News (95)FilmdetailsKritikTrailer (7)Bilder (71)Filmabo
Film »News (95)Trailer (7)
Existenz von Miles Morales in "Spider-Man - Homecoming" bestätigt

Entfallene Szene lässt Fan-Hoffnungen steigen

Existenz von Miles Morales in "Spider-Man - Homecoming" bestätigt (Update)

5 Kommentare - Do, 05.10.2017 von N. Sälzle - Gehört Miles Morales nun also offiziell zum MCU? Eine gelöschte Szene könnte den beliebtesten Krabbler seit Peter Parker endlich auf die Leinwand katapultieren. Aber nur vielleicht.

Existenz von Miles Morales in "Spider-Man - Homecoming" bestätigt

Update: Eine weitere, wenn auch unfertige entfallene Szene, die ihr euch unten anschauen könnt, bindet Spider-Man - Homecoming noch mehr ins Marvel Cinematic Universe ein. Peter Parker (Tom Holland) und sein Zehnkampfteam sitzen gerade im Bus auf dem Weg nach Washington, D.C., als sie an den Überresten eines abgestürzten Helicarriers aus The Return of the First Avenger vorbeifahren. Michelle (Zendaya) steht Captain Americas (Chris Evans) Taten skeptisch gegenüber, Ned (Jacob Batalon) dagegen auf Caps Seite.

++++

Geht es nach Donald Glover, gehört Miles Morales zum Marvel Cinematic Universe. Hergezaubert hat den bekanntesten Spider-Man neben Peter Parker (Tom Holland) Spider-Man - Homecoming bzw. die Heimkinoveröffentlichung des Films. Dazu sei gesagt, dass Morales ausschließlich im entfallenen Material auftaucht und dort auch nur namentlich genannt wird. Als wie offiziell das gilt, wissen wir nicht.

Unter diesen Szenen findet sich jedoch eine, in der Aaron Davis (Glover) nicht von seinem Auto loskommt, nachdem er von Spider-Man daran festgekleistert wurde. Während er auf Hilfe wartet, telefoniert er mit jemandem und sagt: "Es tut mir leid, Miles. Ich werde nicht rechtzeitig da sein."

Fans dürfte das hellhörig machen, wünschen sich einige doch schon lange, dass der afroamerikanische Spidey Miles Morales endlich in Erscheinung tritt. Dank der entfallenen Szene ist dies gar nicht mehr abwegig, vor allem, wenn man bedenkt, dass Glovers Charakter (auch bekannt als Schurke Prowler) in Spider-Man - Homecoming der Onkel von Miles ist. In den Comics stiehlt Aaron eine Formel, der Peter Parker seine Kräfte zu verdanken hat. Miles wird daraufhin von der radioaktiven Spinne gebissen und ebenfalls zum Spider-Man.

Von der gelöschten Szene könnt ihr euch gleich unten oder dann ab dem 23. November überzeugen, wenn Spider-Man - Homecoming auf DVD und Blu-ray erscheint und sie voraussichtlich auch hierzulande im Gepäck hat. So oder so, seinen ersten richtigen Kinoauftritt absolviert Miles Morales im Spider-Man Animationsfilm am 20. Dezember 2018.

Quelle: Comic Book

Trailerecke

Der Videoplayer(13423) wird gestartet

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"

DVD & Blu-ray

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache [Blu-ray]The Walking Dead - Die komplette siebte Staffel [Blu-ray]Tokio Hotel - Hinter die Welt (limitierte Special Edition)Bibi & Tina - Tohuwabohu total

Horizont erweitern

Guilty Pleasure: Filme, die Moviejones innig liebtDie besten Horrorfilme aller Zeiten	Wissenschafts-Märchen: Was uns Filme immer wieder vorgaukeln!

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

5 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 06.10.2017 | 08:18 Uhr06.10.2017 | Kontakt
Jonesi

@entfallene Szene
OMG, wie gerne hätte ich diese Szene drin gehabt :O Zeigt mal wieder, dass Marvel ihr Handwerk verstehen, leider wurde sie gestrichen.

TheUnivitedGast
Moviejones-Fan
Geschlecht | 01.10.2017 | 13:37 Uhr01.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Kann mir kaum vorstellen das das zum Thema wird, vielleicht dann als Weiterführung in 10 Jahren..

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 30.09.2017 | 10:28 Uhr30.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Also für mich war dies ohnehin schon der Fall. Wie Doc richtig sagt, wurde bereits im Film erwähnt, dass Glovers Charakter einen Neffen hat. Auch wenn der Name nicht genannt wurde, so war aber klar wer damit gemeint war. Einzig aus diesem Grund war Glovers Charakter überhaupt im Film, hier hätte man einfach jeden x-beliebigen Charakter nehmen können.
Ich vermute mal, dass gelöschte Szenen nicht zum Kanon gehören, somit müssen wir warten bis es richtig offiziell wird, aber es scheint somit nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

doc
Moviejones-Fan
Geschlecht | 29.09.2017 | 19:54 Uhr29.09.2017 | Kontakt
Jonesi

da hat er nur gesagt das er ein Neffen hat der auch zur schule geht. so oder so ähnlich möchte ich meinen

ferdyf
Alienator
Geschlecht | 29.09.2017 | 16:05 Uhr29.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Würde in der Kino Version nicht auch eine Andeutung gemacht?