Bokeh

News Details Kritik Trailer Galerie
"Bokeh"-Trailer

Menschenleere Welt: Alle weg im Trailer zum Sci-Fi-Film "Bokeh"

Menschenleere Welt: Alle weg im Trailer zum Sci-Fi-Film "Bokeh"
7 Kommentare - Do, 02.02.2017 von R. Lukas
Ein wenig "28 Days Later", etwas "The Leftovers", ein Schuss "The Twilight Zone", und fertig ist "Bokeh". Diesen Eindruck vermittelt uns zumindest der Trailer.
Menschenleere Welt: Alle weg im Trailer zum Sci-Fi-Film "Bokeh"

Wir haben ja ein Herz für kleine Science-Fiction-Filme, die so ein bisschen unter dem Radar fliegen. Bokeh gehört auch dazu. Was, wenn man ganz plötzlich der letzte Mensch auf Erden ist? Und was, wenn man zu dem Zeitpunkt gerade Urlaub an einem Ort macht, an dem man sich nicht auskennt? Worauf das alles rausläuft, wird im Trailer noch nicht ersichtlich, aber unsere Neugier ist geweckt.

"Bokeh" Trailer 1

Der Videoplayer(12851) wird gestartet

Auf einem romantischen Trip nach Island wacht ein junges amerikanisches Pärchen eines Morgens auf, nur um festzustellen, dass alle Menschen wie vom Erdboden verschluckt sind. Alle außer ihnen beiden... Ihr Kampf ums Überleben und ihr Versuch, mit dem mysteriösen Ereignis klarzukommen, lässt sie alles, was sie über sich selbst und die Welt zu wissen glaubten, neu überdenken.

Maika Monroe, die mit It Follows und The Guest durchgestartet ist (dann kam Independence Day - Wiederkehr...) und Matt O'Leary (Stung) spielen die zwei Pechvögel. Für Regie und Drehbuch sind Andrew Sullivan und Geoffrey Orthwein verantwortlich, ein Deutschlandstart fehlt Bokeh noch.

Erfahre mehr: #Trailer, #ScienceFiction
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
20.10.2017 21:00 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wer auf dieses genre steht, dem empfehle ich "tha last man on Earth". Diese abgedrehte Serie packt das Thema von der lustigen Seite an. Sehr zu empfehlen. Bis jetzt leider nur im englischen zu sehen so viel ich weiss.

Avatar
koivo : : Moviejones-Fan
20.10.2017 16:17 Uhr
0
Dabei seit: 20.10.17 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Die haben Strom und Internet? Also ist der Film wahrscheinlich schlecht.

Avatar
fbClicc : : Moviejones-Fan
30.06.2017 01:54 Uhr
0
Dabei seit: 30.06.17 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Den Film gibt es zurzeit auf Netflix mit deutschen Untertiteln zusehen.

Hab gestern mal reingeschaut und war voller Erwartungen weil ich diese Thematik in Filmen liebe und das ganze im Zusammenspiel mit dieser traumhaften Kulisse, allerdings bin ich etwas enttäuscht worden weil man hier soviel aus dem Film rausholen hätte können aber einfach die Chance nicht genutzt hat...

Die beiden Hauptakteure handeln stellenweise, ich möchte mal sagen dämlich und allgemein kann man dann doch nicht so wirklich eine Bindung aufbauen, weil die beiden sich so dermaßen unsympathisch geben, allerdings stimmt das Setting und die Grundstimmung aber das alleine reicht leider nicht für ein subtiles gutes Endzeitdrama mit Mittelpunkt auf zwischenmenschliche Beziehungen und Interaktionen.

Mein Fazit, der Ansatz ist schon mal gut doch mir fehlt hier zu viel, hätte ein super Film werden können aber das was hier geboten worden ist reicht leider nicht trotz der schönen fesselnden und düsteren Atmosphäre.

Avatar
getupstandup : : Moviejones-Fan
02.02.2017 14:40 Uhr
0
Dabei seit: 31.12.16 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@Bond versaust du mir meinen Fotografie-Kommentar. Wollte grade das selbe schreiben tongue-out

der Film ist auf jedenfall sehr interessant und sieht sehr ansprechend aus, kann aber natürlich auch kompletter Bullshit werden. Ich werde mal sehen ob mein Programmkino ihn zeigt.

Ist der Kaffee fertig? Das Wasser kocht schon.

Avatar
MrBond : : Moviejones-Fan
02.02.2017 10:33 Uhr | Editiert am 02.02.2017 - 10:38 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 1.719 | Reviews: 7 | Hüte: 171

Grundsätzlich würde ich auch sagen, hört sich die Story vertraut an. LindaFBs Vergleich mit Quiet Earth, oder diverse andere (tolle) Filme, die eben durch die Menschenleere eine bedrückendes Gefühl vermitteln. Städte, ohne das geschäftige Treiben, verlassene Höfe auf dem Land, herumstehende Autos, Traktoren, etc. - als hätten alle Menschen fluchtartig die Region verlassen, oder haben sie sich aufgelöst? Aliens? Tolles Setting, aus dem viel gutes gemacht werden kann... oder, wie Sublim sagt, auch etwas total langweiliges mit absolut dämlicher Auflösung...

Was der Film für mich interessant macht, ist die Verknüpfung zum Titel. "Bokeh" kommt ja bekanntlich aus der Fotografie und beschreibt den Bereich des Fotos, das nicht im Schärfebereich des Motivs liegt. Sprich: alles, was räumlich vor, oder hinter dem Motiv liegt. Dabei steht das Bokeh nicht mal für den Grad der Unschärfe, sondern für die Art, wie diese vom Objektiv dargestellt wird. Sehr spannend, was es damit auf sich hat, wenn ein Film so heißt. Geht es um Paralleluniversen? Ich bin auf jeden fall gespannt.

Edit: Für unseren MD02GEIST noch die Anmerkung (was er wahrscheinlich sowieso weiß), dass "Bokeh" aus dem Japanischen kommt und dort soviel, wie "unscharf" oder "verschwommen" heißt... wink

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
02.02.2017 08:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.269 | Reviews: 17 | Hüte: 148

Solche Filme können der Hammer werden oder aber auch stinklangweilig. Wenn man einen ganzen Film hauptsächlich nur zwei Schauspielern beim Agieren zusehen soll, dann steht und fällt alles mit der Qualität der beiden (bei Passengers hat das zum Beispiel wunderbar funktioniert).Die Story von Bokeh wirkt jetzt erst mal nicht sonderlich frisch auf mich. So eine Story gab es (gefühlt) schon hundert mal in ähnlicher Form. Aber alleine wegen den schönen Bildern von Island, sollte man dem Streifen wohl (vorerst) eine Chance geben.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
LindaFB : : Splitter
02.02.2017 02:04 Uhr
0
Dabei seit: 03.10.16 | Posts: 428 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Klingt wie ein Remake von quiet Earth von 1985. Ein klassiker

"Kennen sie mich noch? Hm? Hm?"

Forum Neues Thema