Tipps aus der Community

Hanjockels "Feuer und Eis" Kritik trifft auf sublim77s "The Beatles"-Review
sublim77 schwelgt in Erinnerungen und Hanjockel79 lebt in einer Fantasywelt. Hier ihre neuen Reviews!
Schon deinen heißen Tipp beim BOT eingereicht?
Im BOT stehen Deepwater HorizonMiss Peregrine und Masterminds an. Schon mitgemacht?
Wir trauern um
Update: Gottseidank war es nur ein Hoax -  Betty White, Rose von den Golden Girls, ist NICHT verstorben!
Mehr Qualität: "Star Trek - Discovery" um 4 Monate verschoben

"Star Trek - Discovery"-Verschiebung

Mehr Qualität: "Star Trek - Discovery" um 4 Monate verschoben

4 Kommentare - Do, 15.09.2016 - Die Pläne waren zu ambitioniert. Die geplante neue "Star Trek - Discovery"-Serie wird um einige Monate verschoben. Und das ist gut so.

Mehr Qualität: "Star Trek - Discovery" um 4 Monate verschoben

Als Star Trek - Discovery angekündigt wurde, staunten viele Fans nicht schlecht, dass CBS mit der Serie bereits im Januar 2017 starten wollte. Die Zeit zwischen Ankündigung und Veröffentlichung erschien viel zu kurz, vor allem da erst auf der diesjährigen San Diego Comic-Con der offizielle Titel in einem sehr umstrittenen Teaser bekanntgegeben wurde.

"Star Trek - Discovery" Season 1 Teaser 2
Der Videoplayer(11938) wird gestartet

Dass die Pläne für die Veröffentlichung mit heißer Nadel gestrickt wurden, auf diese Idee sind nun auch die Macher von Star Trek - Discovery gekommen. Statt wie geplant die Premiere im Januar 2017 zu feiern, wurde die Serie nun um einige Monate nach hinten verschoben. Sie soll nun erst im Mai 2017 anlaufen.

Das Team hinter Star Trek - Discovery sei sich sicher, dass die gewonnene Zeit sicherstellen wird, dass die Serie so höchsten Ansprüchen gerecht werden und die größtmögliche Qualität bieten wird. Klingt zumindest auf dem Papier wunderbar. Mit Star Trek - Discovery, der ersten neuen Serie im Star Trek-Universum seit über einer Dekade, sei man sich der Verantwortung bewusst, hier auch etwas Besonderes liefern zu müssen.

Dabei möchten die Macher den Spagat hinbekommen, eine Serie nach modernen Gesichtspunkten zu schaffen, die sowohl alte Fans erreicht als auch neue Zuschauergruppen erreicht. Hätte man den alten Veröffentlichungstermin einhalten müssen, hätte man Abstriche bei der Qualität hinnehmen müssen und bevor also mit der Produktion begonnen wurde, sind alle Faktoren berücksichtigt und letztlich die Entscheidung für die Verschiebung getroffen worden.

Auch wir hatten uns schon gewundert, wie man bei einem Drehstart im September bereits im Januar 2017 fertig sein will, Fuller selbst sprach davon, im März 2017 damit durch zu sein. Eine gesplittete Staffel war dann unsere Idee, doch nun wird offenbar verschoben, um die Staffel vielleicht dann doch komplett am Stück und qualitativ hochwertig zeigen zu können.
 
Darüber hinaus ist bisher noch wenig über die neue Star Trek - Discovery-Serie bekannt. Zwar gibt es immer wieder kleine Infohäppchen, aber inhaltlich hält sich das Produktionsteam bedeckt.
Quelle: Comingsoon

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Star Trek - Discovery"Filmgalerie zu "Star Trek - Discovery"Filmgalerie zu "Star Trek - Discovery"

DVD & Blu-ray

X-Men ApocalypseGame of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Downton Abbey - Staffel 6 [4 DVDs]The first Avenger - Civil War  3D: 3D+2D, Steelbook Edition [3D Blu-ray]

Horizont erweitern

Die besten Star Wars-Spiele aller Zeiten!Die coolsten Autos aus Filmen und SerienNachgetreten: Hollywood-Stars, die ihre eigenen Filme hassen - Teil 2

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MrBond
MrBond | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 22:35 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Hätte zwar lieber etwas, was nach TNG bzw. DS9 spielt (z.B. im direkten Anschluss an den 10. Kinofilm mit Enterprise E und neuer Besatzung, o.ä.), bin aber dennoch guter Dinge, dass die neue Serie was werden kann. Solange die Animationen besser aussehen, als im Teaser...

Ich hoffe nur, dass ich überhaupt die Gelegenheit kriege, sie zu sehen, auch ohne Netflix bzw. das CBS-Streaming-Gedöns

Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie
Dabei seit: 03.12.14 | Beiträge: 346 | Kritiken: 0 | Hüte: 20
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 21:06 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Ist auf jeden Fall besser sich mehr Zeit zu nehmen und es richtig zu machen. Ich denke es hat in der letzten Zeit genug Schnellschüsse gegeben und was dabei jedesmal rauskommt, wenn eine Story nicht richtig ausgegoren ist, wissen wir alle mittlerweile (leider) gut genug. Also schön alles mit Sorgfalt abarbeiten. Dann kann man auch etwas richtig Gutes abliefern. Ich bin jedenfalls schon gespannt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 192 | Kritiken: 5 | Hüte: 12
Kayin
Kayin | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 20:48 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Besser so, als wenn sie es auf biegen und brechen in schlechter Qualität raus gebracht hätten.

Ich bin auch gespannt. Als großer Trekkie freu ich mich auf eine neue Star trek Serie.

Dabei seit: 11.10.15 | Beiträge: 131 | Kritiken: 0 | Hüte: 14
TiiN
TiiN | Geschlecht | Pirat | 15.09.2016 | 17:40 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Das macht Sinn.

Ichbin gespannt was aus der Serie wird. Vielleicht braucht sie einige Wochen/Monate um damit warm zu werden, aber ich würde ihr auf jeden Fall eine Chance geben.

Dabei seit: 01.12.13 | Beiträge: 2.279 | Kritiken: 59 | Hüte: 58