Gore und mehr Spaß: Erstes Poster & Szenenbild zu "Jigsaw"

Horrorschocker geht weiter

Gore und mehr Spaß: Erstes Poster & Szenenbild zu "Jigsaw" (Update)

6 Kommentare - Fr, 14.07.2017 von N. Sälzle - Mit "Jigsaw" wird eine der erfolgreichsten Filmreihen des Horror-Genres in wenigen Monaten fortgesetzt. Lionsgate wirft hierfür allmählich die Marketing-Maschinerie an.

Gore und mehr Spaß: Erstes Poster & Szenenbild zu "Jigsaw"

Update: Jigsaw kommt zur Comic-Con, und wir würden uns sehr wundern, wenn Lionsgate keinen Trailer im Gepäck hat. Ist ja langsam überfällig. Vorab erhalten wir dank Entertainment Weekly einen ersten Einblick in den achten Teil der Saw-Reihe.

Leichen tauchen auf, und sie stehen in Verbindung mit Jigsaw - oder einem Jigsaw-Nachahmer, sagt Peter Spierig, einer der beiden Regisseure. Die DNA von Tobin Bell ziehe sich durch den ganzen Film. Co-Regisseur Michael Spierig verspricht wieder einige ziemlich wilde Fallen (wie die auf dem Bild unten?), man scheue sich nicht davor, Gore-Elemente einzusetzen. Perfekt für Halloween, vielleicht nicht ganz so heftig wie früher und dafür spaßiger, aber immer noch voller Gewalt und Blut. Obendrauf gibt es ein tolles Rätsel und interessante Wendungen - Jigsaw ist Saw für 2017, meint Michael Spierig.

++++

Es ist noch nicht lange her, da wurde Saw - Legacy in Jigsaw umbenannt. Nun lässt Lionsgate noch vor der San Diego Comic-Con ein Poster mit dem neuen Titel folgen. Man kann also davon ausgehen, dass sich zeitlich um den Dreh der größten Messe dieser Art herum ein erster Teaser oder Trailer abzeichnet. Der Kinostart am 26. Oktober liegt schließlich nicht mehr in allzu weiter Ferne.

Die Hauptrollen in Jigsaw haben Mandela Van Peebles (Roots), Laura Vandervoort (Bitten), Brittany Allen (Defiance) und Callum Keith Rennie (The Man in the High Castle) inne. Somit steht der Cast zwar, aber über einen Großteil des Films wird noch geschwiegen. Bislang wissen wir lediglich, dass überall in der Stadt, in der die Handlung angesiedelt ist, Leichen auftauchen. Die brutale, grausame Art und Weise, wie die Personen ums Leben kamen, lässt nur einen Schluss zu: John Kramer (Tobin Bell) tötet wieder. Doch der als Jigsaw bekannte Mörder ist bereits seit Jahren tot...

Bild 1:Gore und mehr Spaß: Erstes Poster & Szenenbild zu "Jigsaw"
Galerie von Jigsaw
Filmgalerie zu "Jigsaw"Filmgalerie zu "Jigsaw"Filmgalerie zu "Jigsaw"Filmgalerie zu "Jigsaw"Filmgalerie zu "Jigsaw"Filmgalerie zu "Jigsaw"

Trailerecke

Der Videoplayer(13787) wird gestartet

DVD & Blu-ray

Guardians of the Galaxy Vol. 2Rogue One - A Star Wars Story [Blu-ray]Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]Alien: Covenant [Blu-ray]Pirates of the Caribbean: Salazars Rache [Blu-ray]

Horizont erweitern

Filmschurken, die später zu Helden wurden"Terminator" im Wandel der Zeit - Aufstieg, Abstieg, Wiedergeburt?Fortsetzungen und Remakes, die das Original übertreffen

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

6 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MobyDick
Moviejones-Fan
11.07.2017 | 11:01 Uhr11.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Hmm, bin eigentlich mit Teil 3 aucvh ausgestiegen, weil mir der Goregehalt irgendwann zum Selbstzweck verkommen ist. Mag sein, dass es später besser wurde, aber ich denke, das ist ein Franchise, das ich nicht mehr besuchen werde.

Was Daybreakers und Predestination angeht: Finde beides grundsolide Filme, die allerdings deutlich mehr hätten sein können. Vor allem Predestination hat eine wunderbare Pointe und setzt diese aber sehr unmotiviert um. Sehr schade (beide um die 7 von 10 Punkten mit Tendenz nach oben).

Dünyayi Kurtaran Adam
Aleks1986
Moviejones-Fan
Geschlecht | 11.07.2017 | 08:32 Uhr11.07.2017 | Kontakt
Jonesi

@TheRealmOfLutherNiles

Hmm, ich glaube du hast mich angefixt. Und nachdem ich dann auch für die Fortsetzungen relativ gute IMDB-Bewertungen gesehen habe, werde ich den Teilen 4-7 doch noch eine Chance geben. Ich habe die Reihe nun auf meine Watchlist bei IMDB gesetzt smile

Death is not the greatest loss in life. The greatest loss is what dies inside while still alive.

TheRealmOfLutherNiles
Moviejones-Fan
11.07.2017 | 00:39 Uhr11.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 11.07.2017 03:02 Uhr editiert.

@Aleks1986

Ich konnte den späteren Filmen anfänglich nicht ganz so viel abgewinnen, bin dann aber ein Riesenfan der gesamten Reihe und jedes einzelnen Films geworden, als ich mir dann mal die Zeit genommen hab, alle Teile am Stück zu schauen, sprich an einem Abend.

Die gesamte Reihe ist ohnehin so aufgebaut wie ein einziger, sehr langer Film und nicht wie sieben Einzelfilme. Deswegen empfehle ich auch immer jedem, es wenigstens einmal genauso auszuprobieren wie ich, weil sich das aufgrund der Story und des Erzählstils einfach abietet. Wenn man sich dadurch auch für die anderen Teile begeistern kann, ist das toll, und wenn nicht, dann hat man es wenigstens mal ausprobiert und alle Teile mal gesehen, um das Gesamtbild für sich selbst beurteilen zu können. Dann fällt auch die Entscheidung deutlich leichter, ob man zukünftigen Teilen auch eine Chance geben will oder lieber einen Bogen darum macht.

Aleks1986
Moviejones-Fan
Geschlecht | 10.07.2017 | 23:09 Uhr10.07.2017 | Kontakt
Jonesi

"Daybreakers" ist tatsächlich ganz cool. "Predestination" fand ich nicht so doll.

Bei der "Saw"-Reihe bin ich nach Teil 3 ausgestiegen. Lohnen sich die Teile 4-7?! Ich habe mir gerade die IMDB-Wertungen angeschaut, die Teile 4-7 halten sich tatsächlich alle zw. 5,8 - 6,2. Werde mir die wahrscheinlich also doch noch geben...

Death is not the greatest loss in life. The greatest loss is what dies inside while still alive.

theMagician
Unvergesslicher
10.07.2017 | 12:55 Uhr10.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Nur die Regisseure sind der Grund warum mich dieser Jigsaw-Film interesiert. Falls ihr mal deren Werke sehen wollte, empfehle ich Daybreakers und Predestination. Sehr gute Filme. Den zweiten Film habe ich sogar nach Wochenlang im Kopf.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

TamerozChelios
Moviejones-Fan
Geschlecht | 10.07.2017 | 10:12 Uhr10.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Ja sehr einfallsreich.

Dachte mit Saw 7 wäre es diesmal WIRKLICH zu Ende.

Wundere mich schon, dass die daraus keine Serie oder einen Reboot machen.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!