Plötzlich "Star Wars"-Star

Donald Glover nimmt "Han Solo"-Rolle ernst - Woody Harrelson spricht

Donald Glover nimmt "Han Solo"-Rolle ernst - Woody Harrelson spricht
7 Kommentare - Mo, 23.01.2017 von R. Lukas
Lando Calrissian - Schmuggler, Glücksspieler, Kultfigur. Donald Glover ist sich darüber im Klaren, welcher Druck beim "Han Solo"-Prequel auf ihm lastet.
Donald Glover nimmt "Han Solo"-Rolle ernst - Woody Harrelson spricht

Update 4: Hat sich der gute Woody Harrelson da verplappert? Variety fragte ihn, ob er denn bestätigen könne, dass er den Charakter Garris Shrike in Star Wars - Han Solo spielt. Woraufhin Harrelson etwas herumdruckste, die Frage aber schließlich mit Ja beantwortete. Allerdings wirkte er dabei leicht verpeilt, so, als könne er mit dem Namen nicht wirklich viel anfangen. Möglicherweise bestätigte er auch nur seine Mentorenrolle allgemein. Am besten schaut ihr euch das Video unten selbst an und bildet euch eine eigene Meinung.

++++

Update 3: Und schon hat sich Woody Harrelson erstmals öffentlich zu Star Wars - Han Solo geäußert. Während sich auf sein experimentelles Regiedebüt Lost in London, den ersten Live-Kinofilm der Welt (Harrelson allein in London, wird während der Dreharbeiten live ins Kino übertragen), vorbereitet, bestätigte er, dass er einen Mentor von Han (Alden Ehrenreich) spielt, der aber auch ein kleiner Krimineller ist. Harrelson glaubt nicht, dass er für diese Rolle viel Make-up brauchen wird. Viel mehr sollte er dann auch nicht sagen, meint er, weil es ihm die Macht nicht erlaubt.

++++

Update 2: Der nächste Besetzungscoup im Star Wars-Universum ist geglückt. Wie nun bekannt wurde, wird Woody Harrelson tatsächlich in Star Wars - Han Solo mitspielen. Seitens Disney ist man überglücklich, mit solch einem talentierten Schauspieler arbeiten zu können, geht aber nicht weiter darauf ein, welche Rolle Harrelson nun übernehmen wird.

++++

Update: Das Gerücht, der neue Han Solo werde sich in Rogue One - A Star Wars Story blicken lassen, erwies sich als Ente, aber wie wäre es andersrum? Bei den Golden Globes wurde Diego Luna von MTV gefragt, ob sein Rogue One-Charakter Cassian Andor in Star Wars - Han Solo aufkreuzen könnte, woraufhin er verdächtig still wurde und nur sagte, er habe keine Antwort darauf - mit einem möglicherweise vielsagenden Grinsen im Gesicht...

++++

Zwei Golden Globes räumte Donald Glover mit seiner Comedyserie Atlanta ab, einen für sich, einen für die Serie. Hinter den Kulissen interessierte aber vor allem eins: Wie bereitet er sich auf seinen Part als Lando Calrissian in Star Wars - Han Solo vor, den Billy Dee Williams geprägt hat? Indem er den Rest seines Lebens nichts Genießbares mehr isst, scherzte Glover vor versammelter Presse.

Aber er nimmt den Job und die damit verbundene Verantwortung nicht auf die leichte Schulter. Lando bedeutet ihm viel, eine Figur von ihm war das erste Spielzeug, das er bekam. Und bei etwas so Ikonischem, bei dem die Leute ganz genau hinschauen, sei es umso schwieriger, weil man ja den Erwartungen gerecht werden wolle. Alles, was man tun könne, sei, den eigenen gerecht zu werden, denkt Glover. Und bei Star Wars sind diese Erwartungen schon sehr hoch.

Glover will einfach Spaß haben, zusammen mit den Regisseuren Christopher Miller und Phil Lord (The LEGO Movie) und "dem Typen, der Han Solo spielt". Das wäre dann Alden Ehrenreich. Emilia Clarke in unbekannter Rolle und Woody Harrelson als Hans Mentor zählen auch zum Cast. Außer in Italien soll Star Wars - Han Solo teilweise auf Fuerteventura, einer der Kanarischen Inseln, gedreht werden, berichtet Making Star Wars. Der Kinostart - aktuell am 24. Mai 2018 - könnte sich noch ändern und nach hinten verschieben.

Quelle: USA Today
Erfahre mehr: #StarWars, #ScienceFiction
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
Rubbeldinger - Moviejones-Fan
23.01.2017 22:33 Uhr | Editiert am 23.01.2017 - 22:37 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Kommentare: 1.601 | Kritiken: 6 | Hüte: 45

Krieg immer noch Falten auf der Stirn wegen des Aufhebens des EU, aber dann bin ich drauf gekommen, wieviel sich doch als unparteiisch herausgestellt hat, und Problemlos wieder in den Canon übernommen werden könnte, sie dürfen nur nicht zu viel abändern beim klauen! Disney kann doch damit ein Vermögen machen, einfach alle Bücher und Comics neu aufzulegen, sind ja schon fertig! Und wären dann wieder Kandidaten für eine 1:1 Übernahme ins neue EU und somit auch als nahe Vorlage für Verfilmungen! ^^

Es ist tragisch, so viele gute Romane verschwinden zu sehn, und in Zukunft ist man wegen diesen Geschichten irgendwann mal ein Ketzer, nachdem SW entgültig Religion geworden ist!laughing Ich werd bestimmt einer, allein schon wegen "Die schwarze Flotte" - Trilogie und die "Jedi-Academy" - Trilogie! Ebenso die "Crimson Empire" - Comictrilogie! Wenn ich so darüber nachdenk, weil wirs von einer gleichzeitigen Ausbildung von Rey und Kylo in EP9 hatten, ist die Academy noch nicht gestorben! Man kann ja als Teil von Reys Ausbildung in Rückblenden, also quasi auch gleichzeitig, die Ausbildung und der Fall zur dunklen Seite der Macht von Kylo Ren zeigen! Es wurde ja schon daraus gestohlen, dann können sie den ganzen Handlungsstrang ja gleich komplett übernehmen, und eben in einer komprimierten Form bringen, besser als gar nicht! Wenn es einen eigenständigen Film darüber geben würd, wär mir das lieber als Harry Potter!

Zum Buch:

Hab die Geschichte nicht gelesen, aber hoffentlich einer der Autoren, denn das klingt so, als wärs die Faust aufs Auge! Wenn schon, dann so! Weil schon ausgearbeitet! ^^

All Hail To Skynet!
Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
23.01.2017 20:51 Uhr | Editiert am 23.01.2017 - 20:51 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.266 | Kritiken: 17 | Hüte: 146

Also wenn die Story wie im Buch ist, dann kann man da nur von einem Mentor wider Willen sprechen. Eigentlich ist Shrike eher sowas wie sein böser Stiefvater, der Han Solo zwingt für ihn stehlen zu gehen. Natürlich lernt Han auch einiges von ihm, aber dennoch ist er alles andere als ein Mentor für ihn. Letztendlich kann Han fliehen und wird so Schmuggler für die Hutten. Aber wie gesagt, so ist es nur im Buch und das ist ja nicht mehr unbedingt Kanon.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Avatar
Rubbeldinger - Moviejones-Fan
23.01.2017 20:26 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Kommentare: 1.601 | Kritiken: 6 | Hüte: 45

Wie will er denn einen Mentor abgeben, wenn er jetzt schon nicht weiss was er sagen soll! laughinglaughinglaughing

Bin immer noch der Meinung, Han Solo braucht keinen Mentor, aber wenns denn sein soll, dann ist Woody nicht die schlechteste Wahl!

All Hail To Skynet!
Avatar
Rubbeldinger - Moviejones-Fan
14.01.2017 10:22 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Kommentare: 1.601 | Kritiken: 6 | Hüte: 45

Während sich auf sein experimentelles Regiedebüt Lost in London, den ersten Live-Kinofilm der Welt (Harrelson allein in London, wird während der Dreharbeiten live ins Kino übertragen)

Woooas? Manche Serien machen sowas mal, aber ob das mit einem Spielfilm funktioniert? Ich hoffe das ist nicht die Zukunft des Kinos, obwohls Zeitsparend wär, man muss nicht warten bis er abgedreht ist um ihn im Kino zu sehn! laughing

All Hail To Skynet!
Avatar
LindaFB - Splitter
13.01.2017 12:16 Uhr
0
Dabei seit: 03.10.16 | Kommentare: 428 | Kritiken: 0 | Hüte: 6

Mr. Bond

Zombieland 2 ist einer Serie gewichen...die aber auch nicht kommt.

Wie bei der deutschen bahn..

"Kennen sie mich noch? Hm? Hm?"
Avatar
MrBond - Moviejones-Fan
13.01.2017 10:04 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Kommentare: 1.711 | Kritiken: 7 | Hüte: 171

Woody "Tallahassee" Harrelson? Achtung schlechter Wortwitz vorraus: Woody Harrison Ford... der musste ja für Star Wars Han Solo gecastet werden! Und jetzt darf er den Oberschmuggler spielen... das passt! Ich werfe jetzt einfach mal einen Namen in die Runde: Talon Karrde laughing

Apropos Tallahassee: Wann kommt eigentlich Zombieland 2?

“Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"
Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
12.01.2017 09:22 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.266 | Kritiken: 17 | Hüte: 146

DONALD GLOVER NIMMT LANDO-ROLLE ERNST

Na soll er mal nichttongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Forum Neues Thema