Erneut ins All: Der deutsche "Star Trek Into Darkness" Teaser

Star Trek Into Darkness

Erneut ins All: Der deutsche "Star Trek Into Darkness" Teaser

23 Kommentar(e) - Fr, 07.12.2012 - Dieses Mal gibt es den deutschen Teaser zu "Star Trek Into Darkness", sonst ändert sich nix.

Erneut ins All: Der deutsche "Star Trek Into Darkness" Teaser

Wir nehmen mal ganz stark an, ihr habt gestern den ersten Teaser zu Star Trek Into Darkness gesehen und seid immer noch genauso schlau wie vorher. Viel verraten wurde nicht, auch wenn das Gezeigte schon sehr schick aussah.

Heute das gleiche Spiel noch mal, nur eben als Teaser in deutscher Sprache. Es zeigt sich, dass die wirklich markante Stimme von Benedict Cumberbatch aus dem englischen Original ganz passabel ins Deutsche übertragen wurde. Der Vergleich lohnt wirklich, ist Cumberbatch nicht ohne Grund von Peter Jackson als die Stimme von Drache Smaug in Der Hobbit - The Desolation of Smaug ausgewählt worden.

Dann viel Spaß mit dem Video und schön die Tage rückwärts zählen, denn am 16. Mai 2013 kommt Star Trek Into Darkness in die Kinos. Die kommenden Tage soll es übrigens noch einmal eine verlängerte Fassung des Teasers geben, denn eine Minute ist nun wirklich nicht üppig.

Anmerkung: Es gibt übrigens auch einen japanischen Trailer, der etwas länger ist und am Ende eine sehr markante Szene anteasert. Durch den massiven Spoiler, raten wir davon ab, sich diesen ganz unten anzuschauen...

"Star Trek Into Darkness" Teaser (dt.)
Der Videoplayer(4749) wird gestartet


Bilder zum Film

Die hier schon gesehen?
Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"

Horizont erweitern

Interessante Artikel für dich
Die 100 besten Komödien aller ZeitenDie lustigsten Komödien 2015Die besten Trickfilme aller Zeiten

DVD & Blu-ray

Dein Heimkino braucht neues Futter
Interstellar [Blu-ray]American Sniper [Blu-ray]Der Hobbit: Die Schlacht der f?nf Heere [Blu-ray]Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]Fast & Furious 7

Forum

Deine Meinung ist gefragt
23 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Jetzt kommentieren
Shik4m4ruN4r4
Shik4m4ruN4r4 | Moviejones-Fan | 14.12.2012 | 20:49 Uhr | 14.12.2012
Jonesi
oh bitte lass es nicht nur ein hype sein
oh bitte lass es so einen großartigen film werden wie sein vorgänger
oh bitte lass den film eher ins kino kommenXD
Dabei seit: 15.07.12 | Beiträge: 544 | Kritiken: 0 | Jonesi: 7
Shalva
Shalva | Moviejones-Fan | 07.12.2012 | 17:10 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
@Ater

Bei "Deep Space Nine" kenne ich schon fast alle Folgen, habe es früher immer nach der Schule geguckt. Bei "TNG" hatte ich auch viele Folgen gesehen aber so 60% waren neu für mich. Auch bei "Voyager" kenne ich schon einige Folgen aber so 60%-70% habe ich noch nicht gesehen, denke ich.
Die letzte Doppelfolge beim "TNG" war sehr geil und auch der Anfang von "Voyager" hat mir sehr gut gefallen.

Wie findest du eigentlich Enterprise (2001–2005)? Also das mit Captain Archer.
Ich habe die Serie geguckt aber irgendwie weis ich nicht so genau wie ich es beschreiben soll. Interessant war es schon aber so richtig Star Trek? Also ich habe so meine Schwirigkeiten diese Serie neben "TNG", "Deep Space Nine" und "Voyager" einzuordnen.

Ich habe gestern etwas gegoogelt ob eine neue Star Trek Serie geplant ist aber die Infos sind wohl eher Spekulationen.
Dabei seit: 04.06.11 | Beiträge: 4.132 | Kritiken: 1 | Jonesi: 94
Ater
Ater | Moviejones-Fan | 07.12.2012 | 15:34 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
@Shalva

Du solltest, wenn möglich, nach "TNG" erst "Deep Space Nine" anschauen, bevor es Dich mit "Voyager" in den Deta-Quadranten zieht. Ist dann einfach runder - und auch für ein paar "Voyager"-Folgen nicht ganz unerheblich.

Viel Spaß beim Genuß!
§ 46A: Wenn während eines Gefechtes Nachrichten übertragen werden, sind verschlüsselte Nachrichten in jedem Fall untersagt.
Dabei seit: 09.12.10 | Beiträge: 655 | Kritiken: 0 | Jonesi: 37
Shalva
Shalva | Moviejones-Fan | 07.12.2012 | 15:09 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
@ZSSnake @Eastwood

Hhmm... Faszinierend! ;-)

@Ater

Schön, dass es Dir so gut gefallen hat, aber immer schön aufpassen mit dem Blutdruck. ;-)


Sorry Leute! Ich habe gerade die 7 Staffeln der Raumschiff Enterprise - Das Nächste Jahrhundert hinter mir und bin so bisl auf Star Trek Trip. Jetzt gucke ich Raumschiff Voyager, sehr geil!
Dabei seit: 04.06.11 | Beiträge: 4.132 | Kritiken: 1 | Jonesi: 94
Eastwood
Eastwood | Moviejones-Fan | 07.12.2012 | 14:51 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
@Shalva

Nur weil wie in x-anderen Trailern zuvor mit einer bedrohlichen Stimme eine Rache Story angekündigt wird, müssen sich noch lange keine Emotionen rühren.
Alleine die letzte Szene des Japan Trailers hat das bei mir geschafft. Aber auch nur, weil ich unweigerlich an den genialen Star Trek - Der Zorn des Khan denken musste.
Mit der neuen Crew verbunden, würde die Szene bei mir noch kein bisschen ziehen. Kirk und Spock waren sich im Vorgänger in 90% des Film spinnefeind. Da hat Abrams in Teil 2 noch einiges aufzuholen, damit eine tiefe Freundschaft der beiden spürbar ist.
Abrams hat sich eh recht viel vorgenommen, wenn er aus dem wohl besten Star Trek Teil zitiert.
Nur stand bei der alten Crew immer die Freundschaft im Vordergrund. Bei Abrams ist alles eher zu einer Effekteschlacht verkommen. Selbst die Freundschaft zwischen Kirk und Pille kam leider zu kurz.
Wäre wirklich toll, wenn er sich dieses mal mehr Zeit für die Charakter lässt und nicht gleich alles untergehen lässt, was brennen kann. Und ein bisschen weniger Lens Flare Effekte, wäre auch fein. Damit hat er schon den Retrolook von Super 8 versaut.
Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Dabei seit: 21.11.12 | Beiträge: 875 | Kritiken: 0 | Jonesi: 18
ZSSnake
ZSSnake | Expendable | 07.12.2012 | 14:48 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
@ Shalva:

Ich hab meinen Emotionschip nicht deaktiviert, funktionierte wie erwähnt beim Hobbit-Teaser nach wie vor hervorragend. Aber der Teaser da oben gibt einfach nicht viel Emotionales her.

@ Ater:

Warum tust du dir das an? Du solltest doch spätestens nach J. J.s erstem Streich gemerkt haben, dass das deiner Gesundheit nicht eben zuträglich ist, wenn du seine Star Trek Filme oder Ausschnitte daraus anschaust. Bist du masochistisch veranlagt?
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Dabei seit: 17.03.10 | Beiträge: 5.210 | Kritiken: 76 | Jonesi: 97
Ater
Ater | Moviejones-Fan | 07.12.2012 | 14:38 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
@Shalva

Ich kann Dir versichern - ich hatte Emotionen beim Konsum dieser Trailer... und wie!

... hat mir meine ganzes abendliches Blutdruck-Messergebnis verdorben!
§ 46A: Wenn während eines Gefechtes Nachrichten übertragen werden, sind verschlüsselte Nachrichten in jedem Fall untersagt.
Dabei seit: 09.12.10 | Beiträge: 655 | Kritiken: 0 | Jonesi: 37
Shalva
Shalva | Moviejones-Fan | 07.12.2012 | 14:29 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
Bei allen, die bei dem Teaser keinen Gänsehaut hatten, wurde der Emotionschip deaktiviert.
Alle anderen funktionieren wohl gut innerhalb normaler Parameter. ;-)
Dabei seit: 04.06.11 | Beiträge: 4.132 | Kritiken: 1 | Jonesi: 94
Eastwood
Eastwood | Moviejones-Fan | 07.12.2012 | 13:59 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
Tatsächlich kann mich im Japan Trailer nur die letzte Szene überzeugen.
J.J. Abrams sollte vielleicht mal Lens Flare Effekte und Krach Bumm Aktion gegen mehr Charakterzeichnung eintauschen.
Die fand ich in Teil 1 recht schwach. Bis auf "Kirk ist eine Weise und ein Schläger" etc., kam da nicht viel.
Dabei seit: 21.11.12 | Beiträge: 875 | Kritiken: 0 | Jonesi: 18
ArneDias
ArneDias | Genetik-Zufall | 07.12.2012 | 12:45 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
@Winter

Mit der Familie ist nicht die wirkliche Familie gemeint. Für Kirk war die Crew der Enterprise immer seine Familie, vor allem Spock und Pille. Das wird in dem Teaser gemeint sein.

Was die "Hand an Glasscheibe" Szene betrifft so würde ich da jetzt mal wirklich nicht so viel hinein interpretieren. Zumal das nur ein etwa zwei Sekündiger Ausschnitt war. Wirkt halt vor allem mit dem Voiceover so schön dramatisch eben weil es auch an eine ehemalige Szene erinnert. Im Film kann das dann aber ganz anders wirken.

Als Beispiel sei der Trailer für Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs genannt. Dort sieht man am Ende Sam in einer sehr heißen Umgebung wie er aus verzweiflung laut "NEIN!" in die Kamera schreit. Wer die Geschichte nicht kannte hatte hier vermutet "oh oh, das geht wohl nicht gut für Frodo aus". Was man im Trailer eben nicht gesehen hat ist das was vor und nach der Szene passiert ist (Frodo wird vom Ring verführt und nimmt ihn an sich statt zu zerstören).
Ist immer schwer solche Szenen in Trailern zu interprätieren. Gut möglich das die "Hand an Glasscheibe" Szene am Ende auch eine der lustigsten im ganzen Film wird statt eine dramatisch traurige. Who knows? ;)
Dabei seit: 07.05.09 | Beiträge: 4.011 | Kritiken: 23 | Jonesi: 135



ForumNeues Thema

Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.