Jetzt aber schnell! Actionheld Jackie Chan eilt zu "Rush Hour 4"

Chris Tucker auch an Bord?

Jetzt aber schnell! Actionheld Jackie Chan eilt zu "Rush Hour 4"

4 Kommentare - Mo, 09.10.2017 von N. Sälzle - In einem Interview bestätigt Jackie Chan "Rush Hour 4" und bittet um keine weiteren Verzögerungen. Nicht, dass "Rush Hour 4" noch zu einem zweiten "Karate Kid" wird!

Jetzt aber schnell! Actionheld Jackie Chan eilt zu "Rush Hour 4"

Wenn von kultigen Filmreihen die Rede ist, darf Rush Hour in der Aufzählung gewiss nicht fehlen, wenngleich die Filme unter den Zuschauern nicht unumstritten sind. Dennoch herrscht seit dem Kinostart von Rush Hour 3 im Jahr 2007 Funkstille. Sieht man mal von dem wenig ruhmreichen Serien-Reboot und diversen Hinweisen auf ein mögliches Rush Hour 4 ab.

Zuletzt verdichteten sich diese Hinweise im März, als Regisseur Brett Ratner erzählte, er sei mit Drehbuchautoren im Gespräch. Abgeschrieben war Rush Hour 4 also nicht, und die Hoffnungen auf ein Wiedersehen mit Jackie Chan und Chris Tucker in ihren Paraderollen stiegen. Ein Wiedersehen, das jetzt noch näher rückt und deutlich konkreter wird.

Während eines Radio-Interviews sprach Chan sehr direkt über die Fortsetzung. Rush Hour 4 könne jederzeit geschehen, nächstes Jahr zum Beispiel. Sieben Jahren lang habe man das Skript abgelehnt, sich nun aber geeinigt - am Tag vor besagtem Interview. Bereits Ende dieses Monats könne das Drehbuch fertig sein, derzeit wird an der zweiten Fassung gearbeitet. Wahrscheinlich könnte man somit im kommenden Jahr beginnen, Rush Hour 4 zu drehen, sofern auch Tucker seine Zustimmung gibt, hofft Chan.

Es geht nicht um Geld, sondern nur darum, die Zeit für den Film zu finden, erklärt er. Wenn sich Rush Hour 4 noch weiter verzögert, wären sie schließlich alte Männer. Deshalb drängt er Tucker auch dazu, mit ihm zusammen Rush Hour 4 zu machen, bevor sie beide zu alt dafür sind.

Wie es im ungünstigsten Fall laufen kann, sieht man an Karate Kid 2, einem Sequel, für das es wohl zu spät ist. Die Fortsetzung von Karate Kid sei mal angedacht gewesen, doch das Drehbuch habe nicht gepasst. Als man das Projekt Jahre später dann tatsächlich immer noch umsetzen wollte, meinte Chan, dass es nicht länger Karate Kid, sondern "Karate Men" wäre. Die Kids von einst seien nun größer als er. Tja, dumm gelaufen...

DVD & Blu-ray

Baywatch - Extended Edition [Blu-ray]King Arthur: Legend of the Sword [Blu-ray]Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]Die Mumie [Blu-ray]Guardians of the Galaxy Vol. 2

Horizont erweitern

Filme, die andere Filme vorhersagtenDie besten Science-Fiction-Filme aller ZeitenDarsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 1

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
GabrielVerlaine
Moviejones-Fan
Geschlecht | 10.10.2017 | 20:48 Uhr10.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Ja so war das natürlich nicht gemeint. Das heisst eigentlich ja schon :-D Ich gestehe ja durchaus zu das Jackie es noch immer kann, sieht man ja auch im Trailer zu seinem Aktuellststen Film (hab den Titel vergessen). Trotzdem war ich auch dort schon überrascht wie alt er mittlerweile aussieht. Ich habe einfach die Sorge das es irgendwann unglaubhaft oder unfreiwillig komisch aussieht wenn Jackie auf den Putz haut wie ein Junge Gott aber aussieht, als könnte er aus dem Altenheim von nebenan entlaufen sein. Es würde mir in der Seele weh tun wenn der Film deswegen schlecht abschneiden würde. Ich wünsche mir auch nicht das Jackie aufhört und will noch ganz viel mit ihm sehen. Aber noch mehr wünsche ich mir das Jackie aufhört solange es noch geht, er hätte es nicht verdient, das irgendwann ein Film rauskommt und jeder ihn nur noch auslacht oder so...! Auf der anderen Seite denke ich gerade, haben wir ja auch noch Arnie mit Terminator 6 (oder 2.5) :-D Vermutlich denke ich da einfach nur was komisch :-D

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Primeval
Lord Potter
Geschlecht | 10.10.2017 | 00:17 Uhr10.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Also ich mag die ersten drei Filme allesamt und freue mich deshalb sehr auf den vierten Teil. Altersmäßig muss man die Story halt vllt etwas anpassen, aber andererseits gib es Schauspieler, die noch mal deutlich älter sind als Chan und Tucker und (auch) immer noch vor der Kamera den Actionman geben.

B400T

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 10.10.2017 | 00:13 Uhr10.10.2017 | Kontakt
Jonesi

@Gabriel Er ist oder wirkt zu alt? Komischer Tag für mich, denn in einer News wird geschrieben das Scott Eastwood zu jung für die Rolle als Wolverine wäre, und hier schreibst du, Jack ist zu alt für Rush Hour. Glaube ich bin langsam zu alt für MJani-desert Gabriel, willst du echt nur noch Jungdarsteller im Kino sehen? Also wenn Chan zu alt wäre, dann sollte man jeden Schauspieler ab 60 ins Grab legen. Ich könnte mir jetzt sogar noch einen LW 5 mit Gibson und Glover vorstellen, wo Opa Roger von Martin beschützt wird oder eine alte abgelegte Fallakte lösen wollen.

Sieht man mal von dem wenig ruhmreichen Serien-Reboot und diversen Hinweisen auf ein mögliches Rush Hour 4 ab Das ist wohl die Untertreibung des Tages von MJ. weil schlimmer geht es kaum noch. Habe mir die letzten Wochen mal wieder die 3 Filme angeguckt, und ich hätte da gerne einen Part4. Chris Tucker kann nichts besseres passieren, denn als Schauspieler ist er einfach eine Niete, der nur als lustiger (sorry ist so) dummer Afro in einem Film eingesetzt wird, vergleichbar mit Kevin Hart. In vielen US Filmen benötigt Chan immer einen dümmlichen Sidekick, wobei ich diese Schiene nie so recht verstanden habe, denn Jackie kann sehr gut alleine einen Film stemmen. Bitte packt den Film an, mich würde es freuen.

Karate Kid, Auch wenn ich das Origin besser finde, war die Neufassung mit Chan und Smith ein erfrischendes Werk, sogar die leichte Komik passte. Leider schaffte es das Reboot nicht das Drama des Erstlings in die Story richtig einzubringen. Der Zug für Teil 2 war aber schon nach 2010 abgelaufen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
GabrielVerlaine
Moviejones-Fan
Geschlecht | 09.10.2017 | 11:49 Uhr09.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Hmmm ich weiss nicht. Wenn ich an den letzten Trailer denke den ich mit Jacki gesehen haben, dann finde ich das er jetzt schon zu alt aussieht für ein Rush Hour 4...das könnte leicht nach hinten losgehen.

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"