"Es - Teil 2" nimmt Gestalt an: Drehbuchautor weiterverpflichtet

Pennywises Rückkehr verfestigt sich

"Es - Teil 2" nimmt Gestalt an: Drehbuchautor weiterverpflichtet

2 Kommentare - Fr, 08.09.2017 von R. Lukas - Die Kreativ-Abteilung von "Es" bleibt erhalten. Beim ersten Teil war Gary Dauberman "nur" Co-Autor, am zweiten darf er zunächst mal alleine werkeln.

"Es - Teil 2" nimmt Gestalt an: Drehbuchautor weiterverpflichtet

Nach den so weit exzellenten Kritiken und Box-Office-Prognosen (über 60 Mio. $ könnten in den USA am ersten Wochenende drin sein) ist klar: Es - Teil 1 hat beste Voraussetzungen, ein Hit zu werden. Das wissen auch Warner Bros. und New Line Cinema, die im Hintergrund alles Notwendige für Es - Teil 2 in die Wege leiten.

Denn die Geschichte ist ja noch nicht zu Ende erzählt, es steht noch an Zeitsprung von dreißig Jahren in die Gegenwart an, damit die Kinder als Erwachsene erneut zusammenkommen und Pennywise (Bill Skarsgård) ein für alle Mal ausschalten können. Die Es-Produzenten wie Seth Grahame-Smith und David Katzenberg stehen schon Gewehr bei Fuß, jederzeit bereit, loszulegen, sobald von oben das Okay kommt.

Auch Regisseur Andrés Muschietti will beenden, was er angefangen hat, und still und heimlich wurde Gary Dauberman, einer der Drehbuchautoren von Es - Teil 1, weiterverpflichtet, um die Fortsetzung zu schreiben. An Es - Teil 2 ist also wohl kaum noch zu rütteln. Sollte der erste Teil wirklich wie vorhergesagt einschlagen, dürfte die offizielle Ankündigung nur eine Frage der Zeit sein.

DVD & Blu-ray

Ich - Einfach unverbesserlich 3  (+ DVD) [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]Ostwind - Aufbruch nach OraGame of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]

Horizont erweitern

Verrückte Crossover, die fast wahr geworden wärenBruce Willis - Seine besten FilmeWelcher Ghostbusters-Charakter wärst du?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

2 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MisfitsFilms
Marki Mork
Geschlecht | 10.09.2017 | 10:26 Uhr10.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich will ja niemanden Angst machen, aber ist irgend jemand schon mal aufgefallen, wie gruselig das ganze allgemein überhaupt ist??

Im Roman erwacht ES alle 27 Jahre.

Der TV Film hatte 1990 Premiere.

Jetzt kommt die Kino Premiere des neuen Film.

Und wie viel Jahre sind nun vergangen?

*schautaufdieuhr*

Ich muss weg .

Wir waren irgendwo in der Wüste, in der Nähe von Barstow ....

ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 09.09.2017 | 00:00 Uhr09.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 09.09.2017 00:04 Uhr editiert.

Wenn man bedenken Jahre 2015 war für WB ein Flops Jahre .. und 2 Jahre später?. Dank Emmerich Vorgehensweise als neue WB Boss, was Film bereicht angeht, besser als seinen Vorgänger, der nur Murks geleistet haben. 60 Mio. ist vielen Geld für ein Horror Filme ..,