"Godzilla 2"-Regisseur bestätigt ein weiteres Mal neue Monster

Godzilla gegen King Ghidorah und...?

"Godzilla 2"-Regisseur bestätigt ein weiteres Mal neue Monster (Update)

23 Kommentare - Fr, 07.07.2017 von N. Sälzle - Die Namen weiterer Monster für "Godzilla 2 - King of Monsters" machen schon seit geraumer Zeit die Runde. Nun haben wir es via Call Sheet auch nochmal direkt vom Regisseur persönlich.

"Godzilla 2"-Regisseur bestätigt ein weiteres Mal neue Monster

Update: Die Tatsache, dass Godzilla, Mothra, Rodan und King Ghidorah alle auf demselben Call Sheet für den denselben Drehtag stehen, interpretiert ScreenCrush so, dass sie auch alle in derselben Szene auftreten. Und solche Monster treffen sich ja nicht zum Kaffeekränzchen...

Deshalb sah Atlanta nach einem kürzlichen Nachtdreh (wirklich "Nacht-", nicht "Nach-") vielleicht auch so aus, wie es unten aussieht: ziemlich verwüstet. Für weitere Einblicke hinter die Kulissen von Godzilla 2 - King of Monsters lohnt es sich, Michael Dougherty auf Twitter zu folgen. Sonst würden wir uns jetzt zum Beispiel nicht fragen, was ein Bär am Set zu suchen hat.

++++

Ein Kinostart mag zwar zumindest in Deutschland noch nicht in Sicht sein, Godzilla 2 - King of Monsters rückt aber dennoch mit gewaltigen Schritten näher. Denn 2019 setzt der König der Monster seinen Gewaltmarsch fort - und das nicht allein. Regisseur Michael Dougherty bestätigte auf Twitter ein weiteres Mal, was wir schon seit geraumer Zeit wissen: noch mehr Monster.

Mit dem Foto eines Call Sheets, das ihr unter dieser News findet, veröffentlichte er die Namen der Kreaturen, die neben Godzilla in Godzilla 2 - King of Monsters ebenfalls in Erscheinung treten werden. Und die dürften so manch einen Kaiju-Fan jubeln lassen: Angekündigt haben sich laut Dougherty King Ghidorah, Mothra und Rodan.

Neben den monströsen Mitwirkenden wurden für den Cast von Godzilla 2 - King of Monsters unter anderem Millie Bobby Brown, Kyle ChandlerVera Farmiga, Thomas Middleditch, Charles Dance, O`Shea Jackson Jr. (Straight Outta Compton), Bradley Whitford (Get Out), Aisha Hinds (Star Trek Into Darkness) und Zhang Ziyi (Die Geisha) verpflichtet. Aus dem ersten Teil, der unter der Regie von Gareth Edwards entstand, kehren lediglich Ken Watanabe und Sally Hawkins in ihren Rollen als Wissenschaftler Dr. Ishiro Serizawa und Dr. Vivienne Graham zurück.

DVD & Blu-ray

Spider-Man Homecoming Steelbook (PopArt) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel Steelbook Digipack + Bonus Disc (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]VaianaGame of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]Logan - The Wolverine [Blu-ray]

Horizont erweitern

Die 25 besten Zombiefilme aller ZeitenDiese Filmposter wollten uns verschaukelnDie unheimlichsten Thriller und Horrorfilme 2017

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

23 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
LindaFB
Splitter
13.07.2017 | 04:05 Uhr13.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Danke für den hut! :-D

"Kennen sie mich noch? Hm? Hm?"

Lehtis
Gejagter Jäger
Geschlecht | 07.07.2017 | 21:40 Uhr07.07.2017 | Kontakt
Jonesi

"(wirklich "Nacht-", nicht "Nach-") "

Danke für die Info. Hab direkt "Nachdreh" gelesen. Nur das in Klammern konnte mich direkt korrigieren.^^

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 07.07.2017 | 12:21 Uhr07.07.2017 | Kontakt
Jonesi

@LindaFB:

Das Casting für weitere Monster findet derzeit in Hamburg statt. 20 sind in der engeren Auswahl.

Der war gutwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

LindaFB
Splitter
07.07.2017 | 12:15 Uhr07.07.2017 | Kontakt
Jonesi
1

Das Casting für weitere Monster findet derzeit in Hamburg statt. 20 sind in der engeren Auswahl.

"Kennen sie mich noch? Hm? Hm?"

MD02GEIST
Godzilla Fan #1
Geschlecht | 07.07.2017 | 12:01 Uhr07.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Hat niemand die SHIN GODZILLA MMS Figur von Bandai beim Bild mit Morris bemerkt! Zu COOL!
Wie geil es wäre, würden sie Japans Design von 2016 für diesen kommenden Hollywood-Filmen nehmen, aber in dieser Realität bleibt es nur ein Traum.

@ Musashi
Hast du schon den 1. Teaser-Trailer zu GODZILLA - PLANET OF THE MONSTERS gesehen? Der ist seit gestern online und hat einen MJ-Newsbeitrag. Aber sonst: ja, danke Hollywood für eure enorme Blockbuster-Dichte und euren unbedingten Erfolgszwang, dass wir noch bis 2019 warten müssen.

Ich hoffe es wird sich auszahlen, wenn der Film Mitte 2018 zum Start von PACIFIC RIM - UPRISING fertig gestellt ist; inklusive CGI+3D Konvertierung und er dann weggeschlossen wird.

Zur Meldung.
Also fürs Finale werden alle 4 Kaiju auftauchen, dass ist Pflicht und glaube das hier auch nichts anderes geschehen, schließlich will niemand die Fans vergraulen. Doch ich würde es begrüßen, dass jeder Charakter hier zunächst alleine auftaucht und dann zu zweit, bzw. zu dritt, bevor dann der Superfight startet um den Originalauftritt von King Ghidorah von 1964 zu würdigen.

Die Messlatte ist sehr hoch, aber Hollywood kann nur dem nahe kommen was einst Toho machte. Übertreffen werden sie es nicht, aber nahe kommen können sie! Und wenn ihnen zumidest das gelingt, wie schon 2014 - für mich - werde ich zufrieden sein.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 07.07.2017 | 09:32 Uhr07.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Oh, sieh mal oben auf die metalträger: Es ist ein King Kong. Nein, eine Katze. Nein, ein schwarzes bäre. Nein es ist Godzilla. Nein, es ist Der black Panther.

Musashi
Moviejones-Fan
07.07.2017 | 09:15 Uhr07.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Oh Gott! Noch 1 1/2 Jahre bis zum Kinostart! Des halt ich net aus! aus!!!!
Rubbeldinger
Moviejones-Fan
Geschlecht | 28.06.2017 | 22:06 Uhr28.06.2017 | Kontakt
Jonesi

@MD02GEIST

Danke für den Link!

Zu "BEFEHL AUS DEM DUNKEL" hatte ich vor längerem eben sowas gelesen und als ich danach suchte, wurde mir geraten diese Fassung zu kaufen die beide Versionen enthielt, die ich eben nur als solche bei den Amis fand! Da das Ganze schon viele Jahre her ist, hat sich da vllt was geändert, weiß nicht genau, aber immer wenn ich was von "Schnitt" oder "Veränderten Scenen" les, such ich nach allen verfügbaren Versionen um zu vergleichen und lass mir die ins Postfach legen, der Vollständigkeit halber! laughing

All Hail To Skynet!

MD02GEIST
Godzilla Fan #1
Geschlecht | 28.06.2017 | 05:19 Uhr28.06.2017 | Kontakt
Jonesi

@ Koratos
Vielen, vielen Dank dafür einen neuen Hut. Und mach weiter.

@ Rubbel
Du suchst hochwertige; deutsche DVDs? Das Thema BD schneide ich auch gleich an. Also das überraschst mich doch ein wenig. Aber gut. Es gibt hierzulande ein Label namens Anolis, die haben seit über Jahren ein Sublabel namens Kaiju Classics. Diese DVDs gehören neben denen von Classic Media aus den USA und natürlich Japan, zu den BESTEN der Welt.

http://icatchermedia.de/epages/55133b9d-0ac5-4283-a6ed-a02f38f08fc4.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/55133b9d-0ac5-4283-a6ed-a02f38f08fc4/Categories/10

Hier nur eine Übersicht, weil diese Auflage ist immer streng limitiert. Die Leute von Anolis sind echte Fans und ich kenne einen Menschen, der nebenberuflich als DVD Author arbeitet. Das heißt er erstellt DVDs anhand von Filmbändern, restauriert diese digital, etc.

Auch BEFEHL AUS DEM DUNKEL ist darunter. Anolis hat für eine VÖs auch die Rechte an BDs, doch Toho möchte, dass diese zeitversetzt erfolgen.

So und eine kleine Korrektur für dich Rubbel. BEFEHL AUS DEM DUNKEL wurde für den US Markt zwar minimal geändert ja, aber längst so stark wie GODZILLA (1954) zu GODZILLA - KING OF THE MONSTERS (1956) oder KING KONG VS. GODZILLA (1962).

Für BEFEHL AUS DEM DUNKEL suchte die US-amerikanische Firma UPA Toho auf und erklärte, dass sie gerne mit den Japanern zusammenarbeiten wollten, denn Godzilla war ja erfolgreich und populär. Toho willigte, nur verlangte UPA einen Frontmannstar, damit die Amerikaner eine westliche Identifikationsfigur haben könnten. Das waren damals eben Nick Adams und Russ Tamblyn.

Die Geschichte der Toho/UPA-Kooperation ist ein sehr wichtiges Kapitel, denn ohne diese Kooperation hätten wir im Westen keine weiteren Filme mehr erhalten.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Rubbeldinger
Moviejones-Fan
Geschlecht | 28.06.2017 | 02:00 Uhr28.06.2017 | Kontakt
Jonesi

@ShinGojira99

Ah Sry, da meinte ich die Fassung von "Gidorah - Befehl aus dem Dunkeln", weil für die amerikanische Version viel rausgeschnitten und mit amerikanischen Darstellern neu gedreht wurde, so wie bei "Power Rangers"! wink

All Hail To Skynet!