Erwartet von Samuel L. Jackson in "xXx 3" lieber nicht zu viel...

Er rahmt alles ein

Erwartet von Samuel L. Jackson in "xXx 3" lieber nicht zu viel...

2 Kommentare - Do, 29.09.2016 von R. Lukas - Wer bei "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage" auf ganz viel Samuel L. Jackson hofft, sollte seine Erwartungen besser ein Stück runterschrauben...

Erwartet von Samuel L. Jackson in "xXx 3" lieber nicht zu viel...

Was hat Samuel L. Jackson für ein Arbeitspensum! In durchschnittlich fünf Filmen kann man ihn pro Jahr sehen, 2016 lässt er mit "nur" drei Filmen (Legend of TarzanDie Insel der besonderen Kinder und Cell) mal etwas ruhiger angehen. Was auch daran liegt, dass er und Nick Fury bei The First Avenger - Civil War nicht gebraucht wurden. In Avengers - Infinity War und dem Untitled Avengers Movie, das danach folgt, wird er aber wieder zurück sein, bestätigt Jackson, ohne sagen zu können, wann es losgeht.

Gleich zu Beginn des nächsten Jahres, am 19. Januar 2017, kommt er mit xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage ins Kino. Wie schon in xXx - Triple X und xXx 2 - The Next Level spielt er den NSA-Agenten Augustus Eugene Gibbons, von dem man allerdings nicht zu viel erwarten sollte. Jackson weiß nichts über xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage, da er kam, zwei Tage lang mit Vin Diesel drehte, vielleicht auch nur anderthalb, und wieder verschwand. Er sei sozusagen das Intro und das Outro des Films, beginnt und beendet ihn also. Von dem, was dazwischen passiert, habe er keine Ahnung. Klingt ja nach leicht verdientem Geld.

Hier noch ein Promo-Bild, das Diesel vor einigen Tagen gepostet hat - Xander folgt seiner eigenen Wahrheit!

 

 

Xander...

Ein von Vin Diesel (@vindiesel) gepostetes Foto am


 

Quelle: Collider
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

Trailerecke

Der Videoplayer(12432) wird gestartet

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"Filmgalerie zu "xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage"

DVD & Blu-ray

Ice Age - Kollision voraus!Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Ein ganzes halbes JahrGame of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]

Horizont erweitern

Und der "Oscar" geht an... unser Special zum bedeutendsten Filmpreis der Welt!Nachgetreten: Hollywood-Stars, die ihre eigenen Filme hassen - Teil 2Filme, die andere Filme vorhersagten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

2 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 29.09.2016 | 23:07 Uhr29.09.2016 | Kontakt
Jonesi

Was hat Samuel L. Jackson für ein Arbeitspensum! Das will ich ihn gar nicht abstreiten, aber die Quallität läßt doch sehr zu wünschen übrig.

@Sublim Zum Thema Samuel L. Jackson kann ich nur sagen: Hoffentlich rutscht er nicht irgendwann in die Schiene von Bruce Willis und macht Filme am Laufband, egal wie die Qualität des Streifens ist. Jackson hat Willis aber schon Jahre zuvor schon lange überholt. Ich bin mir Samuel schon lange überdrüssig und gehe seit Jahren im Free TV sogar schon soweit das ich mir seine Filme nur noch als Notlücke aufnehme und ansehe und sie sofort wieder vom Receiver lösche. Da ist der Willis Jeep ja noch 10 mal besser. Bruce versteht es ja wenigstens noch seine Rolle zu spielen und nimmt auch mal Rollen an wo man Talent besitzen muß, was ich bei Samuel oft stark vermisse. Er wird im Alter immer schlechter, obwohl es bei Schauspielern oft umgedreht sein sollte. Samuel hat zwar in Tarzan den Darsteller Skargard oft an die Wand gespielt aber die Story war so flach und unglaubwürdig da hätte jeder den schwarzen Afrika Fachmann spielen können. Betrachtet man einmal seine Rolle als Agent Gibson in XXX und als Leiter von S.H.I.E.L.D bei Marvel, dann sind beide Figuren die gleichen in ihrer Art. Tödliche Weihnachten oder Star Wars das gleiche. Immer die gleiche arrogante Figur die er als Rolle annimmt, und das stört mich an Samuel sehr oft. Ich mag den Darsteller total, aber warum immer das gleiche?

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 29.09.2016 | 13:17 Uhr29.09.2016 | Kontakt
Jonesi

Ehrlich gesagt erwarte ich von dem Film generell nicht allzu viel. Es ist jetzt nicht so, dass mir die Reihe überhaupt nicht gefallen hat, aber so wirklich toll fand ich die ersten zwei Filme jetzt auch nicht. Irgendwie ist mir das alles zu austauschbar. Ich muss dazu sagen, dass mich das Thema "Geheimagent" grundsätzlich nur so semi interessiert. Da gibt es halt bessere und schlechtere. Den ersten Teil von XXX hab ich nur wegen Diesel geschaut. Den Zweiten dann, weil ich den ersten schon gesehen hatte. Ice Cube hat mir aber so garnicht gefallen.

Zum Thema Samuel L. Jackson kann ich nur sagen: Hoffentlich rutscht er nicht irgendwann in die Schiene von Bruce Willis und macht Filme am Laufband, egal wie die Qualität des Streifens ist. Den ein oder anderen "low budget no quality" Film hat es von Jackson ja schon gegeben. Hoffe, dass das nur Ausrutscher waren, aber wenn ich mir so sein Pensum ansehe...

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!