Lightning McQueen wieder am Start: Details zu Pixars "Cars 3"

Nur nicht abhängen lassen!

Lightning McQueen wieder am Start: Details zu Pixars "Cars 3" (Update)

7 Kommentare - Mo, 13.06.2016 von R. Lukas - Die jungen Wilden überholen Lightning McQueen in "Cars 3", aber so schnell gibt sich der einstige Star der Rennszene nicht geschlagen...

Lightning McQueen wieder am Start: Details zu Pixars "Cars 3"

Update: John Lasseter, der Chief Creative Officer von Pixar, erzählte bei der Findet Dorie-Premiere noch etwas mehr über Cars 3, das dem ersten Cars wieder ähnlicher sein soll. Es gibt tolle neue Charaktere und tolle Rennen, und es ist eine sehr emotionale, besondere Geschichte, auch weil Lightning McQueens Beziehung zu Doc Hudson, seinem Mentor aus Teil eins, eine wichtige Rolle spielt.

++++

Während die Mädels immer noch im Die Eiskönigin - Völlig unverfroren-Fieber sind, fahren die Jungs traditionell eher auf Cars ab. Sprechende Rennautos sind ja auch viel cooler als frostige Glitzer-Prinzessinnen. Grund genug für Disney/Pixar, am 28. September 2017 Cars 3 ins Kino zu bringen.

Brian Fee, der bei Cars und Cars 2 als Storyboard Animator tätig war, wurde zum Regisseur befördert und kann auch einiges über seine Fortsetzung erzählen. In Cars 3 gehört Lightning McQueen (wieder von Owen Wilson gesprochen) schon zur älteren Garde, seine Generation wird von einer jüngeren verdrängt. Man beginnt sich zu fragen, wann er wohl seine Karriere beenden wird, erst recht, als ihn der Newcomer Jackson Storm vernichtend schlägt. Wenn er noch in der modernen Hightech-Rennwelt bestehen will, braucht Lightning Hilfe.

So kommt seine Trainerin ins Spiel: die schnittige, gelbe Cruz Ramirez, ein junges spanisches Rennauto. Wie auf zwei Konzeptzeichnungen zu sehen, bereitet sie Lightning McQueen aufs große Florida 500-Rennen vor. Jackson versucht dem alten Hasen ein paar neue Tricks beizubringen, damit er allen beweisen kann, dass er es immer noch draufhat. Auch Abschleppwagen Hook (Larry the Cable Guy), Lightnings Freundin Sally Carrera (Bonnie Hunt) und Karosseriewerkstatt-Besitzer Ramone (Cheech Marin) unterstützen ihn wieder.

Galerie von Cars 3 - Evolution
Filmgalerie zu "Cars 3 - Evolution"Filmgalerie zu "Cars 3 - Evolution"Filmgalerie zu "Cars 3 - Evolution"Filmgalerie zu "Cars 3 - Evolution"Filmgalerie zu "Cars 3 - Evolution"Filmgalerie zu "Cars 3 - Evolution"

Trailerecke

Der Videoplayer(13037) wird gestartet

DVD & Blu-ray

Jack Reacher: Kein Weg zur?ck [Blu-ray]ArrivalArrival [Blu-ray]Rogue One - A Star Wars Story [Blu-ray]

Horizont erweitern

Filmszenen, die zufällig entstanden - Teil 2Das DCEU und seine SuperwaffenJurassic Park - vom Buch zum Film zur Filmreihe

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

7 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
LastGunman
Moviejones-Fan
31.05.2016 | 22:37 Uhr31.05.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 31.05.2016 22:38 Uhr editiert.

Absolut, ich kann Cars nicht mehr sehen (Damit meine ich jetzt nicht den ersten, er war gut, sondern schlichtweg das Melken des Franchises). Freue mich stattdessen auf Findet Dorie.

Lehtis
Gejagter Jäger
Geschlecht | 31.05.2016 | 21:29 Uhr31.05.2016 | Kontakt
Jonesi

Meiner Meinung gehört Cars echt zur schlechtesten Marke von Pixar.

Ich denke Disney macht Druck auf Pixar, dass sie eine neuen Teil machen müssen. Immerhin ist das wsl das die größte Merchandise Marke von Pixar für Disney...

Pixar setzt ja eigentlich nicht auf 100% Kinderfilme (sondern eher auf Familienfilme), aber bei Cars machen sie da total eine Ausnahme.

WiNgZzz
Moviejones-Fan
Geschlecht | 31.05.2016 | 13:38 Uhr31.05.2016 | Kontakt
Jonesi

"Das würde mein Sohn freuen wenn der Film kommt."

Ohja, meinen auch. Fand beide zumindest anschaubar, aber wirklich eher auf die Kleinen zugeschnitten, auch wenn mein Zwerg Angst hatte vor "dem sprechenden Motor" in Teil 2. surprised

Ach komm...

MOVIESAURUS
Moviejones-Fan
31.05.2016 | 12:41 Uhr31.05.2016 | Kontakt
Jonesi

Ich finde den ersten Cars richtig genial. Zählt zu meine lieblingsfilme. Ich glaube einfach dass viele den Film nicht in sich reifen lassen. Es geht um langsamkeit um mal ein wenig abseits der Rennstrecke zu fahren. Die Rennstrecke ist jene die man uns vortischt, die wir in unseren leben meistern sollten. Aber es ist nur einer der vielen Wege. Es ist, man könnte sagen untypisch Amerikanisch smile. Zweite Teil war nur solala... immer noch besser als die neuen Dreamworks Produktionen.aber nicht genug leider. Teil drei klingt mal besser. Bin gespannt

Wizard-Ruud
Geisterjäger
Geschlecht | 31.05.2016 | 10:48 Uhr31.05.2016 | Kontakt
Jonesi

Das würde mein Sohn freuen wenn der Film kommt. Aber die Geschichte hört sich ein bissle an wie das wahre Leben der F1. Die alten Hase werden langsam ersetzt durch die neue Generation. Größte und beste Beispiel.. Max Verstappen, Carlos Sainz Jr., Stoffel Verdoorne.. Zeit für Massa, Button, Raikkonen zu gehen.

Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 31.05.2016 | 10:46 Uhr31.05.2016 | Kontakt
Jonesi

Cars 2 gehört eindeutig zu den schlechtesten Pixar-Filmen und war eine komplett unnötige Fortsetzung. Teil 3 hört sich wieder besser an, auch wenn man die Story schon kennt. Hört sich so gesehen komplett nach Rocky III an.

Shred
Moviejones-Fan
Geschlecht | 31.05.2016 | 10:46 Uhr31.05.2016 | Kontakt
Jonesi

Cars ist irgendwie die einzige Pixar Produktion wo ich verwirrt da sitze und mich frage wie hier so ein großer Erfolg entstehen konnte? Ich fand den ersten Teil für Pixar Verhältnisse so schwach das ich mir den zweiten schon gar nicht mehr angesehen habe. Aber anscheinend ist Cars was das Merchandise angeht eine wahre Goldgrube und die gilt es nach wie vor auszuschöpfen.