"Han Solo" abgedreht & Titel offenbart + Fotos und Planetenkunde

Regisseur im "Star Wars"-Fieber

"Han Solo" abgedreht & Titel offenbart + Fotos und Planetenkunde (Update)

24 Kommentare - Mi, 18.10.2017 von R. Lukas - Beim "Han Solo"-Spin-off geht es nun verstärkt ans Schneiden, Ron Howard fühlt sich im "Star Wars"-Universum offenbar pudelwohl. Abgedreht ist alles jetzt und der Titel ist endlich klar.

"Han Solo" abgedreht & Titel offenbart + Fotos und Planetenkunde
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Update 3: Ron Howard verkündete zudem nicht nur das Drehende via Twitter, sondern auch den Titel vom Han Solo-Spin-off, der damit endlich klar ist: Solo - A Star Wars Story

++++

Update 2: Sie gehören nicht zum Star Wars-Kanon, aber Ron Howard hat sie trotzdem bei Han Solo eingeschleust - Tag und Bink! In den "Star Wars Legends"-Comics, aus der Zeit, bevor Disney Lucasfilm aufgekauft hat, wurden die beiden tollpatschigen Rebellen zu Fanlieblingen.

Wie Jon Kasdan, der Co-Autor von Han Solo, in einem Tweet erklärt, musste er sie einfach im Film unterbringen. Bink Otauna spielt er gleich selbst, während Toby Hefferman (First Assistant Director) auf Howards Foto als Tag Greenley zu sehen ist. Nur warum tragen sie imperiale Uniformen? Sind sie womöglich undercover im Einsatz? Das kann doch nicht gut gehen...

++++

Update: Die Star Wars-Experten von Making Star Wars glauben zu wissen, welche Planeten Han Solo besucht. Es besteht zwar die Möglichkeit, dass manche dieser Namen nur Kodenamen oder Platzhalter waren, so dass sie sich noch geändert haben könnten. Und es muss auch keine vollständige Liste der Planeten sein, die im Film vorkommen, doch scheinen dies die wichtigsten Welten und Schauplätze zu sein: Corellia (klar, ist ja Han Solos Heimatplanet), Kessel (schon angeteast), Iridium, Savareen und Vandor. Betrachten wir es vorerst aber nur als das, was es ist - als Gerücht.

++++

Ohne Ron Howard wüssten wir gar nicht, was bei Han Solo gerade los ist, so gesehen schon mal eine Verbesserung gegenüber den ehemaligen Regisseuren Phil Lord und Christopher Miller. Allerdings gibt sich Howard mit seinen Fotos und Kommentaren gern geheimnisvoll, sonst würden es ihm Disney und Lucasfilm vielleicht auch nicht durchgehen lassen.

Einer seiner neueren Tweets lässt eine durch einen Korridor rennende Gestalt erkennen, die durchaus Han Solo selbst (Alden Ehrenreich) sein könnte. Schmuggelei hat in der Galaxie eben auch ihre stressigen Momente. Auf einem anderen Bild wärmen sich Howard und Han Solo-Drehbuchautor Jon Kasdan am offenen Feuer, äh, Droiden auf, da die corellianischen Nächte wohl etwas frostig sind. Howards letztes Update: Er verbringe jetzt von Tag zu Tag mehr Zeit in den Schneideräumen, wenn Szenen für den Film abgedreht wurden.

Der soll weiterhin am 24. Mai 2018 startklar sein. Mit an Bord sind neben Ehrenreich auch Donald Glover, Woody Harrelson, Emilia Clarke, Thandie Newton, Paul Bettany, Phoebe Waller-Bridge (Fleabag) und Joonas Suotamo als Chewbacca.

Galerie von Han Solo - A Star Wars Story
Filmgalerie zu "Han Solo - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Han Solo - A Star Wars Story"

DVD & Blu-ray

Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]The Walking Dead - Die komplette siebte Staffel [Blu-ray]B?hse Onkelz - Memento-Gegen die Zeit+Live in Berlin [Blu-ray]Pirates of the Caribbean: Salazars RacheBibi & Tina - Tohuwabohu total

Horizont erweitern

James Bond 007: Die Legende, die Schurken, die Bond-GirlsMonster, Mord & Folter: Traumatische "Star Wars"-MomenteDie besten Filme mit Johnny Depp

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

24 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Tarkin
Moviejones-Fan
17.10.2017 | 23:49 Uhr17.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Kurze sachen gut

Knapp und prägnant. Gute Wahl für den Filmtitel. Er wird seine Zuschauer finden. Wenn der Film wirklich was kann, könnte tatsächlich noch ein Sequel kommen oder eine Trilogie draus werden. Bin nicht abgeneigt.

theMagician
Unvergesslicher
17.10.2017 | 23:34 Uhr17.10.2017 | Kontakt
Jonesi

@Titel

Solo - A Star Wars Story

Vielleicht der Titel für den deutsche Markt noch angepasst. Ich denke mögliche Optionen sind

Allein - A Star Wars Story

Alleinstehend - A Star Wars Story

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Majestix83
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.10.2017 | 22:47 Uhr17.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 17.10.2017 22:53 Uhr editiert.

Ach kommt, der nächste Spin off ist bestimmt:

"Obi - A Baumarkt Story" tongue-out

Optimus13
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.10.2017 | 22:29 Uhr17.10.2017 | Kontakt
Jonesi

@sublim77

Ach, wie kommst du darauf? wink

@luhp92

Für den Lacher gibts nen Hut laughing

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.10.2017 | 22:26 Uhr17.10.2017 | Kontakt
Jonesi

@luhp92 :

Gekauft tongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 17.10.2017 | 22:19 Uhr17.10.2017 | Kontakt
Jonesi
1

Dieser Beitrag wurde am 17.10.2017 22:25 Uhr editiert.

Nun, nach "Rogue One - A Star Wars Story" hätte man an sich mit diesem Titel rechnen können. Die einzige Frage war letztendlich, ob der Haupttitel "Han Solo" oder "Solo" lautet. Bei beiden hätte man den Zusatztitel einfach weglassen sollen, es weiß doch ohnehin so gut wie jeder, um welches Franchise es sich hier handelt. Oder kennt jemand eine Person, die "Rogue One - A Star Wars Story" schreibt oder sagt?

@sublim77: "Halts Maul - A Star Wars Story" wink

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.10.2017 | 21:48 Uhr17.10.2017 | Kontakt
Jonesi

@Optimus13 :

Ich weiss zwar nicht, wie groß das Interesse an einem Darth Maul Film wäre, aber ich schätze, dass ich mit ziemlicher Sicherheit den Titel dafür wüsste :

Maul - A Star Wars Story

wink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

GeneralGrievous
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.10.2017 | 21:48 Uhr17.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Damit dann vermutlich auch der letzte Vollhorst kapiert, dass der Film im Star Wars Universum spielt. Wow. Da möchte ich doch glatt Vorsitzender des Fanclubs der Marketing-Abteilung von Disney werden.

Optimus13
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.10.2017 | 21:34 Uhr17.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich denke, ich werde mir den Film sparen. Kein Mensch hat nach so einem Film gefragt, aber mit dem Namen lässt sich natürlich viel besser Geld machen als z.B. mit Darth Maul.

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.10.2017 | 21:20 Uhr17.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Solo - A Star Wars Story... WOW! Was für ein Quell an Einfallsreichtum. Ein wahrer Schwall creativen Schaffens. Ich schätze, dass man noch in Jahrzehnten von diesem Titel schwärmen wird.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!