Tipps aus der Community

Neue Gewinner stehen fest
Unser "Die Glorreichen Sieben"-Gewinnspiel ist durch. Wer spielt demnächst Mundharmonika?
Wochenrückblick - Das alles passierte auf MJ
Wer von euch war letzte Woche besonders umtriebig und was gab es sonst auf MJ zu erleben?
Filmzitate erraten
jerichocane hat das letzte Zitat erraten. Welches wird er jetzt wohl in die Runde werfen?
Kugelsicher nach Maß: Auf dem ersten Poster zu "John Wick - Kapitel 2"!

Anzug oder Sarg - was wird vermessen?

Kugelsicher nach Maß: Auf dem ersten Poster zu "John Wick - Kapitel 2"!

5 Kommentare - Do, 22.09.2016 von S. Spichala - Keanu Reeves wirft sich wieder in seinen schwarzen Anzug, wie man auf dem ersten Poster zu "John Wick - Kapitel 2" sieht. Doch was wird hier vermessen?

Kugelsicher nach Maß: Auf dem ersten Poster zu "John Wick - Kapitel 2"!

Die erste offizielle Synopsis von Lionsgate verriet: Keanu Reeves kehrt in John Wick - Kapitel 2 als legendärer Auftragskiller John Wick zurück, der (schon wieder) gezwungenermaßen aus dem Ruhestand kommen muss. Ein ehemaliger Kollege plant insgeheim, die Kontrolle über eine schattenhafte internationale Assassinen-Gilde zu erlangen. Durch einen Blutschwur gebunden ist John dazu verpflichtet, ihm zu helfen. Er reist nach Rom, wo er gegen einige der tödlichsten Killer der Welt antritt. Ein erstes Poster könnte seinen neuen schwarzen Anzug thematisieren, den er nun wieder tragen wird, um seine Mission zu erfüllen.

Aber wird hier wirklich nur sein Anzug vermessen? Oder deutet das Poster zu John Wick - Kapitel 2 mehr an - vielleicht ein tragisches Ende? Kenner vom Auftakt John Wick von 2014 wissen allerdings, warum er Schwarz trägt, Wick rechnet immer mit seinem Abtritt, wenn er mit vollem Risiko auf die Jagd geht. Unten rechts in der Ecke vom Poster steht nicht umsonst "Bulletproof", den ersten Teil hat Wick scheinbar kugelsicher überlebt, auch wenn es durchaus eng war. Im Gegensatz zum Hundebaby, das der Erlöser der Ereignisse im Auftakt war.

Eigentlich kommt John Wick - Kapitel 2 erst am 10. Februar 2017 ins US-Kino - in Deutschland am 16. Februar 2017 - doch Lionsgate verspricht via Twitter bereits einen ersten Blick auf das Sequel bei der New York Comic-Con am 8. Oktober! Erwartet uns dann vielleicht ein Teaser oder gar Trailer? Wir sind gespannt! Immerhin soll die Fortsetzung in allem noch eine Schippe drauf legen.

Als Bösewicht könnten wir uns Peter Stormare gut vorstellen, vielleicht ist es aber auch jemand anderes im Cast, der mit noch Laurence Fishburne, Ruby Rose (Orange Is the New Black), Common (Terminator - Die Erlösung) oder Riccardo Scamarcio (Im Rausch der Sterne) sowie Ian McShane, John Leguizamo und Lance Reddick nicht gerade klein ausfällt. Common soll allerdings eher ein Rivale als ein großer Schurke sein, er fällt also schon einmal als Oberfiesling weg...

Was glaubt ihr, gegen wen John Wick diesmal antreten muss?

Quelle: Concorde Filmverleih
Galerie von John Wick - Kapitel 2

DVD & Blu-ray

Der Soldat James Ryan [Blu-ray]Forrest Gump [Blu-ray]Das f?nfte Element [Blu-ray]Warcraft: The Beginning [3D Blu-ray]Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]

Horizont erweitern

Runter vom Index! Einst furchtbar verboten, heute Uncut zu haben 	Berühmte Ex-Kinderstars - Teil 2Stars, die aus Filmen rausgeschnitten wurden - Teil 1

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

5 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
sittingbull
sittingbull | Geschlecht | Häuptling | 22.09.2016 | 15:01 Uhr | 22.09.2016
Jonesi

Fand den ersten Teil schon geil. Kurzweilig. Actiongeladen. Und etwas unorthodox. Das hat funktioniert. (und das mit dem Hund war schon trauig haha)

Bin gespannt auf Teil 2 aber ich werde wohl eher nicht ins Kino gehen dafür. Wenn es dann mal auf Sky oder im TV läuft schlage ich zu.

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Dabei seit: 22.06.13 | Beiträge: 2.064 | Kritiken: 6 | Hüte: 36
s7evin
s7evin | Moviejones-Fan | 22.09.2016 | 14:57 Uhr | 22.09.2016
Jonesi

ist er nun zurück?

Dabei seit: 01.08.13 | Beiträge: 27 | Kritiken: 0 | Hüte: 0
MisfitsFilms
MisfitsFilms | Geschlecht | Moviejones-Fan | 22.09.2016 | 09:24 Uhr | 22.09.2016
Jonesi

Eigentlich müsste er jetzt in Teil 2 auch mit 2 Pistolen los ziehen laughing

Dabei seit: 09.07.13 | Beiträge: 177 | Kritiken: 0 | Hüte: 7
CMetzger
CMetzger | Geschlecht | Moviejones-Fan | 22.09.2016 | 08:38 Uhr | 22.09.2016
Jonesi

@sublim:
Dem kann ich nur zustimmen, das Setting war genial, Keanu Reeves war verdammt gut, die Szenerie, die Story. Storytechnisch wurde ja vieles nur angerissen, und gar nicht weiter erklärt, was genau ist John Wick? Wie genau wurde er zu John Wick... gesehen hat man hier nichts... was hat es mit dem Club auf sich? Der eigenen Währung? Vielleicht erfahren wir da mehr in Teil 2. Aber ja, er war einer der Überraschungsfilme. Immer wieder wird er mit "The Equalizer" verglichen, aber ich konnte dem Washington-Film nicht wirklich viel abgewinnen... mie gefiel das Baumarktsetting nicht so wirklich. Nein, John Wick, Mustang, Hund, Garage, Hammer, Waffen, Kopfschusshighscore, Regen, Hund. Her mit Teil 2 ;)

Dabei seit: 10.06.15 | Beiträge: 1.252 | Kritiken: 6 | Hüte: 54
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 22.09.2016 | 08:15 Uhr | 22.09.2016
Jonesi

John Wick war einer der Überraschungsfilme für mich. Als ich gelesen hatte, dass er einen eiskalten Killer auf Rachefeldzug spielt, dacht ich, dass das nie was werden kann, aber...oh Mann...ich wurde sowas von eines Besseren belehrt. Der Film hat einfach alles, was ich an Filmen liebe. Reeves verkörpert den einsamen Rächer so dermaßen gut, dass ich es kaum erwarten kann die Fortsetzung zu sehen. Hoffentlich teilt er wieder so Hammerhart aus wie im ersten Teil.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 183 | Kritiken: 4 | Hüte: 12