Da helfen kein Zauberbohnen

Gigantisches Missverständnis: Disney stampft "Gigantic" ein

Gigantisches Missverständnis: Disney stampft "Gigantic" ein
1 Kommentar - Mi, 11.10.2017 von R. Lukas
Es kommt nicht oft vor, dass ein Studio wie Disney einen relativ weit fortgeschrittenen Big-Budget-Animationsfilm cancelt, aber bei "Gigantic" ist genau das passiert.
Gigantisches Missverständnis: Disney stampft "Gigantic" ein

Auch Disney gelingt nicht alles, zumindest nicht alles so wie gewünscht, und dann müssen Konsequenzen gezogen werden. Wie in diesem Fall geschehen: Disney Animations Gigantic, eine Neuinterpretation des englischen Märchens "Hans und die Bohnenranke" (im Original "Jack and the Beanstalk"), in der sich Hans/Jack mit einer Riesin anfreundet und die für 2020 entwickelt wurde, ist ab sofort eingestellt.

Meg LeFauve (Drehbuchautorin bei Pixars Arlo & Spot und Alles steht Kopf) und Nathan Greno (Rapunzel - Neu verföhnt) sollten gemeinsam Regie führen, Robert Lopez und Kirsten Anderson-Lopez (beide Die Eiskönigin - Völlig unverfroren) die Songs schreiben. Doch der Film stieß auf unüberwindbare Hindernisse: Zu Beginn eines Projekts sei es unmöglich zu wissen, wie sich der kreative Prozess entfalten wird, und manchmal - egal, wie sehr sie eine Idee lieben oder mit wie viel Herz sie bei der Sache sind - stellen sie fest, dass es einfach nicht funktioniert, erklärt Ed Catmull, der Präsident der Walt Disney Animation Studios, in einem Statement.

Bei Gigantic seien sie an diesem Punkt angelangt. Und obwohl ihnen die Entscheidung schwergefallen ist, beenden sie die aktive Entwicklung fürs Erste, um ihre Energien stattdessen auf ein anderes Projekt zu konzentrieren, das sie in Arbeit und bereits auf Thanksgiving 2020 gelegt haben. Bald mehr dazu, verspricht Catmull. Insidern zufolge handelt es sich um eine ganz neue Geschichte.

Erfahre mehr: #Disney, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
FlyingKerbecs : : Bad Boy
11.10.2017 10:21 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 469 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ich glaub das Thema ist eh ausgelutscht. Wer geht denn für sowas noch ins Kino...

Forum Neues Thema