Fast & Furious 8

News Details Kritik Trailer Galerie
Verlängertes Action-Spektakel

"Fast & Furious 8"-Extended Cut - The Rock bestätigt Spin-off-Pläne

"Fast & Furious 8"-Extended Cut - The Rock bestätigt Spin-off-Pläne
5 Kommentare - Fr, 19.05.2017 von R. Lukas
"Fast & Furious 8" kommt mit einer alternativen Langfassung ins Heimkino, und Dwayne "The Rock" Johnson ist bereit für sein Spin-off mit Jason Statham.
"Fast & Furious 8"-Extended Cut - The Rock bestätigt Spin-off-Pläne

Mit 136 Minuten war Fast & Furious 8 schon im Kino nicht gerade kurz, aber es geht noch länger. Zu den Extras der Heimkinofassung zählt auch ein noch nie gesehener Extended Cut von Regisseur F. Gary Gray. Wie viel länger der ist, wird nicht erwähnt, aber er soll auf allen "physischen Produkten" enthalten sein, also auf 4K Ultra HD, Blu-ray und DVD. Komisch nur, dass der Release in Deutschland erst am 28. Dezember sein soll. Vielleicht tut sich da ja noch was.

Mit ihrem herrlichen Zusammenspiel in Fast & Furious 8 haben sich Dwayne Johnson und Jason Statham zu Recht ihr eigenes Spin-off verdient, Luke Hobbs und Deckard Shaw dürfen also als Buddy-Duo losziehen und sich von der Hauptreihe abkapseln. Dazu sagt Johnson bei Fandango, es seien spannende Zeiten für sie im Fast & Furious-Lager, weil das Ziel daran besteht, das Universum auszubauen und den Fans etwas zurückzugeben, das ihnen gefällt. Sie hätten nie gedacht, dass Statham und er eine so grandiose Chemie haben würden, obwohl sie auch im wahren Leben gute Kumpels sind. Wie sie sich mit ihren Witzen gegenseitig hochgeschaukelt haben - einfach toll, findet Johnson. Diese Chemie sei auf der Leinwand richtig aufgeblüht und habe ihnen klargemacht, wohin die Reise als nächstes geht.

Dass die Leute ein Hobbs/Shaw-Spin-off wollen, scheint außer Frage zu stehen. Und sie wollen noch etwas anderes, nämlich The Rock als Zauberer und Hogwarts-Lehrer in J.K. Rowlings Harry Potter-Welt. Was er selbst davon hält:

 


 

Quelle: Fandango
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Der Videoplayer(13029) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
TiiN : : Pirat
19.05.2017 17:17 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.240 | Reviews: 75 | Hüte: 104

Ich will ein Spin Off mit Han und Gisele in Berlin haben. smile (in Andeutung an das Ende von Teil 5)

Avatar
LethalWarrior : : Moviejones-Fan
19.05.2017 13:19 Uhr | Editiert am 19.05.2017 - 13:29 Uhr
0
Dabei seit: 12.01.17 | Posts: 170 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Vin Diesel ist halt ein Lappen der nicht viel auf die Reihe kriegt. Möchtegern Checker mehr ist der nicht, ein ganz kleines Licht.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.05.2017 13:02 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.163 | Reviews: 1 | Hüte: 232

@DrGonzo:

Im grunde hast du recht. Bei GotG leihn er Groot nur seinen Stimme .. alleine bekommt er nicht auf die reihe.. das habt man schon oft gesehen. Dreht er einen Stand-alone filme, geht er baden. Als Team immer mit erfolg. Davon kann er echt nur profitieren xD

Avatar
DrGonzo : : Mr. Fantastic
19.05.2017 12:54 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 421 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@Chris: der Diesel soll froh sein dass er mit "seinen" Filmen noch Kohle macht. Meiner Meinung nach werden diese seit Jahren immer schlechter. Kein Vergleich zu pitch black, xxx1 oder ff1.

Für den genialen Guardians of the galaxy kann er ja nix.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.05.2017 11:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.163 | Reviews: 1 | Hüte: 232

Der Diesel kocht wahrscheinlich vor wut, das die Zwei ihren eignen Spinner-Off bekommen

Forum Neues Thema