"Han Solo" abgedreht, Titel offenbart! + Fotos und Planetenkunde

Regisseur im "Star Wars"-Fieber

"Han Solo" abgedreht, Titel offenbart! + Fotos und Planetenkunde (Update)

79 Kommentare - Mi, 18.10.2017 von R. Lukas - Beim "Han Solo"-Spin-off geht es nun verstärkt ans Schneiden, Ron Howard fühlt sich im "Star Wars"-Universum offenbar pudelwohl. Abgedreht ist alles jetzt und der Titel ist endlich klar.

"Han Solo" abgedreht, Titel offenbart! + Fotos und Planetenkunde
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Update 3: Ron Howard verkündet zudem nicht nur das Drehende per Videobotschaft, sondern auch den offiziellen Titel vom Han Solo-Spin-off, der damit endlich klar ist: Solo - A Star Wars Story! Unten bekommt ihr ihn in Form eines Logos.

++++

Update 2: Sie gehören nicht zum Star Wars-Kanon, aber Ron Howard hat sie trotzdem bei Han Solo eingeschleust - Tag und Bink! In den "Star Wars Legends"-Comics, aus der Zeit, bevor Disney Lucasfilm aufgekauft hat, wurden die beiden tollpatschigen Rebellen zu Fanlieblingen.

Wie Jon Kasdan, der Co-Autor von Han Solo, in einem Tweet erklärt, musste er sie einfach im Film unterbringen. Bink Otauna spielt er gleich selbst, während Toby Hefferman (First Assistant Director) auf Howards Foto als Tag Greenley zu sehen ist. Nur warum tragen sie imperiale Uniformen? Sind sie womöglich undercover im Einsatz? Das kann doch nicht gut gehen...

++++

Update: Die Star Wars-Experten von Making Star Wars glauben zu wissen, welche Planeten Han Solo besucht. Es besteht zwar die Möglichkeit, dass manche dieser Namen nur Kodenamen oder Platzhalter waren, so dass sie sich noch geändert haben könnten. Und es muss auch keine vollständige Liste der Planeten sein, die im Film vorkommen, doch scheinen dies die wichtigsten Welten und Schauplätze zu sein: Corellia (klar, ist ja Han Solos Heimatplanet), Kessel (schon angeteast), Iridium, Savareen und Vandor. Betrachten wir es vorerst aber nur als das, was es ist - als Gerücht.

++++

Ohne Ron Howard wüssten wir gar nicht, was bei Han Solo gerade los ist, so gesehen schon mal eine Verbesserung gegenüber den ehemaligen Regisseuren Phil Lord und Christopher Miller. Allerdings gibt sich Howard mit seinen Fotos und Kommentaren gern geheimnisvoll, sonst würden es ihm Disney und Lucasfilm vielleicht auch nicht durchgehen lassen.

Einer seiner neueren Tweets lässt eine durch einen Korridor rennende Gestalt erkennen, die durchaus Han Solo selbst (Alden Ehrenreich) sein könnte. Schmuggelei hat in der Galaxie eben auch ihre stressigen Momente. Auf einem anderen Bild wärmen sich Howard und Han Solo-Drehbuchautor Jon Kasdan am offenen Feuer, äh, Droiden auf, da die corellianischen Nächte wohl etwas frostig sind. Howards letztes Update: Er verbringe jetzt von Tag zu Tag mehr Zeit in den Schneideräumen, wenn Szenen für den Film abgedreht wurden.

Der soll weiterhin am 24. Mai 2018 startklar sein. Mit an Bord sind neben Ehrenreich auch Donald Glover, Woody Harrelson, Emilia Clarke, Thandie Newton, Paul Bettany, Phoebe Waller-Bridge (Fleabag) und Joonas Suotamo als Chewbacca.

Galerie von Solo - A Star Wars Story
Filmgalerie zu "Solo - A Star Wars Story"

DVD & Blu-ray

Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]Ich - Einfach unverbesserlich 3  (+ DVD) [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]Ostwind - Aufbruch nach OraSpider-Man Homecoming [Blu-ray]

Horizont erweitern

	Bloß weg damit! Schlimme Sequels, die einfach ignoriert wurdenDie besten Serien ab dem Jahr 2000Roar! Die besten Dinosaurier-Filme aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

79 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Kayin
Schneemann
Geschlecht | 22.10.2017 | 12:35 Uhr22.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich kenne die Pläne von Lucas, halte es dennoch für ne ziemliche Ausrede von ihm. So gesehen hat die Idee der Prequels nichts mit der Technik zu tun, die Geschichte hätte er auch so im Stil der OT erzählen können. Auch damals war sie umsetzbar, schlussendlich hat diese Dauer zwischen OT und PT dann auch dafür gesorgt, dass er es in der PT übertrieb und sie deshalb so künstlich aussieht.

Das meinte ich. Du sagst, dass GL Aussage nur eine Ausrede war, nur um deine Meinung zu untermauern. Jetzt werden Fakten als unwahr tituliert, nur damit deine Aussagen passen. Sorry, aber so braucht man auch nicht zu diskutieren. Ich kann zumindest einen Fehler zugeben (wie hier bei der Diskussion mit bartacuda), davon bist du aber so weit entfernt, wie das Outer Rim vom galaktischen Zentrum.

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 22.10.2017 | 10:10 Uhr22.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 22.10.2017 10:11 Uhr editiert.

Ich war mal in ner Bar, die hieß Schworz...

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 22.10.2017 | 00:47 Uhr22.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Wie jetzt, Han Solo ist schwarz?

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

bartacuda
Mitternächtlicher Haijäger
Geschlecht | 22.10.2017 | 00:28 Uhr22.10.2017 | Kontakt
Jonesi

jepp, war ein Schwerz!... ... :-)

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
s7evin
Moviejones-Fan
21.10.2017 | 23:23 Uhr21.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich dachte SOLO wäre ein Schwerz gewesen.

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.10.2017 | 09:19 Uhr20.10.2017 | Kontakt
Jonesi

@Halespare4:

Ihr wisst garnicht wie viel ich schon von euch über Filme gelernt habe.

Lob die alten Säcke mal nicht zu viel, sonst bilden die sich noch was drauf eintongue-outcoolwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.10.2017 | 08:44 Uhr20.10.2017 | Kontakt
Jonesi

@Kayin
Ach Kayin, gott sei dank geht es fast nur mit so, aber mit dir zu diskutieren ist schlimmer als abgelaufene Milch zu trinken. Welche Ausrede? Wo versuche ich die Leute kramphaft weis zu amchen ich hätte Recht? Und was hat das wieder mit dem MCU zu tun? Bist du nicht einer dieser heiligen User, die immer davon faseln das würde dich alles so nerven? Naja.
Wenn ich wirklich so egoistisch wäre und nur meine Meinung akzeptieren würde, dann würde ich jetzt offen schreiben: Ich hoffe dann auch, dass du den Film wirklich boykottierst und später nicht angeschlichen kommst und deinen Pfefferkern hinzufügst à la "Ich hab es ja von Anfang an gesagt", "Mir wollte keiner glauben", "ich, der große Kayin wusste es mal wieder".
Ansonsten ist das Thema für mich erledigt, ein user der schreibt, er wäre froh über Sachen wie Midchlorianer-Dingens und sich nun beschwert, dass man ihm seine Fantasie stielt kann ich eben nicht so richtig ernst nehmen, sorry.

Halespare4
Moviejones-Fan
19.10.2017 | 21:11 Uhr19.10.2017 | Kontakt
Jonesi

@Mr.Bond, sublim und Sully:

Danke für eure antworten. Ich werde gerne weiter hier mitmachen. Ich denke ich muss noch einiges dazulernen. Es fällt mir manchmal gar nicht leicht bei euren Argumenten mitzuhalten. Ich find es einfach total interessant die ganzen Texte mitzulesen und will dann eben auch meine Meinung dazu sagen. Ihr wisst garnicht wie viel ich schon von euch über Filme gelernt habe.

Ihr seid okay Leute. Gute Nacht.

Kayin
Schneemann
Geschlecht | 19.10.2017 | 21:05 Uhr19.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 19.10.2017 21:59 Uhr editiert.

@bartacuda, da muss ich erstmal meinen SW Legends Joker ziehen. Moment

Ok, ich nehm alles zurück.

Sully
Elvis Balboa
Geschlecht | 19.10.2017 | 20:44 Uhr19.10.2017 | Kontakt
Jonesi

@Halespare4

Wenn Mr.Bond Dich ärgert, kriegt er von mir auf die Mütze...gleich nachdem ich mir ne Leiter besorgt habe.

Aber ich Ernst, kann ich mich den Vorrednern nur anschließen. Hier stänkert keiner mit Dir. Es ist eher tatsächlich so, dass es eben Reaktionen gibt, auf das was man schreibt. Im digitalen Zeitalter mache ich oft die Erfahrung, dass viele Leute etwas veröffentlichen und sich dann wundern, dass unterschiedliche Reaktionen darauf kommen.

wink

Aber solange das so gesittet abläuft, ist doch alles okay. Du bist also herzlich eingeladen hier auf MJ fleißig weiter mitzudiskutieren. Ist doch auch ein guter Kontrast zu so alten Säcken wie Bartacuda, Mr.Bond, dem Duke und ein paar Anderen, wenn hier auch mal die ganz Jungen dabei sind. Und dafür hast Du das doch in der Vergangenheit schon richtig gut gemacht.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!