Der Anfang von "Star Wars - Die letzten Jedi" - Cameos ausgeplaudert

Mal mehr, mal weniger Action?

Der Anfang von "Star Wars - Die letzten Jedi" - Cameos ausgeplaudert (Update)

16 Kommentare - Di, 12.09.2017 von R. Lukas - Zu Beginn von "Star Wars - Die letzten Jedi" scheint es außer der offensichtlichen noch eine zweite Sequenz zu geben. John Boyega lüftet derweil einige Cameo-Geheimnisse.

Der Anfang von "Star Wars - Die letzten Jedi" - Cameos ausgeplaudert
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Update 2: Nach John Boyega hat es sich Rian Johnson nicht nehmen lassen, einen weiteren prominenten Cameo-Auftritt in Star Wars - Die letzten Jedi auszuplaudern. Als Regisseur kann er sich das ja auch erlauben. Nur werden wir diesen Gaststar nicht selbst zu sehen und im Deutschen leider auch nicht zu hören bekommen: Es handelt sich um Joseph Gordon-Levitt, Johnsons ehemaligen Looper-Hauptdarsteller, der irgendeinem Alien seine Stimme leiht. Nur ein sehr kurzer Moment, aber spaßig soll er sein.

++++

Update: John Boyega hat genug von der Geheimniskrämerei und davon, jedes Mal der Frage ausweichen zu müssen, ob die britischen Royals - namentlich Prinz Harry und Prinz William - Cameos in Star Wars - Die letzten Jedi haben. Deshalb redet er jetzt einfach Klartext: Ja, sie kamen ans Set und waren da, es habe ja Fotos davon gegeben, sagte Boyega bei BBC Radio 4. Er glaubt allerdings, dass ihre Szene rausgeschnitten wurde. Und noch jemand sei dagewesen: Tom Hardy (wie auch schon vermutet).

++++

Die letzte Woche war vollgepackt mit Star Wars, fast täglich belieferte uns Entertainment Weekly mit Neuigkeiten rund um Star Wars - Die letzten Jedi. Und viel Zeit zum Durchschnaufen bleibt nicht. Am 1. September steigt der zweite Force Friday, dann öffnen Disney und Lucasfilm ihrer Flut von Merchandising-Artikeln die Tore. Da lässt es sich kaum vermeiden, dass auch weitere Details zum neuen Film bekannt werden. Wie jetzt aus einem "Star Wars Look & Find"-Buch für die Kids!

Was wir schon wussten, ist, dass Star Wars - Die letzten Jedi unmittelbar nach Star Wars - Das Erwachen der Macht einsetzt und zeigt, wie die Szene weitergeht, in der Rey (Daisy Ridley) Luke Skywalker (Mark Hamill) auf Ahch-To sein altes Lichtschwert entgegenstreckt. Auf der entsprechenden Seite heißt es im Buch: Die Starkiller-Basis ist bezwungen, aber Kylo Ren (Adam Driver) entkommen. Dank Rey und ihrer Freunde brachte BB-8 Luke Skywalkers Koordinaten zurück zum Widerstand. In dessen Auftrag reist Rey zum Planeten Ahch-To, in der Hoffnung, sich Lukes Hilfe sichern zu können. Sie versucht, den letzten Jedi davon zu überzeugen, sich dem Widerstand anzuschließen.

Alles nicht neu oder überraschend, aber Star Wars - Die letzten Jedi scheint noch durch eine andere, actionreichere Sequenz eingeleitet zu werden: eine Raumschlacht über den Planeten D´Qar, wo sich die Basis des Widerstands befindet. Die Erste Ordnung wollte sie ja mit Hilfe der Starkiller-Basis zerstören und will es ohne ihre Superwaffe immer noch. Mit ihren Raumschiffen attackiert sie D´Qar, während der Widerstand den Planeten evakuiert - erinnert etwas an die Schlacht auf Hoth in Star Wars: Episode V - Das Imperium schlägt zurück, nur dass sich dort alles auf dem Boden abspielte.

Das Buch fährt so fort: Derweil wendet Poe Dameron (Oscar Isaac) seine eigene Überzeugungskraft an. Er und BB-8 brechen durch die Angriffsflotte der Ersten Ordnung, um den Bombern des Widerstands einen Weg zu bahnen, angeführt von Pilotin und Flieger-Ass Paige (die Schwester von Kelly Marie Trans Rose Tico). Mit welcher dieser beiden Sequenzen Star Wars - Die letzten Jedi wirklich beginnt, wird ab dem 14. Dezember zu sehen sein. Wir tippen weiter auf Rey und Luke.

Quelle: Slashfilm

Trailerecke

Der Videoplayer(13694) wird gestartet

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Star Wars - Die letzten Jedi"Filmgalerie zu "Star Wars - Die letzten Jedi"Filmgalerie zu "Star Wars - Die letzten Jedi"Filmgalerie zu "Star Wars - Die letzten Jedi"Filmgalerie zu "Star Wars - Die letzten Jedi"Filmgalerie zu "Star Wars - Die letzten Jedi"

DVD & Blu-ray

Fast & Furious 8 [Blu-ray]Game of Thrones - Die komplette erste Staffel [5 DVDs]The Great Wall [Blu-ray]Die Sch?ne und das Biest (Live-Action)

Horizont erweitern

Der frühere Look heutiger Hollywood-StarsAction, Thriller, Exploitation - Das Filmgenre-SpecialDie besten Spinnenfilme

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

16 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Optimus13
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.09.2017 | 16:45 Uhr12.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Und JJ macht Episode IX, na prost

Kayin
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.09.2017 | 14:50 Uhr12.09.2017 | Kontakt
Jonesi

@Jericho, mhmmmm das habe ich anders gemeint. Viele hoffen doch drauf, dass es kein TESB 2.0 geben wird. Wenn es dann doch so ist, wäre es für die Fans schade und ihre Hoffnungen wären begraben. Ich fand den Film auch gut, allerdings möchte ich nicht schon wieder die gleiche Geschichte erzählt bekommen mit anderen Charakteren. Ich denke du auch nicht. Was man bei TFA gemacht hat, war im Ansatz ja richtig, man musste ja die Fans abholen, die neuen Zuschauer (oder welche, die nicht jeden SW Film x-mal geschaut haben) befriedigen und den Kritikern etwas geben. Dass sie mMn damit etwas über das Ziel hinaus geschossen sind, ist Ansichtssache. Aber sollte man es jetzt bei Ep 8 genauso machen, dann will ich nicht wissen, wie groß der Shitstorm sein wird. Und zu argumentieren, dass sich ja Geschichte wiederholt und bla bla bla, kann ja auch keine Rechtfertigung sein. Ich freue mich auch riesig auf den Film und werde auch wieder am ersten oder zweiten Tag im Kino sein, aber wenn Disney meint, sie könnten die Fans verarschen, dann können Sie sich Ep 9 in den Allerwertesten stecken. Und da steh ich mit meiner Meinung nicht alleine da.

jerichocane
Advocatus Diaboli
Geschlecht | 12.09.2017 | 12:55 Uhr12.09.2017 | Kontakt
Jonesi

@kajin

Schließ mal nicht von dir auf andere. Es gibt genug SW Fans die sich auf E8 freuen und Teil 7 toll fanden, z.b. meine Wenigkeit.

Wizard-Ruud
Space Agent
Geschlecht | 16.08.2017 | 14:02 Uhr16.08.2017 | Kontakt
Jonesi

@MrBond. Danke für den Hut!

Hanky
Moviejones-Fan
Geschlecht | 16.08.2017 | 10:59 Uhr16.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Naja ich bin nach Episode 7 aus dem Kino gegangen und habe mich tatsächlich gefragt ob das eine verarsche war, so enttäuscht war ich.

Bei meinen Freunden ist der Film auch so garnicht gut weggekommen.

Mess with the best die like the rest !

Wizard-Ruud
Space Agent
Geschlecht | 16.08.2017 | 09:20 Uhr16.08.2017 | Kontakt
Jonesi
1

Dass das Erwachen der Macht soviel eingespielt hat, ist eigentlich logisch zu erklären. Die Leute haben Jahrenlang gewartet auf einen neuen Star Wars Film und die Generation von damals hat jetzt auch Kinder und möchte die Kinder Star Wars zeigen. Ich fand den Film sehr gelungen trotz bekannte Schwäche. Bei all den Reboots der letzten Jahren war Teil 7 doch ziemlich gut.
Rogue One ist eine andere Geschichte. Der FIlm ist einfach gut und zeigt auch mal Mut durch die Hauptpersonen mal sterben zu lassen.
Teil 8 wird nicht weniger einspielen. Ich bin arg gespannt wie es weiter geht und wie es gelöst wird mit Generalin Lea Organa.

TiiN
Pirat
Geschlecht | 16.08.2017 | 08:13 Uhr16.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Zwei Filme (Das Erwachen der Macht und Rogue One) haben bislang über 3 Mrd USD eingespielt. Aus Disneys Sicht haben sie alles richtig gemacht und der Großteil der Fans scheint es begeistert zu schlucken. Sehr traurig.

wachturm
Moviejones-Fan
16.08.2017 | 05:17 Uhr16.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Disney hat mit dem fast grandiosen Rogue One leider erreicht, dass mich die neuen Episoden nicht mehr viel interessieren! Will lieber mehr Vader oder eben anderes aus Rogue One sehen! Kylo Ren ist ein Witz!

MrBond
Moviejones-Fan
Geschlecht | 15.08.2017 | 20:09 Uhr15.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Dann stelle ich mal die Fraktion der "Nicht-Befürchter" und "Nicht-Dolchstoßler" wink

Freue mich immer noch sehr auf das Filmchen... selbst wenn es entfernt an Episode 5 erinnern sollen. Diese ist meine Lieblingsepisode. Da kann man also nicht viel falsch machen, wenn man die Story ähnlich hält.

@Topic

"Mit welcher dieser beiden Sequenzen Star Wars - Die letzten Jedi wirklich beginnt, wird ab dem 14. Dezember zu sehen sein. Wir tippen weiter auf Rey und Luke."

Ich tippe auf Raumschlacht. Wäre Star-Wars-typischer... Scrolltext durch, Kameraschwenk (nach unten), Jäger rasen ins Bild, bääm, bääm...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Wizard-Ruud
Space Agent
Geschlecht | 15.08.2017 | 15:08 Uhr15.08.2017 | Kontakt
Jonesi

@Hanky,
Ich böse? Das geht nicht so schnell. laughing

Aber wenn ich so die andere Reaktionen lese, haben viele Leute die gleiche Befürchtung das es wieder eine Umänderung von TESB wird...
Wir werden sehen!


1
2