House of Cards

News Details Reviews Trailer Galerie
Frank Underwood ist raus

Netflix macht’s offiziell: "House of Cards" Staffel 6 ja, Spacey nein!

Netflix macht’s offiziell: "House of Cards" Staffel 6 ja, Spacey nein!
1 Kommentar - Di, 05.12.2017 von R. Lukas
Netflix hat sich entschieden, die finale "House of Cards"-Staffel geht ohne Kevin Spacey und damit auch ohne Frank Underwood über die Bühne. Nutznießerin ist seine Onscreen-Gattin...
Netflix macht’s offiziell: "House of Cards" Staffel 6 ja, Spacey nein!

Letzten Monat unterbrach Netflix die Produktion der sechsten und letzten Staffel von House of Cards, als die Vorwürfe sexueller Belästigung gegen Hauptdarsteller Kevin Spacey immer lauter wurden. Sofort ging man auf Distanz zu Spacey und schloss eine House of Cards-Zukunft mit ihm aus. Offen blieb, ob dies auch das vorzeitige Aus für die Serie an sich bedeutet, doch die Fans können aufatmen: Es geht weiter, nur eben ohne Spacey.

Nächstes Jahr sollen die Dreharbeiten wiederaufgenommen werden, statt Spaceys Frank Underwood rückt Robin Wright als seine Ehefrau Carrie Underwood ins Zentrum der Macht. Sie wird auf der Zielgeraden zum neuen Hauptcharakter befördert. Man freue sich, den Fans einen Abschluss bieten zu können, ließ Ted Sarandos, der Chief Content Officer von Netflix, verlauten. Auf welche Weise man Spacey aus der Serie rauszuschreiben gedenkt, ist noch unklar, aber vieles spricht dafür, dass er den Serientod stirbt.

Fest steht bereits, dass House of Cards Staffel 6 nur acht statt der üblichen 13 Episoden umfasst. Ob der eigentlich geplante Start 2018 im üblichen Zeitrahmen machbar sein wird oder Staffel 6 etwas später startet, bleibt ebenfalls abzuwarten.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Drama
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Der Videoplayer(13257) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Serum : : Moviejones-Fan
05.12.2017 23:00 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.15 | Posts: 183 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Als Fan kann ich erst dann Aufatmen, wenn die Abschlussstaffel auf Eis gelegt wird, denn keine Erklärung und kein anderer Schauspieler kann Spacey ersetzten, weil er die Serie zu dem gemacht hat, was sie heute ist und was den Fans so an der Serie gefällt.

Forum Neues Thema