey Bill und Man-Thing. Einen kleinen Scherz erlaubten sich die Macher ebenfalls. Wie Regisseur Taika Waititi sagt, ist irgendwo in Thor 3 - Tag der Entscheidung ein wortwörtliches Easter Egg in Form eines bunten (Schokoladen?)-Ostereies versteckt.

Wem das zu bunt wird, dem dürfte der Clip erst recht gefallen. Ganz schön düster sind die Aussichten in diesem Fall für Donnergott Thor (Chris Hemsworth), der sich ab dem 31. Oktober der Todesgöttin Hela (Cate Blanchett) stellen muss.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: ScreenCrush
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Der Videoplayer(13862) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
Tarkin - Moviejones-Fan
20.10.2017 10:27 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Kommentare: 83 | Kritiken: 0 | Hüte: 0

@Duck

Danke, sehr erhellend, die Man-Thing sache.

Avatar
MobyDick - Moviejones-Fan
20.10.2017 09:26 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Kommentare: 2.027 | Kritiken: 11 | Hüte: 99

duke und duck (welch ein Team- erinnert mich an Unforgiven!):

Danke euch beiden, das hilft mir schon ein bißchen weiter!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
20.10.2017 08:36 Uhr | Editiert am 20.10.2017 - 09:31 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.214 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

@duke
Naja, ich hab immer gesagt, dass Easter Eggs wie Cosmo und Howard keine Rolle spielen und man jetzt nicht sofort einen Film erwarten muss. Bei Warlock war ich der gleichen Meinung, obwohl Gunn nun bestätigte, dass der Kokon beim Collector ein Vormodell, eine Vorlage dafür war, was die Sovereigns später nutzen um Warlock zu erschaffen. Gunn: The cocoon in the 1st GotG (& at Disneyland) is likely a primitive version of the Sovereign cocoons, when they 1st hatched their own.
Mit Beta wurde von Gunn leider dementiert, ich finde es aber nach wie vor zu auffällig, dass ein orangenes Wesen einen roten Umhang trägt. Könnte natürlich alles sein, kann aber auch einfach nur ein Easter Egg sein - ohne Bedeutung wie eben auch Caps Schild in Iron Mans Werkstatt.

@MobyDick
Naja, ein kurzer Cameo. Thor wird vorbei am Zellentrakt geschleift, man sieht verschiedene Aliens und darunter auch Beta Ray Bill. Später beim Ausbruch kämpfen beide Rücken an Rücken und haben irgendwie einnen kurzen Dialog miteinander. Fertig.
Um dukes Theorie zu verstärken: ne Aussage des Grandmasters, dass er frühere Champions, welche dann unterlagen, an seinen Bruder verscherbelte.

Avatar
theduke - Moviejones-Fan
20.10.2017 02:43 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.269 | Kritiken: 10 | Hüte: 270

Ich frage mich nur, wie du dir vorstellst, dass sie Beta Ray Bill einführen?

@Moby Es wurde zwar von Gun immer wieder verworfen, sagte auch seine Easter Eggs soll man nicht ernst nehmen, auch Duck-Anch-Amun sagte das auch immer zu mir, es wären nur kleine Nettigkeiten und hat mich deshalb oft kritisiert weil ich diese Hinweise immer ernst nahm. Doch genau dies könnte nun vielleicht real werden. Der Collector ist doch der Sammler, und im ersten Film der GotG sah man in einer Würfelkammer eine Figur mit einem rotem Umhang. Es wurde damals schon spekuliert, daß dies Beta Ray sein könnte. Dort sah man auch schon den Cocoon von A...W... und auch da sagte ma hier im Forum, man soll diesen Andeutungen keinen Glauben schenken.

@Duck erinnerst du dich?! Und du weißt den Glauben habe ich bis heute behalten und bei dem Cocoon hatte ich Recht, und ich denke bei Ray wird es auch so kommen. Ist aber Wurst, denn ich denke wir alle würden uns darüber freuen wenn es so kommen sollte.

Beta Bill und dessen Einführung? Wir wissen er ist eine nicht menschliche Figur, der aber die Fähigkeit besitzt den Mjolnir zu heben. Wir wissen bisher nur das Mjolnir in T3 zerstört wird. Wir wissen bisher nichts über Bill, außer das er sich im Knast beim Col, befand. Wenn Bill den Hammer früher schon mal trug (ist in den Comics bekannt) er sich im Guten von Asgard, Thor und Odin trennte, er danach zu seinem Volk zurückkehrte, könnte er danach in die Sammlung vom Col. gelangt sein und hier nach Ragnarok wieder aktiv werden. Das Thema Mjolnir ist bei Bill kein Thema mehr, denn er trägt einen anderen Hammer aus Asgard, den Stormbreaker. Könnte mir sogar gefallen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
MobyDick - Moviejones-Fan
19.10.2017 16:55 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Kommentare: 2.027 | Kritiken: 11 | Hüte: 99

Duck:

Ich frage mich nur, wie du dir vorstellst, dass sie Beta Ray Bill einführen?

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
19.10.2017 16:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.214 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

@Tarkin
Zu Ares hat MobyDick alles gesagt. Ich hoffe seit längerem, dass Marvel im Zuge der Planung von Phase 4 auch neue Charaktere auswählt und Hercules wäre da ne ernsthafte Option. Spaßig wäre es, wenn man (falls es Thor 4 noch geben würde) Thor auf die griechischen Götter treffen lassen würde. Immerhin hat er in einer gelöschten Szene aus AoU erklärt, dass es keine griechischen Gottheiten gebe^^
Zu Man-Thing: In Iron Man 3 kam der Charakter Ellen Brandt vor, eine A.I.M.-Agentin, welche ihren Arm verloren hatte und deshalb das Extremis-Virus nutzte. In den Comics ist Brandt die Ehefrau von Ted Sallis, welcher später zum Man-Thing wird. In den Comics ist es so, dass Brandt die Seiten wechselt und AIM-Agentin wird, Ted anschießt und dieser sich mit einem Supersoldaten-Serum mitten in einem Sumpf infiziert. Er attackiert daraufhin Ellen und verpast ihr eine Narbe. Aufmerksamen Zuschauern fällt auf, dass Ellen in Iron Man 3 ebenfalls eine Narbe hat. Interessanterweise könnte man ihren Charakter immer noch mit Man-Thing verbinden.

@MobyDick
Ich verstehe nicht wirklich wie du dies meinst?

Avatar
MobyDick - Moviejones-Fan
19.10.2017 14:36 Uhr | Editiert am 19.10.2017 - 14:38 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Kommentare: 2.027 | Kritiken: 11 | Hüte: 99

Tarkin:

Bzgl Ares: Gottheiten gehören niemandem, sie können daher von jeglichem Verlag für ihre Zwecke verwendet werden. Vor allem gibt es ja auch Herkules als Avenger und damit auch griechische Götter. So kommt es auch, dass es einen Ares sowohl bei Marvel als auch bei DC gibt. Beides natürlich andere Charaktere. Im Prinzip dürfte DC meines Wissens auch die nordischen Götter um Thor und Odin irgendwie benutzen, so lange sie sich komplett von der Marvel Version absetzen.

Duck:

Beta Ray Bill fände ich zwar interessant, aber ich frage mich auch, wie man das erklären will, ohne den humoristischen Einschlag von Thor zu vernachlässigen. Hast du da eine Idee?

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Tarkin - Moviejones-Fan
19.10.2017 14:27 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Kommentare: 83 | Kritiken: 0 | Hüte: 0

Frage: wo wurde Man-thing in IM3 angeteased?

Gehört Ares nicht zu DC?

Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
19.10.2017 13:13 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.214 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

Ist eigentlich keine Überraschung mehr, all die Nerds und Comicexperten hatten diese Easter Eggs schon im Trailer entdeckt. Schön, dass Feige es nun indirekt bestätigt und deshalb werden die gehandelten Namen wohl auch schon sehr nah an der Wahrheit sein.
Wie bei jedem Easter Egg ist es spannend was die Zukunft bringen wird. Ares könnte bedeuten, dass endlich auch die griechischen Helden neben den nordischen eingeführt werden. Auf jedenfalls scheint es auch griechische Aliens im MCU zu geben. Man-Thing wurde ja bereits in Iron Man 3 und in Agents of Shield angeteast. Für mich wie die griechischen Götter ein potenzieller Kandidat für Phase 4 oder vielleicht ne Serie. Am spannendsten dürfte aber Beta Rey Bill sein - hier erhoffe ich mir noch immer, dass er sogar gezeigt wird. Mit Sicherheit eine Figur mit großen Chancen für die Zeit nach Thor.

Forum Neues Thema