Hollywood macht Ernst

Jack is back: "Girls"-Duo soll "Toni Erdmann"-Remake schreiben

Jack is back: "Girls"-Duo soll "Toni Erdmann"-Remake schreiben
0 Kommentare - Di, 04.07.2017 von R. Lukas
Das Remake des deutschen Indie-Hits "Toni Erdmann" schreitet voran, zwei Mädels sind fürs Drehbuch im Gespräch. Starpower ist dem Film schon sicher.
Jack is back: "Girls"-Duo soll "Toni Erdmann"-Remake schreiben

Unser diesjähriger Oscar-Beitrag, die Tragikomödie Toni Erdmann, die als bester fremdsprachiger Film nominiert war, aber leer ausging, soll ein US-Remake erfahren. Mit Jack Nicholson und Kristen Wiig als Vater-Tochter-Gespann (Peter Simonischek und Sandra Hüller im Original), wobei Nicholson das Bemerkenswerte an der ganzen Sache ist, da er sich ja aus dem Rampenlicht zurückgezogen und seit zehn Jahren keinen Film mehr gedreht hat.

Fürs Toni Erdmann Remake scheint ihn Paramount Pictures aber reaktivieren zu können. Was außer einem Regisseur noch fehlt, ist ein Drehbuch, und damit sollen Lena Dunham und Jennifer Konner beauftragt werden, die gerade ihre HBO-Serie Girls (Dunham war Schöpferin und Hauptdarstellerin, Konner Showrunnerin und Autorin) zum Abschluss gebracht haben. Zeit hätten sie also. Will Ferrell und sein Anchorman-Regisseur Adam McKay stehen als Produzenten bereit, Maren Ade, die deutsche Filmemacherin hinter Toni Erdmann, wird als ausführende Produzentin mit einbezogen.

Falls ihr keine Ahnung habt, worum es hier eigentlich geht - der Trailer schafft Abhilfe:

Der Videoplayer(11639) wird gestartet

Erfahre mehr: #Remake
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?