Jeremy Renner: Wegen "Infinity War" kein "Mission: Impossible 6"?

Avengers gehen vor Agenten

Jeremy Renner: Wegen "Infinity War" kein "Mission: Impossible 6"?

2 Kommentare - Mo, 14.11.2016 von R. Lukas - Der Fluch mehrerer Franchises - Jeremy Renner befürchtet, dass ihn "Avengers - Infinity War" davon abhalten könnte, "Mission: Impossible 6" zu drehen.

Jeremy Renner: Wegen "Infinity War" kein "Mission: Impossible 6"?

Für Avengers - Infinity War wird jeder gebraucht, den das Marvel Cinematic Universe hergibt. Jeremy Renner natürlich auch, schließlich ist Hawkeye nicht aus der Rächer-Initiative wegzudenken. Wodurch es aber mit Mission: Impossible 6 schwierig werden könnte.

Avengers - Infinity War soll am 26. April 2018 in die Kinos kommen und Mission: Impossible 6 wenig später im Sommer 2018. Beide Filme müssen also 2017 gedreht werden, wenn sie ihre Starttermine einhalten wollen. Wie das bei ihm zeitlich passt, kann Renner noch nicht abschätzen.

Er sei sich nicht sicher, was passiert. Die Mission: Impossible 6-Produzenten wollen unbedingt loslegen, und nachdem er sich von Tom Cruise hat sagen lassen, wie der Stand der Dinge ist, befürchtet Renner Terminkonflikte. Avengers - Infinity War werde einen großen Teil des nächsten Jahres verschlingen, aber er hofft, dass sich seine Dreharbeiten nicht mit denen für Mission: Impossible 6 überschneiden, wo er auch gerne wieder dabei wäre.

Cruise, Rebecca Ferguson und Regisseur Christopher McQuarrie sind es definitiv. Und wenn Paramount Pictures Renner als Agent William Brandt zurückhaben will, dann wird sich da bestimmt eine Lösung finden. Zumal ein Mission: Impossible-Film längst nicht so zeitaufwendig ist wie Avengers - Infinity War.

Quelle: Collider
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

DVD & Blu-ray

PetsSmaragdgr?nGame of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Harry Potter - The Complete Collection [8 DVDs]Star Trek 13 - Beyond [Blu-ray]

Horizont erweitern

	Echte Klopper: Die besten Sprüche von Terence Hill & Bud SpencerVor und nach den Zombies: Was machen die "The Walking Dead"-Stars sonst?Hauptdarsteller, die bei ihren Filmen gefeuert wurden

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

2 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 14.11.2016 | 15:08 Uhr14.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Die Mission Impossible Reihe gehört zu der Sorte Filmen, die immer gehen. Klassische Couchabendunterhaltung. Das MCU ist für mich aber auf jeden Fall von größerem Interesse. Deshalb: Infinity War geht vor.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Thor17
Donnergott
Geschlecht | 14.11.2016 | 13:23 Uhr14.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Wäre toll wenn es sich bei beiden ausgeht aber mir persönlich ist da schon der infinity War wesentlich wichtiger obwohl ich die Mission Impossible Reihe auch recht mag. Die Filme kann man sich auch immer wieder mal ansehen.