Tipps aus der Community

Hanjockels "Feuer und Eis" Kritik trifft auf sublim77s "The Beatles"-Review
sublim77 schwelgt in Erinnerungen und Hanjockel79 lebt in einer Fantasywelt. Hier ihre neuen Reviews!
Schon deinen heißen Tipp beim BOT eingereicht?
Im BOT stehen Deepwater HorizonMiss Peregrine und Masterminds an. Schon mitgemacht?
Wir trauern um
Update: Gottseidank war es nur ein Hoax -  Betty White, Rose von den Golden Girls, ist NICHT verstorben!
Kein Platz für Nostalgie: "Power Rangers" verzichtet auf Originalcast

Undankbar oder konsequent?

Kein Platz für Nostalgie: "Power Rangers" verzichtet auf Originalcast

6 Kommentare - Mi, 14.09.2016 von R. Lukas - Cameos der einstigen Serienstars können sich "Power Rangers"-Fans beim Kinofilm wohl abschminken. Sie wurden nicht gefragt, warum auch immer.

Kein Platz für Nostalgie: "Power Rangers" verzichtet auf Originalcast

Anscheinend wollen Lionsgate und Saban Films um jeden Preis vermeiden, dass ihr neuer Power Rangers-Film mit dem Trash-Faktor der alten Power Rangers-Serie assoziiert wird. Oder sie sind einfach zu den Schluss gekommen, dass sie keine Cameos brauchen. Als unwahrscheinlich bezeichnet es Walter Jones, der ehemalige Black Ranger, dass wir ihn und seine Teamkollegen von früher wiedersehen werden. Leider seien sie nicht eingeladen worden, Teil des Films zu sein, was ihn verwirrt. Gespannt ist Jones darauf trotzdem.

Zuvor sprach Regisseur Dean Israelite (Project Almanac), der mit Power Rangers aufgewachsen ist, in einem Empire-Interview über sein Projekt. Er stellt sich die gleichen Fragen wie alle anderen auch: Wie kann man das updaten? Wie wird es im heutigen Kanon der Superheldenfilme existieren? Israelite versucht es mit Natürlich- und Bodenständigkeit, wobei der Schwerpunkt auf den Charakteren liegen soll. Klarer Pluspunkt: Die Anzüge der Power Rangers wurden mit Hilfe von Peter Jacksons Weta Workshop und neuester Technologie von Hand gefertigt.

Power Rangers-Kinostart ist am 23. März 2017, die Stars des Films sind aber nicht die Rangers selbst, sondern Elizabeth Banks als Rita Repulsa und Bryan Cranston als Zordon.

Galerie von Power Rangers
Filmgalerie zu "Power Rangers"Filmgalerie zu "Power Rangers"Filmgalerie zu "Power Rangers"Filmgalerie zu "Power Rangers"Filmgalerie zu "Power Rangers"Filmgalerie zu "Power Rangers"

DVD & Blu-ray

X-Men ApocalypseGame of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Downton Abbey - Staffel 6 [4 DVDs]The first Avenger - Civil War  3D: 3D+2D, Steelbook Edition [3D Blu-ray]

Horizont erweitern

Weibliche Rollen, die für Männer geschrieben warenDie Geschichte des DC Comics-UniversumsBond, Indy, Dinos - Die besten Filmreihen aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

6 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MD02GEIST
MD02GEIST | Geschlecht | Godzilla Fan #1 | 16.09.2016 | 11:29 Uhr | 16.09.2016
Jonesi

@ TiiN
Bitte schreibe dein Konzept auf und arbeite daran, denn mein Interesse ist nur so daher gesagt!

Denn was mich antreibt ist vor allem zu lesen, in weit du gehst und was du sehen willst! Sicher es kostet Zeit und im Moment kann ich auch nicht an meinen Schriftstücken arbeiten, weil

A. zu wenig Zeit habe.

B. bedingt durch A so abgenervt bin, dass gerade dieser schöne Zeitvertreib mich eher belastet und ich mich nur dann ans Werk machen kann, wenn ich mich auch danach fühle.

Echt ätzend.

Wegen dem Ärgern. Meinst du jetzt das Schreiben oder das Fan-Ideen nicht umgesetzt werden? Sprich du als Fan keine Chance hast deine Vorstellungen in einer offiziellen Produktion veröffentlicht zu sehen?

Ich hoffe ich gieße hier nicht Öl ins Feuer, denn in diesem Gebiet ist Japan auch uns im Westen ein wenig voraus.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Dabei seit: 01.01.13 | Beiträge: 1.134 | Kritiken: 5 | Hüte: 87
TiiN
TiiN | Geschlecht | Pirat | 15.09.2016 | 20:28 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Danke für dein Interesse, MD02GEIST smile Aber es ist leider nicht soweit ausgearbeitet, dass es zum Zeigen würdig ist.

Ich mach mir gerne Gedanken zu möglichen Filmideen und probiere diese niederzuschreiben. Aber theoretisch müsste man dafür echt viel Zeit investieren... und wenn man dann fertig ist, dann ärgert man sich eher, dass daraus nie etwas wird. Kennst du sicherlich, dir traue ich sowas auch zu smile

Dabei seit: 01.12.13 | Beiträge: 2.279 | Kritiken: 59 | Hüte: 58
MD02GEIST
MD02GEIST | Geschlecht | Godzilla Fan #1 | 15.09.2016 | 08:28 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

@ TiiN
sharing is caring?

Ich würde gerne dein Konzept lesen!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Dabei seit: 01.01.13 | Beiträge: 1.134 | Kritiken: 5 | Hüte: 87
TiiN
TiiN | Geschlecht | Pirat | 14.09.2016 | 20:08 Uhr | 14.09.2016
Jonesi

Ein Cameo von Jason David Frank oder so hätte mir schon gut gefallen. Aber ehrlich gesagt erwarte ich auch nicht viel von diesem Film.

Ich hab mal ein tolles Konzept für eine Art Power Ranger-Remake entwickelt. Also auf Papier. In dem Stoff steckt durchaus Potential drin.

Aber ich befürchte, dass hier nicht mehr bei rumkommt als ein weiterer Versuch eines 0815 Blockbuster der mit dem Einspielergebnis zu kämpfen haben wird.

Das Poster/Bild zum Film ist übrigens toll und erinnert an Maniac Mansion.

Dabei seit: 01.12.13 | Beiträge: 2.279 | Kritiken: 59 | Hüte: 58
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 14.09.2016 | 08:03 Uhr | 14.09.2016
Jonesi

Power Rangers habe ich bis jetzt immer als reine Unterhaltung für Kinder gesehen. Ich denke auch, dass es die richtige Entscheidung ist keine Verbindung zu den vergangenen Serien zu haben. Um ehrlich zu sein, fällt es mir immernoch sehr schwer die Power Rangers als etwas anzusehen, das mit einem MCU, DCEU oder was sonst noch im Moment an Superhelden im Kino rumschwirrt, gleich zu setzten. Momentan habe ich vor meinem inneren Auge halt nach wie vor diese spielzeugartigen Figuren, und was ich bis jetzt an Bildern gesehen habe hat daran auch nichts geändert. Alleine schon der Name Rita Repulsa hört sich für mich wie etwas an, das sich mein Sohn schon selbst nicht mehr ansehen würde. Aber wie immer gilt: Ich lass mich gerne eines Besseren belehren.wink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 192 | Kritiken: 5 | Hüte: 12
ferdyf
ferdyf | Geschlecht | Moviejones-Fan | 14.09.2016 | 00:08 Uhr | 14.09.2016
Jonesi

Ich finde, dass man bei einem komplett Neuanfang richtig entschieden hat. Denn so sehr ich die Serien und Filme als Kind gemocht habe, die sind Trash pur. Also gerade so oberhalb von Sharknado anzusiedeln...

Aber es hatte immer einen gewissen Charme

Dabei seit: 04.02.13 | Beiträge: 1.077 | Kritiken: 2 | Hüte: 28