Monster vs. Flugzeug im neuen "Godzilla 2"-Setfoto - Drehschluss!

Der "King of Monsters" schlägt zu

Monster vs. Flugzeug im neuen "Godzilla 2"-Setfoto - Drehschluss! (Update)

7 Kommentare - Do, 28.09.2017 von N. Sälzle - Godzilla ist zurück und wütete wieder, das deutete das neueste Setfoto jedenfalls an. Ob es der Pilot schafft, der geballten Power Godzillas zu entkommen?

Monster vs. Flugzeug im neuen "Godzilla 2"-Setfoto - Drehschluss!

Update: Nur wenige Tage nach seinem letzten Update hat Godzilla 2-Regisseur Michael Dougherty die Dreharbeiten für beendet erklärt! Mit zwei weiteren Bilder-Tweets, die ihr beide unten eingebettet findet. Ob der Hinweis auf die USS Scorpion, eines von zwei gesunkenen Atom-U-Booten der United States Navy, wohl etwas für den Film zu bedeuten hat?

++++

Für ein Monster dieser Größe trampelt Godzilla 2 ziemlich lautlos an uns vorbei. Gelegentlich gibt es aber den einen oder anderen Einblick, und der kann sich meistens sehen lassen. Auf einem neuen Setfoto bekommen wir ein weiteres Mal den König der Monster zu sehen, der über einen Bildschirm hinter einem Flugzeugcockpit flimmert.

Man kann vermuten, dass diese Projektion dazu dient, einem Schauspieler im Cockpit das Reagieren auf die Bedrohung durch Godzilla zu erleichtern. Zugleich erfahren wir von Regisseur Michael Dougherty, dass das Foto am 69. Drehtag entstand und veröffentlicht wurde. Ihr könnt es euch wie gehabt unter der News anschauen.

Für Godzilla 2 kehren aus dem ersten Teil Ken Watanabe und Sally Hawkins zurück. Neu dabei sind Vera Farmiga, Kyle Chandler, Millie Bobby Brown, Bradley Whitford (Get Out), Thomas Middleditch, Charles Dance, O´Shea Jackson Jr. (Straight Outta Compton), Aisha Hinds (Star Trek Into Darkness) und Zhang Ziyi (Tiger & Dragon). Allerdings bekommen es die Helden in der neuesten Godzilla-Film-Inkarnation nicht nur mit Godzilla selbst zu tun, auch Mothra, Rodan und King Ghidorah haben sich bereits angekündigt. Wenn das mal keinen Ärger bedeutet...

Raus ist allerdings noch nicht, wann wir Godzilla 2 erleben können. Für die USA wurde ein Kinostart am 22. März 2019 angesetzt.

DVD & Blu-ray

Die Mumie [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]Pirates of the Caribbean: Salazars RacheDie Mumie

Horizont erweitern

Berühmte Ex-Kinderstars - Teil 1Method Acting extrem: Schauspieler, die es gern zu weit treibenDie besten Filme von Tom Cruise

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

7 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MD02GEIST
Godzilla Fan #1
Geschlecht | 27.09.2017 | 08:58 Uhr27.09.2017 | Kontakt
Jonesi

https://twitter.com/Mike_Dougherty/status/912818077842231297

So, das LIve-Shooting ist damit beendet. Nun heißt es sich ablenken bis Ende 2018 denn dann wird wohl der erste Trailer rauskommen. Ich sage mal Dezember 2018.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
HiG-Man
Moviejones-Fan
Geschlecht | 25.09.2017 | 17:55 Uhr25.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich freu mich schon Wahnsinnig auf den Film. Kann es kaum abwarten die ersten Bilder von Ghidorah und Rodan zu sehen.

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine patris,et filii et spiritu sancti
ShinGojira99
Moviejones-Fan
25.09.2017 | 15:34 Uhr25.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Das Bild erinnert mich sehr an die Anfangs-Szene von Godzilla vs. Destroyah.

Godzilla Fan #2

bartacuda
Mitternächtlicher Haijäger
Geschlecht | 25.09.2017 | 12:09 Uhr25.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Herzlichen Dank!

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
MD02GEIST
Godzilla Fan #1
Geschlecht | 25.09.2017 | 12:06 Uhr25.09.2017 | Kontakt
Jonesi

@ barta
wink Danke, für deine stets wachsamen Augen! Dafür einen Ehrenhut!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
bartacuda
Mitternächtlicher Haijäger
Geschlecht | 25.09.2017 | 10:31 Uhr25.09.2017 | Kontakt
Jonesi
1

Dieser Beitrag wurde am 25.09.2017 11:22 Uhr editiert.

@GEIST

Der kleine Rechtschreibteufel hat bei zugeschlagen!

dto.

wink

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
MD02GEIST
Godzilla Fan #1
Geschlecht | 25.09.2017 | 09:55 Uhr25.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 25.09.2017 12:05 Uhr editiert.

@ MJ

"wütetet"? Korregiert bitte dies zu "wütet". Der kleine Rechtschreibteufel hat bei euch zugeschlagen!

Zur Meldung.
Das dies nun überhaupt für Schlagzeilen sorgt, okay. Ich habe euch, dass heißt MJ nicht extra zeitnah informiert, weil ich diese Meldung an sich für Moviejones.de nicht angemessen hielt.

Sicher ich kann jedes Tidbit an euch senden, aber das entscheidet ihr!

Viel angemessener halte ich folgendes. Laut unterschiedlichen Quellen die bei Facebook aufgepoppt sind soll nun am 29.09. das Ende des Live-Shootings sein.

Angeblich würde man jetzt noch bis zum 29.09. in China in Legendarys Superstudio in Qingdao sein und dort die letzten Szenen für GODZILLA - KING OF THE MONSTERS (2019) zu drehen.

Jedoch wurde - berechtigerweise - hier schon Zweifel angemeldet, ob dies wahrlich stimmt. Der Film wurde bis zuletzt in Atlanta gedreht und es steht sogar die Möglichkeit im Raum, dass das Drehen in China in der Zwischenzeit gekänzelt wurde.

All dies + den Start im Jahre 2019 lassen mich doch ein wenig zweifeln. Nein, ich meckere jetzt noch nicht - mein Ziel ist es einen Film zu genießen auf den ich mich schon wahrlich kaiju-gigantisch freue.

Ich habe eine Hypothese. Am 29.09. endet das LIve-Shooting. Danach beginnt die umfangreiche Post-Produktion von ca. 6 Monaten Dauer. In dieser Phase stemmt die CGI-Abteilung sämtliche Animationen der Kaiju und Dougherty kümmert sich um den Schnitt, der Soundtrack wird geschrieben, komponiert und aufgenommen.

April 2018. Die Post-Produktion ist normal zu Ende, der Film ist konvertiert und könnte ausgeliefert werden. Doch das geschieht nicht. Nein, jetzt wird der Film noch nachträglich in 3D konvertiert und dies geht bis Februar 2019. Danach wird der Film ausgeliefert sodass dann im März 2019 - zumindest in den US Kinos starten kann, ohne die zu große Konkurrenz von Marvels und DCs HeldenInnen + der Macht von STAR WARS zu sehr fürchten zu müssen.

Das war ja auch das Argument für die massive Verschiebung.

Ferner. Sollte wahrlich der Film jetzt in Kürze sein Ende in Bezug auf das Live-Shooting haben, so wird wohl Legendary eine Pause für einen Teil machen und wohl erst im Mai 2018 mit dem Live-Shooting für GODZILLA VS. KONG beginnen.

Doch dafür muss zunächst ja erstmal ein Script + Cast her. Denn ist es nur Zhang Ziyi, die als einzige für GODZILLA VS. KONG bisher unterschrieben hat. Ja, im Web wird angegeben sie hätte einen Doppelvertrag unterschrieben.

Nun zum Bild. Also ob es Flugzeug ist, dass kann ich persönlich nicht erkennen, aber es könnte auch ein Helikopter sein. Ferner Godzillas Kopf. Es ist nur Pre-VIZ-Footage, aber Godzilla hat im Vergleich zu 2014 hier ein klein wenig größere Augen und seine Zähne wirken etwas dominanter.

Dougherty deutete ja ein mögliches Re-Design für Godzilla an. Es wäre möglich, dass wir hier schon die Änderungen sehen. DIese sind dann aber nur wahrlich minimal. Ich persönlich warte auch hier erstmal ab.

Gegen ein Re-Design spreche ich mich nicht aus, aber es bleibt eben abzuwarten. Und bis zu einem ersten Comic-Con Teaser Trailer ist wie beim Film an sich; noch lange, lange, lange Zeit hin.

Also was weiter tun? Ganz einfach: das kommende Anime; GODZILLA - PLANET OF THE MONSTERS sich ansehen um die Zeit ein wenig zu verkürzen.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda