Neue "Logan"-Bilder geben Rätsel auf + Charakterdetails & Storyboards

Wolverine im Abschiedsmodus

Neue "Logan"-Bilder geben Rätsel auf + Charakterdetails & Storyboards (Update)

13 Kommentare - So, 16.10.2016 von S. Spichala - Das erste R-Rated-Bild zum letzten "Wolverine"-Film "Logan" war schon nicht ohne, nun tauchen zwar weniger krasse, aber ebenso schwarz-weiße neue Bilder auf.

Neue "Logan"-Bilder geben Rätsel auf + Charakterdetails & Storyboards
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Update 4: Noch mehr kryptische Logan-Fotos sind aufgetaucht, und eins davon stellt eine anscheinend sehr wichtige Frage für den Film: Wo sind die ganzen Mutanten hin?

++++

Update 3: Zwei Storyboard-Bilder zu Logan zeigen euch Wolverine im Berserker-Modus! Ihr findet sie ebenfalls unten in der Galerie.

++++

Update 2: Zwei weitere neue Bilder zu Logan sind da, ebenso finster wie die vorherigen! Ihr findet sie unten in der Galerie.

++++

Update: The Wrap hat weitere Logan-Schlüsselrollen aufgedeckt. Sienna Novikov spielt das kleine Mädchen namens "Laura", dessen Hand Logan (Hugh Jackman) auf dem Poster hält und das er unter seine Fittiche nimmt. Wie vermutet handelt es sich um die Mutantin X-23, die Wolverine sehr ähnelt, nur dass sie zwei statt drei ausfahrbare Krallen hat und das auch in den Füßen.

Richard E. Grant verkörpert Dr. Zander Rice, den verrückten Wissenschaftler hinter "Transigen", und Boyd Holbrook seinen Sicherheitschef Donald Pierce. In den Comics leitet Rice das Projekt, aus dem X-23 hervorgeht, quasi eine Kopie des Waffe X-Projekts. Dagegen soll Mister Sinister nun doch nicht im Film vorkommen, auch wenn ein Auftritt in einer Post-Credit-Szene nicht auszuschließen ist. Aber als Oberbösewicht auf keinen Fall.

++++

Während das Poster zu Logan noch etwas Farbe hat, sieht das schon beim ersten Professor X-Bild (Patrick Stewart) ganz anders aus. Auch das R-Rated Bild tauchte in Schwarz-Weiss auf, und das gilt auch für die neuen Bilder zu Hugh Jackmans aka Wolverines Abschied. Fans wissen, dass es Jackmans letzter Film sein wird, und den Abschied scheinen auch die ersten Bilder zu zelebrieren. Ihr findet die Bilder beim Klick auf das Bild ganz unten in der Galerie.

Jackman hatte schon gesagt, dass er hofft, dass sein Abschied grundlegend anders sein wird im Stil als alles Bisherige. Und darauf scheinen die Bilder ebenfalls zu verweisen. Ob das nur jetzt für die Promotion so ist oder auch Logan einige Szenen in Schwarzweiß haben wird? Keine Sorge, die neuen Bilder verraten nicht viel, im Gegenteil, sie geben reichlich Rätsel auf. Ein Motel spiegelt sich in einer Pfütze, ob Logan und Professor X dort versteckt hausen? Deutet der Typ im weißen Anzug auf den Mutanten jagenden Schurken und Auftragskiller Arcade hin? Und das abgewrackte Sperrgebiet vielleicht auf die Produktionsstätte von "Transigen"? Diese Regierungsinitiative verwandelt Mutantenkinder in Killermaschinen, das wurde zur Story schon verraten.

Das letzte Logan-Bild zeigt uns Boyd Holbrook, der offenbar Donald Pierce mimt. Pierce ist ein Mutant und ehemaliges Mitglied des Hellfire Clubs, der später zum Anführer der The Reavers wird. Die wurden bekanntlich schon als Schurken bestätigt neben Mister Sinister, seiner Essex Corps und Weapon X.

Sicher werden das nicht die letzten Rätselbilder zu Logan sein. Bis zum Filmstart am 2. März 2017 in den deutschen Kinos ist es ja noch eine Weile hin. Ob wohl die mal geplante Hellfire-Serie nach Logan und der Legion-Serie über den Sohn von Professor X wieder in den Vordergrund tritt?

Galerie von Logan - The Wolverine
Filmgalerie zu "Logan - The Wolverine"Filmgalerie zu "Logan - The Wolverine"Filmgalerie zu "Logan - The Wolverine"Filmgalerie zu "Logan - The Wolverine"Filmgalerie zu "Logan - The Wolverine"Filmgalerie zu "Logan - The Wolverine"
Quelle: The Wrap
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

Trailerecke

Der Videoplayer(12384) wird gestartet

DVD & Blu-ray

PetsGame of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Game of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Star Trek 13 - Beyond  (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray]Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!

Horizont erweitern

Comics, Spiele, Action, SciFi - Die großen Blockbuster bis 2020!Die besten Alien-Filme mit Kontakt zur Erde!Wir sind angekommen! 2015, das Jahr von "Zurück in die Zukunft"

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

13 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Beowe
Moviejones-Fan
Geschlecht | 16.10.2016 | 12:41 Uhr16.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Bin schon sehr gespannt auf den Film, wobei es mich ebenfalls etwas entäuscht das X-23 nicht als Junge Frau/Tenager besetzt wurde, aber mal abwarten. Vielleicht ist die kleine doch nur in einer Rückblende zusehen und Fox überrascht uns mit einer etwas älteren X-23, wobei ich nicht mehr weis ob sie genauso langsam altert wie Wolverine. Bin zwar auch ein Fan der Oldman Logan Story, aber In Univers war es doch zimmlich Unlogisch, da Logen in der Zeit wo die Story angelegt ist nicht so alt sein dürfte, daher bin ich doch etwas froh wenn siie nich 1 zu 1 übernommen wird.

jerichocane
Advocatus Diaboli
Geschlecht | 15.10.2016 | 16:20 Uhr15.10.2016 | Kontakt
Jonesi
1

Also ich habe nicht gesagt das der Film schlecht wird, aber ich bin skeptisch und über die Wahl der X-23 als Kind bin ich ersteinmal sehr entäuscht.
Dies heißt nicht das der Film schlecht wird, dafür warten wir erst mal den Trailer ab.

@Duke

Hier kannst du was über X-23 lesen. Ihr erstes auftrteten war in der TV Serie X-Men Evolution
und 2004 wurde dann in ihrem ersten Comic ihre Origin erzählt.

Aktuell trägt sie Wolverines Kostüm, da sie dessen Rolle, nach seinem Tod übernahm.

Tequila
Moviejones-Fan
14.10.2016 | 15:45 Uhr14.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Also ich freue mich wie wild auf den Film. da kann kommen was da wolle. Und es juckt mich auch nicht wenn diese X-23 hier nur ein Kind sein sollte, das schmälert meine Vorfreude nicht im geringsten. Werde den Film so gut es geht unterstützen. Allein schon dafür, das FOX sich für entschieden hat einen R-Rated Wolverine zu machen.

MobyDick
Moviejones-Fan
14.10.2016 | 14:08 Uhr14.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Nachdem es jetzt heißt, das Sinister nicht dabei ist, und die Reavers sowie das Weapon X Programm im Mittelpunkt zu stehen scheinen, sowie der Interaktion Logans mit einem kleinen Mädchen, dass er unter seine Fittiche nimmt, bin ich auf jeden Fall deutlich optimistischer eingestellt, was den Film angeht als vorher.

Zumindest in den Comics ist Logan immer dann am besten, wenn er verletzlich ist, in die Ecke gedrängt, ein in die Enge getriebenes wildes Tier, das dann auch noch auf ein Mädchen aufpassen muß, welches ihn gleichzeitig beschützt.

Beispiele sind: Die für mich legendäre Siege Perilous Geschichte aus Anfang der 1990er, welche leider nie so zu Ende geführt wurde, wie Chris Claremont (der damalige Autor) es sich ausgemalt hatte, da er vorher rausgemobbt wurde, sowie die Wolverine und Shadowcat Mini-Serie.

Die oft zitierte Old Man Logan Story, die hier alle fordern, halte ich wie schon oft erwähnt für überbewertet, aber wenn Mangold eine gute Symbiose hinkriegt, und auch irgendwie noch das Weapon X Programm irgendwie mit einfließen lassen kann, wieso nicht...

Dünyayi Kurtaran Adam
Hanky
Moviejones-Fan
Geschlecht | 14.10.2016 | 08:14 Uhr14.10.2016 | Kontakt
Jonesi

In meinen Augen auch ein etwas voreiliger Standpunkt, da man noch echt sehr wenig weiß über den Film, warte da lieber noch ein wenig mit den Erwartungen die ich an den Film habe. Grundsätzlich glaube ich kann das sehr gut funktionieren mit Mentor/Beschützer Old Logan und dem Kind.

Nichtsdestotrotz freue ich mich auf den Film und hoffe das es der Film wird den ich mir über Wolverine wünsche.

Mess with the best die like the rest !

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 14.10.2016 | 00:04 Uhr14.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Anstatt zu heulen, sollte man erstmal das fertige Produkt abwarten.

@Rambo wer heult denn hier? Darf man nicht mehr seine Meinung äußern? Man nennt das Diskussion. Wenn dies bei dir nicht erwünscht ist, wäre es doch besser dies nicht zu lesen, oder noch besser, man stellt Kino-Boards ganz ein. Denn wenn man immer erst das fertige Produkt abwarten soll, warum gibt es dann solche Seiten wie MJ? Kritik unerwünscht? Sorry ich lebe nicht in einem Land wo Meinungsfreiheit verboten ist.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Rambo87
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.10.2016 | 23:37 Uhr13.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Nur weil die X-23 im Film ein Kind ist, und es wahrscheinlich bleiben wird, soll der Film in die Hose gehen? Was ist das für eine lächerliche Aussage? Anstatt zu heulen, sollte man erstmal das fertige Produkt abwarten.

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.10.2016 | 23:12 Uhr13.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@Jericho klasse das man mit dir oft vernünftig labern kann. Hatte den nahen Filmstart gar nicht im Kopf, der ist ja schon in knapp 5 Monaten. Also entweder kann Fox die Hauptrolle zu einer erwachsenen X Laura gut verbergen(was ich kaum glaube) oder du hast recht, und dann geht das natürlich in die Buxn. Auch wenn mir Wolverine Orig. super gefallen hat, und ich erst nach der 2 und 3 Sichtung Weg des Kriegers den Film gut fand, war der letzte trotzdem ein Film bei den man vieles verbockt hat. Ich hoffe Fox hat nicht vor den letzten wieder zu verhunzen, so auf die Art "Hugh tritt ja sowieso ab, also locken wir zum letzten mal die Zuschauer, alles andere ist egal, solange er Gewinn abwirft!" Ich blick bei Fox echt nicht durch was in deren Köpfen vorgeht, fast vergleichbar wie mit Warner bei DC. Kleine Frage die ich die Woche schonmal stellen wollte. Jericho kannst du mir verraten wann X23 bzw in den Comics auftauchte? Ich sagte ja vor ein paar Wochen schon, ich kenne x23 nicht, bekam von Usern auch eine kleine Info. Stolperte die Woche per Google Bildersuche dann über Pics wo sie in den Comics das Wolverine Suit trägt und da dachte ich mir...die kenn ich doch aus alten Comics. Jericho hast du da mal eine Jahreszahl für mich? Ich hatte x-23 und "Lady" Wolverine nie in Verbindung gebracht. Find es klasse hier auch mal was neues zu lernen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
jerichocane
Advocatus Diaboli
Geschlecht | 13.10.2016 | 07:48 Uhr13.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@Duke

Es wird kein Rückblick sein, denn erstens sehen wir einen alten Logan mit ihr und zweitens gibt es bei der bisherigen Besetzungsliste keine Frau, die eine erwachsene Laura spielen könnte.

Ich hatte wirklich gehofft, dass X-23 und Wolverine beim ersten Zusammentreffen miteinander kämpfen

Bild zum Beitrag Finsterer Wolverine: Neue
theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.10.2016 | 00:27 Uhr13.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@Jericho Im Web gibt es schon ein Foto wo man sie mit Logan neben einem Geländewagen sieht. Mein Virenschutz warnte mich jedoch davor, sonst hätte ich es hier rein kopiert. Es steht ja geschrieben sie spielt Laura (von Kinney ist noch nichts zu lesen) Was aber spricht gegen die Rolle? Die Leihmutter war Jessica Kinney, und wenn Logan sie als Kind vor der X schützen und retten wollte, sie entführt hat? Zeitsprünge kennt man ja, meine Rückblenden zu gewissen Figuren. Was wäre wenn Hugh nie einen Wolverine gespielt hätte, und man dieses Foto von Troye Sivan bringen würde. Da würde auch jeder sagen, der kann doch niemals Wolverine spielen, viel zu jung. Doch er spielte James Logan.

Bild zum Beitrag Finsterer Wolverine: Neue
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.

1
2