Elektrisierendes Duell: "The Current War"-Trailer mit Cumberbatch

"The Current War"-Trailer

Elektrisierendes Duell: "The Current War"-Trailer mit Cumberbatch

1 Kommentar - Fr, 08.09.2017 von R. Lukas - Doctor Strange gegen General Zod, oder auch: Benedict Cumberbatch gegen Michael Shannon! Als Strom-Giganten versuchen sie einander in "The Current War" auszustechen.

Elektrisierendes Duell: "The Current War"-Trailer mit Cumberbatch

Zwei Genies, die sich nichts schenken? Thomas Edison und George Westinghouse? Und dann auch noch gespielt von Benedict Cumberbatch und Michael Shannon? Da sind wir dabei! Im ersten Trailer zu The Current War stehen die beiden mächtig unter Strom. Der Regisseur ist auch nicht uninteressant, Alfonso Gomez-Rejon machte mit Ich und Earl und das Mädchen nachhaltig auf sich aufmerksam.

"The Current War" Trailer 1
Der Videoplayer(13973) wird gestartet

The Current War handelt vom erbitterten Wettstreit zwischen zwei der größten Erfinder des Industriezeitalters, der sich nur um eine Frage dreht: Wessen elektrisches System wird das neue Jahrhundert mit Strom versorgen? Unterstützt von J.P. Morgan (Matthew Macfadyen, Stolz und Vorurteil), blendet Edison (Cumberbatch) die Welt, indem er Manhattan erhellt. Doch Westinghouse (Shannon), mit Nikola Tesla (Nicholas Hoult) an seiner Seite, hat fatale Mängel bei Edisons Gleichspannungstechnik ausgemacht. So entbrennt ein Stromkrieg, in dem Westinghouse und Tesla alles auf die riskante und gefährliche Wechselspannung setzen.

Katherine Waterston und Tom Holland wirken auch mit, wenn The Current War ab dem 11. Januar 2018 die Kinozuschauer elektrisieren soll. Am Rande erwähnt sei noch dies: Eines von Cumberbatchs nächsten Projekten, How to Stop Time, hat jetzt einen Drehbuchautor. Anthony McCarten (Die Entdeckung der Unendlichkeit) schreibt die Geschichte eines Mannes, der wie ein normaler 41-Jähriger aussieht, aber schon seit Jahrhunderten lebt, was einer extrem seltenen Krankheit geschuldet ist.

Galerie von The Current War
Filmgalerie zu "The Current War"
Quelle: The Weinstein Company

DVD & Blu-ray

Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]Game of Thrones - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]Guardians of the Galaxy Vol. 2Alien: Covenant [Blu-ray]Split [Blu-ray]

Horizont erweitern

Der frühere Look heutiger Hollywood-Stars - Teil 2Filmreihen, die übers "Finale" hinausgingenComicverfilmungen im Wandel der Zeit - Teil III - Die Ära 2008-2012

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

1 Kommentar - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Elwood
Moviejones-Fan
08.09.2017 | 16:14 Uhr08.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Ein sehr spannendes Thema. Habe vor kurzem den Roman "Die letzten Tage der Nacht" von Graham Moore (sehr empfehlenswert) gelesen, welcher ebenfalls den Stromkrieg thematisiert und mich im Rahmen dessen etwas nebenbei schlau gemacht und muss sagen, dass dieser Abschnitt der US-Amerikanischen Geschichte genügend Stoff bietet, um einen packenden Streifen auf die Leinwand zu bringen. Der Trailer wirkt auf mich allerdings so, als würde Edison hier etwas zu gut weg kommen (Edison der "unschuldige" Erfinder - Westinghouse der "gefühllose" Geschäftsmann). Wer sich etwas mit ihm beschäftigt, wird schnell merken, dass er eben nicht nur ein genialer Erfinder sondern auch ein knallharter Geschäftsmann war, der über Leichen ging (nicht nur sprichwörtlich) und sich in diesem Stromkrieg von seiner schlechtesten Seite gezeigt hat. Aber der Trailer mag täuschen. Alles andere wäre eine Verklärung der Geschichte.

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"