Tipps aus der Community

Hanjockels "Feuer und Eis" Kritik trifft auf sublim77s "The Beatles"-Review
sublim77 schwelgt in Erinnerungen und Hanjockel79 lebt in einer Fantasywelt. Hier ihre neuen Reviews!
Schon deinen heißen Tipp beim BOT eingereicht?
Im BOT stehen Deepwater HorizonMiss Peregrine und Masterminds an. Schon mitgemacht?
Wir trauern um
Update: Gottseidank war es nur ein Hoax -  Betty White, Rose von den Golden Girls, ist NICHT verstorben!
Hayden "Anakin" Christensen im Willis-Actionthriller "First Kill"

Brenzlige Geiselnahme

Hayden "Anakin" Christensen im Willis-Actionthriller "First Kill"

6 Kommentare - Di, 06.09.2016 von R. Lukas - Bruce Willis und Hayden Christensen haben ihre besten Zeiten hinter sich, aber vielleicht hilft ihnen "First Kill" ja wieder in die Spur *hust*.

Eigentlich eine Schande, dass Bruce Willis immer mehr zum reinen Heimkino-Actionstar verkommt. Aber Hayden Christensen ergeht es ja auch nicht besser, und so ist es kein Zufall, dass sich beide im Actionthriller First Kill begegnen. Der dritte Film kurz nacheinander, den Willis für Regisseur Steven C. Miller macht. Extraction und Marauders gingen ihm schon voraus.

Willis spielt einen Polizeichef, der einen kleinen Jungen aus der Gewalt eines Bankräubers befreien muss, und Christensen den Vater des Jungen. Der wird als Geisel genommen, nachdem er zufällig Zeuge wurde, wie ein Verbrecher auf einem Jagdausflug einen Bankdieb erschossen hat. Für Christensens Charakter beginnt ein Wettrennen gegen die Zeit, um seinen Sohn zu retten, während sich der Polizeichef gleichzeitig fragt, ob er eine Rolle bei diesem Banküberfall gespielt haben könnte.

Klingt noch etwas verworren, aber bestimmt klärt sich alles, sobald ein Trailer draußen ist. Die Dreharbeiten zu First Kill laufen bereits.

DVD & Blu-ray

X-Men ApocalypseWarcraft: The BeginningThe First Avenger: Civil War [Blu-ray]X-Men Apocalypse [Blu-ray]Downton Abbey - Staffel 6 [4 DVDs]

Horizont erweitern

Marvels Mehrfachtäter: Stars mit verschiedenen Comic-Rollen!Die coolsten FilmwaffenDie besten Dinosaurier-Filme aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

6 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 21:47 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

@TiiN:

Mit Expendables hab ich da tatsächlich ein schlechtes Beispiel genommen undecided

Ich denke aber wir sind da grundsätzlich einer Meinung. Ich seh da auch Stallone weit vorne.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 202 | Kritiken: 5 | Hüte: 13
TiiN
TiiN | Geschlecht | Pirat | 06.09.2016 | 20:45 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

@sublim77

Bei The Expendables war Bruce Willis auch vertreten :-) Dort fand ich beide in Teil 1 und 2 als Nebendarsteller auch wunderbar und sie zeigten, dass sie immer noch die Actionstars sind.

Bei Bruce Willis sehe ich das Problem, dass er sich einfach irgendwann unter Wert verkauft hat... Ob er das nötig hatte/hat? Ich weiß es nicht.

Arnold Schwarzenegger ist da selbst zu stolz und überzeugt von sich. Der macht so einen Quatsch gar nicht erst mit... abgesehen von den Nebenrollen in The Expendables hat für meinen Geschmack aber nur The Last Stand halbwegs gezündet.

Am besten hat es mMn immer noch Sylvester Sallone hinbekommen . nicht nur Rambo und Rocky würdig weitererzählt, sondern auch ein neues Franchise erschaffen (The Expendables), in einer Komödie gepunktet (Zwei vom alten Schlag) und zuletzt schauspielerisch überzeugt (Creed).

Dabei seit: 01.12.13 | Beiträge: 2.279 | Kritiken: 59 | Hüte: 58
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 17:06 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

@TiiN:

Stimmt schon, dass Schwarzenegger auch nicht grad nen Höhenflug durchmacht, aber er war wenigstens in ein paar Filmen dabei, die Erfolg hatten, wie zum Beispiel die Expendables. Klar, er war da nur Beiwerk. Aber bis jetzt hat der gute wenigstens noch nicht so einen "Ramschverkauf" seiner selbst, wie der Bruce veranstaltet. Es waren bei Arnie immer größere Produktionen, die alle wenigstens die Chance hatten zu zünden. Hat halt nicht so geklappt. Aber Bruce Willis nimmt ja mittlerweile Rollen an, wo von vorne herein kein Kinostart geplant ist. Direct to DVD ist die Devise. Damit zerstört er die Marke "Bruce Willis". Ich weiss ja nicht, ob er das nötig hat, oder ob ihm nur langweilig ist. Auf jeden Fall halte ich es für einen Fehler.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 202 | Kritiken: 5 | Hüte: 13
TiiN
TiiN | Geschlecht | Pirat | 06.09.2016 | 16:50 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

Naja, Schwarzenegger hat sich nach seiner Politikkarriere auch nicht mehr wirklich im Kino etablieren können. Sein Name ist zwar noch was wert, die Filme der letzten Jahre aber überwiegend schwach - verglichen mit seinen damaligen Streifen.

Bruce Willis hat bis 2007 noch richtig gute Filme hingelegt (Hostage, Sin City, 16 Blocks, Stirb Langsam 4) . vielleicht wäre bei ihm weniger einfach mehr gewesen.

Hayden Christensen ist ein guter Schauspieler, aber vielleicht für Hollywood nicht gemacht

Dabei seit: 01.12.13 | Beiträge: 2.279 | Kritiken: 59 | Hüte: 58
fbLinda
fbLinda | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 10:14 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

Ja, Bruce´s Stern könnte wieder eine Politur vertragen. ich will lieber einen neuen Jumper-Teil mit Hayden.

Dabei seit: 02.09.16 | Beiträge: 11 | Kritiken: 0 | Hüte: 0
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 10:09 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

Bruce Willis war in den 80ern und auch in den 90ern einer der ganz Großen. Doch im Gegenzug zu Stallone, Schwarzenegger und co., ging bei Willis die Kurve immer weiter nach unten. Sicher, höhen und tiefen haben sie alle durchgemacht, aber der gute Bruce hat schon lange keine Blockbusterluft mehr geschnuppert. Ich kann mich schon garnicht mehr erinnern, wann ich das letzte mal bei einer Nachricht über einen neuen Film mit Bruce Willis dachte: "Ja Geil! Das wird was!".

Der letzte gute Film mit Willis war für mich Looper (2012). Vom Niedergang der einst so tollen Stirb langsam Reihe will ich garnicht erst anfangen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 202 | Kritiken: 5 | Hüte: 13