Tipps aus der Community

Hanjockels "Feuer und Eis" Kritik trifft auf sublim77s "The Beatles"-Review
sublim77 schwelgt in Erinnerungen und Hanjockel79 lebt in einer Fantasywelt. Hier ihre neuen Reviews!
Schon deinen heißen Tipp beim BOT eingereicht?
Im BOT stehen Deepwater HorizonMiss Peregrine und Masterminds an. Schon mitgemacht?
Wir trauern um
Update: Gottseidank war es nur ein Hoax -  Betty White, Rose von den Golden Girls, ist NICHT verstorben!
News (85)FilmdetailsKritikTrailer (8)Bilder (49)Filmabo
Film »News (85)Trailer (8)
Frecher "Deadpool": Noch eine inoffizielle Verbindung zum MCU

Was Marvel wohl davon hält?

Frecher "Deadpool": Noch eine inoffizielle Verbindung zum MCU

2 Kommentare - Mo, 05.09.2016 von R. Lukas - Bei "Deadpool" haben sich nicht nur ein vermeintlicher Helicarrier und HYDRA-Bob reingeschmuggelt. Fast hätte es auch eine Parallele zu "The First Avenger - Civil War" gegeben.

Frecher "Deadpool": Noch eine inoffizielle Verbindung zum MCU
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Das Marvel-Universum von 20th Century Fox und das Marvel-Universum von Disney sind zwei völlig verschiedene Welten. 20th Century Fox hat die Mutanten, Disney fast alles andere an Superhelden, und dazwischen stehen rechtliche Hürden, die ein Crossover derzeit unmöglich machen. Daran dürfte sich so schnell auch nichts ändern. Aber wenn ein Film sich traut, die Vorschriften rotzfrech und raffiniert zu umgehen, dann Deadpool.

Beispielsweise findet der finale Showdown auf einer Art Helicarrier statt, wie man ihn von S.H.I.E.L.D. und somit aus dem Marvel Cinematic Universe kennt, auch wenn Regisseur Tim Miller nichts davon wissen will. Es könnte alles sein, nur kein S.H.I.E.L.D.-Helicarrier, sagte er, denn das läge ja außerhalb des 20th Century Fox/Marvel-Arrangements. Dann gibt es da in Deadpool einen Charakter namens Bob, gespielt von Rob Hayter. Eine klare Anspielung auf Bob, den HYDRA-Agenten, von Marvel, nur dass man aus rechtlichen Gründen darauf verzichten musste, HYDRA zu nennen. Deswegen heißt er nur Bob, erklärte Drehbuchautor Paul Wernick. So haben die Marvel-Anwälte nichts zu meckern, und Fans können sich den Kopf darüber zerbrechen, ob es der Bob ist.

Jetzt das Neueste: Eine der entfallenen Szenen zeigt wohl, wie Bösewicht Ajax (Ed Skrein) per Boot zum Eingang eines Gefängnisses eskortiert wird, das eindeutig mit "The Raft" beschriftet ist, scheint also vor den Ereignissen von Deadpool im Knast gewesen zu sein. The Raft, das hatten wir doch gerade erst woanders? Richtig, in The First Avenger - Civil War nämlich! Wie in den Comics handelt es sich hier wie da um ein spezielles Gefängnis für Leute mit Superkräften. Die Deadpool-Version soll wie Alcatraz aussehen, während die MCU-Version eine riesige Unterwasser-Einrichtung im Atlantischen Ozean ist.

Warum die Szene bei Deadpool rausgeschnitten wurde, weiß man nicht genau. Möglicherweise hing es damit zusammen, dass Marvel die gleiche Location für The First Avenger - Civil War nutzen wollte und das Vorrecht hatte.

Trailerecke

Der Videoplayer(10980) wird gestartet

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Deadpool"Filmgalerie zu "Deadpool"Filmgalerie zu "Deadpool"Filmgalerie zu "Deadpool"Filmgalerie zu "Deadpool"Filmgalerie zu "Deadpool"

DVD & Blu-ray

X-Men ApocalypseGame of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Downton Abbey - Staffel 6 [4 DVDs]The first Avenger - Civil War  3D: 3D+2D, Steelbook Edition [3D Blu-ray]

Horizont erweitern

Vom Spiel zum Fantasyfilm: Unser großes "Warcraft"-Special!Filme, die anfangs mal Sequels warenDie besten Trickfilme aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

2 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
fbLinda
fbLinda | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 10:12 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

ja, das mit dem Helicarrier ist mir auch aufgefallen. smile

Dabei seit: 02.09.16 | Beiträge: 11 | Kritiken: 0 | Hüte: 0
Koratos
Koratos | Geschlecht | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 07:37 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

Ich wusste das das eine Helicarrier darstellen soll laughing Das konnte kein Zufall gewesen sein! tongue-out

Kommunikation ist alles, alles ist Kommunikation

Dabei seit: 23.09.14 | Beiträge: 157 | Kritiken: 0 | Hüte: 13