"Inhumans"-Serie geordert! Und: Comicserie "Y - The Last Man" kommt voran

Comic-Updates

"Inhumans"-Serie geordert! Und: Comicserie "Y - The Last Man" kommt voran

3 Kommentare - Di, 15.11.2016 von S. Spichala - Hat "Cloak and Dagger" der neuen "Inhumans"-Serie Platz gemacht? Die läuft zwar bei Freeform und "nhumans" bei ABC, doch vielleicht wollte man nicht zu viel auf einmal platzieren...

"Inhumans"-Serie geordert! Und: Comicserie "Y - The Last Man" kommt voran

Die Inumans sind zwar bereits in Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. eine starke Storyline, doch nun bekommen sie ihre eigene Serie, die man auch nicht als Spin-off betrachten soll. Auch mit dem geplanten, wenn auch verschobenen Kinofilm hat Marvels The Inhumans nichts zu tun. Geplant sind acht erste Episoden, von denen die ersten zwei Folgen in den USA im Sommer 2017 in ausgewählten IMAX-Kinos laufen sollen, die restlichen Episoden folgen dann im September bei ABC hinterher.

Marvels The Inhumans konzentriert sich auf die Abenteuer von Black Bolt und der königlichen Familie. Zwar wurde aus dem Agents of S.H.I.E.L.D.-Spin-off Marvels Most Wanted nichts, aber immerhin gehört auch die FX-Serie Legion aus dem X-Men-Universum zu Marvel, nicht zu vergessen die Netflix-Serien. Mit dann auch noch Cloak and Dagger als Romantiksoap bei Freeform, die auf 2018 verschoben wurde, hat Marvel sicher erst einmal genug am Start.

"Y - The Last Man"s neuer Showrunner

Neben Legion hat FX bald auch noch eine weitere Comicserie im Programm, die Graphic Novel-Adaption Y - The Last Man. Auch zu der gibt es Neues, denn sie kommt mit Michael Green als Showrunner voran. Green ist als Co-Autor bereits bei der Neil Gaiman-Adaption American Gods an Bord, nun kümmert er sich als solcher auch um das Skript von Brian K. Vaughan. FX verliert zu der Neuigkeit bisher allerdings keinen Kommentar.

Quelle: THR
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

DVD & Blu-ray

Ice Age - Kollision voraus!Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Game of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Ein ganzes halbes JahrSmaragdgr?n

Horizont erweitern

Wenn die Fetzen fliegen: Darsteller, die sich nicht mögenDiese Filmposter wollten uns verschaukelnGuck mal, wer da ist! Die besten und witzigsten Cameos

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

3 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 16.11.2016 | 23:27 Uhr16.11.2016 | Kontakt
Jonesi

@Thor17

Jo in der News steht es ja. Anfangs war ein Film geplant für 2018, dann wegen Spidey und Ant-Man 2 auf 2019 verlegt und dann komplett gestrichen. Als die Inhumans in AoS eingeführt wurden, wurde bestätigt, dass der Film sich auf die royalen Inhumans beziehen würde und es somit keine Überscheidungen geben würde. Scheint man nun mal komplett umgekrempelt zu haben. Womöglich bekommt man dies einfach in einer 8 stündigen Serie besser gezeigt als in einem 2 stündigen Film.

Thor17
Donnergott
Geschlecht | 16.11.2016 | 13:08 Uhr16.11.2016 | Kontakt
Jonesi

@Duck-Anch-Amun

Ich hätte mir eigentlich auch gedacht das sie die Geschichte über Black Bolt und der königlichen Familie als Film bringen wollen und eben diese Charaktere nicht wirklich in der Serie behandeln (hätte ich auch so gehofft).

War das nicht auch der eigentliche Plan so?

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 15.11.2016 | 13:22 Uhr15.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Hatte es ja schon im Comic-Dash geschrieben, dass diese Entscheidung für mich sehr überraschend kommt. Ich sehe aber anders wie Moviejones, dass der damit geplante Film ad acta gelegt wurde und nicht mehr kommen wird. Wenn die Serie über die royale Familie handelt, welche Story will man dann im Film erzählen? Könnte natürlich sein, dass die Charaktere es dann auf die Leinwand schaffen, ich sehe dies aber äußerst skeptisch.
Ich finde dann auch, dass man es nicht übertreiben sollte mit den Serien. Man sieht ja aktuell bei DC, dass das Niveau stetig sinkt, desto mehr Serien erscheinen.
Im MCU hätten wir dann AoS, die Netflixserien, Inhumans, Cloak und Dagger und die Runaways. Zudem sind/waren in Planung Damage Controle, eine unbesttigte Serie und Gerüchte um Ghost Rider halten sich auch.
Im X-Men-Universum hätten wir dann Legion, zudem soll ne weitere Serie folgen. Und dann ist da noch DC und ich finde, nach dem Kino muss nicht auch noch das TV mit Superhelden überschwemmt werden.