News (71)FilmdetailsKritikTrailer (11)Bilder (141)Filmabo
Film »News (71)Trailer (11)
Neuer internationaler "Rogue One"-Trailer offenbart mehr!

"Rogue One - A Star Wars Story"

Neuer internationaler "Rogue One"-Trailer offenbart mehr! (Update)

23 Kommentare - Fr, 11.11.2016 von S. Spichala - Ein neuer internationaler Trailer zu "Rogue One - A Star Wars Story" hat ein paar spannende Hinweise zu bieten bezüglich einer bekannten Figur! Seht selbst!

Neuer internationaler "Rogue One"-Trailer offenbart mehr!

Update: Unten gibt es für euch noch einmal einen Nachschlag. Ein weiterer internationaler Trailer und TV-Spot mit einige neuen Actionszenen.

++++

Der letzte Trailer ist gerade einmal einen Monat her, aber gut, der Kinostart von Rogue One - A Star Wars Story ist auch gar nicht mehr lange hin. Und so überraschen uns Lucasfilm und Disney mit einem neuen internationalen Trailer! Und der bietet auch ein paar neue Szenen, vor allem bezüglich Darth Vader! Gesehen hat man ihn bereits im letzten Trailer, doch hier bekommt man den Blick auf ein interessantes vielsagendes Detail. Mehr verraten wir mal nicht, wer es wissen will, schaue sich hier den Trailer an:

"Rogue One - A Star Wars Story" Trailer 2 (int.)
Der Videoplayer(12465) wird gestartet

Bekanntlich soll die Laufzeit von Rogue One - A Star Wars Story von 133 Minuten haben. Die Story dreht sich bekanntlich um das titelgebende Rebellenteam, das die Pläne für den Todesstern stehlen soll, angeführt von Hauptlady Jyn Erso (Felicity Jones). Einige Trailer, Bilder, Banner und Poster haben schon reichlich Eindrücke der gesamten Crew und einiger Spielort des ersten Spin-off-Films der beliebten Star Wars-Saga geboten. Sicherlich wird der neue Trailer nicht das letzte sein, was wir bis zum Filmstart zu sehen bekommen.

Rogue One - A Star Wars Story startet am 15. Dezember in den deutschen Kinos.

 

Galerie von Rogue One - A Star Wars Story
Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Rogue One - A Star Wars Story"
Quelle: Lucasfilm/Disney
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

DVD & Blu-ray

Independence Day: Wiederkehr [Blu-ray]Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Harry Potter - The Complete Collection [8 DVDs]Star Trek 13 - Beyond [Blu-ray]Ein ganzes halbes Jahr

Horizont erweitern

MCU bis DCEU und viele mehr: Existente und geplante Shared UniversesUnaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 2	Echte Klopper: Die besten Sprüche von Terence Hill & Bud Spencer

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

23 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Rubbeldinger
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.11.2016 | 22:24 Uhr13.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Die Meldung über die massiven Nachdrehs sitzen mir immer noch im Hinterkopf!

Aber ich fand an Godzilla viel falsch gemacht, vor allem ist Godzilla ein Nebendarsteller in seinem eigenen Film, so wie die Transformers in ihren. Das Beste daran fand ich als die Monster ENDLICH anfangen miteinander zu kämpfen, blendet der einfach weg und man sieht das ganze nur kurz auf dem Fernsehbildschirm und dann isses schon der nächste Tag! Da sind mir kurz die Augen eingetrocknet bei der Dreistigkeit die der Film mir da vorsetzt! Und derselbe Regisseur macht Rogue One! Deshalb hoffe ich beim Gedanken an die Nachdrehs FÜR den Film!

SW7 ist dennoch ein Flickenteppich der kratzt wie die Sau!

Asgrimm86
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.11.2016 | 22:16 Uhr13.11.2016 | Kontakt
Jonesi

@Rubbeldinger: Guter Kommentar. Gerade Deine Kritik im 3. Absatz ist recht ernstzunehmen. Vor allem im Hinblick auf das zukünftige Star Wars Universum.

Allerdings war weder Star Wars 7 ein Desaster noch war Godzilla ein Debakel. Nö. Star Wars 7 fand ich einen guten Einstieg in die neue Trilogie und ich denke man muss am Ende das große Ganze sehen. Mich hat Godzilla vollkommen überzeugt und ich hoffe auf einen weiteren Teil.

Beim Rest stimme ich Dir wieder vollkommen zu. Es kommt schon richtig Star Wars Felling auf, wenn man die AT-AT´s, sowie die Sturmtruppler über den Bildschirm hüpfen sieht. Ich finde es mutig und wichtig Darth Vader in diesem FIlm zu nutzen. Hoffen wir, dass die Nachdrehs nur gewöhnliche Nachdrehs waren und ein "Debakel" wie du es nennst nur Hater-Gerüchte waren.

Lass die Hater haten. Stehe dazu, wenn du etwas magst!

Rubbeldinger
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.11.2016 | 20:09 Uhr13.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Das Design Vaders finde ich nun nicht so schwergewichtig wie das Bild das sich formt durch die zahlreicher gewordenen Details im Laufe der Veröffentlichung der Trailer!

Am Anfang hatte man Jyn Erso, die scheinbar selbst für die Rebellen etwas zu viel "rebelliert", und dadurch schwer einzuschätzen ist und vielleicht sogar ein Sicherheitsrisiko darstellt. Dennoch, oder vielleicht gerade deshalb, beauftragt man sie ein Team anzuführen um die Pläne des Todessterns zu stehlen. Eine Art "Oceans Eleven" im Star Wars Universum - Spitze!

Dann ist auf einmal ihr Vater der Erbauer des Todessterns, was erstmal etwas zunichte macht, das sie die Richtige für diesen Job ist weil sies drauf hat, sondern weil ihr Vater der Erbauer des Todessterns ist! Gefühlt wird hier alles zu familiär, zu eng verbunden miteinander, was die Galaxie wieder ein bisschen mehr zusammenschrumpfen lässt und aus einem gedachten Thriller mehr ein Familiendrama macht. Eine Ein-Film-Trilogie!

Nach dem Episode VII Desaster, und in diesem Zusammenhang des gleichen Regisseurs wegen Godzilla-Debakels, bin ich mehr als skeptisch eingestellt!

DIe X-Wing Scenen sehen erstmal super aus, endlich hat wieder alles die richtige Farbe! ^^

Auch die guten, alten Sturmtruppler wieder zu sehn, is top!

Ich versteh ja dass das "Used Universe" schmutzig sein muss, aber warum hüpfen die da deshalb gefühlt die meiste Zeit im Regen und Dreck rum um das zu verdeutlichen? Auch benutztes darf mal gewaschen werden!

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.11.2016 | 00:18 Uhr13.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Dafür lasse ich doch gerne mal den bekannten Lord Helmchen rüberwandern.

@ArneDias Etwas in Off Topic Sache. Ich weiß nicht wie weit dein Einfluss zu Robin, Steffi und Co bzw den Forenbetreibern reicht. Ist es in der stilleren Winterzeit möglich das Edditieren etwas abzuändern, so das man nachträglich noch sein vergessenes Bild einfügen könnte, ggf allgemein mehrere Bilder in einem Kommentar einpacken könnte?

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
ArneDias
Bad Mommy
Geschlecht | 12.11.2016 | 23:51 Uhr12.11.2016 | Kontakt
Jonesi
1

@theduke

Habe dich Richtig verstanden, mich in meinen Erklärungen aber wohl unklar ausgedrückt, sry. Mit Helm meinte ich nicht nur die Kopfbedeckung die auch abgehommen werden kann, sondern ich meinte damit die ganze Maske. Das ganze Ding um seinen Kopf habe ich, vermutlich falsch, als Helm bezeichnet. In A New Hope sitzt der untere Teil der Kopfbedeckung, Halspanzerung wie theduke es nennt, ebenfalls nicht völlig richtig. In dem von mir geposteten Bild ist dies zumindest zu erahnen, da in dem Bild die Kette des Mantels unter die Halspanzerung gerutscht ist weil diese eben nicht fest verankert ist.

Hab hier noch einmal ein Bild wo vor allem die etwas rötlichen Augengläser zu erkennen sind. Und auch wenn nicht so richtig gut zu erkennen, so ist auch hier zumindest zu erahnen das die Halskrause nicht mit dem Brustpanzer verankert ist. Je nachdem wie er steht und den Kopf bewegt, sieht es dann wohl so aus wie auf dem Rogue One Bild. Das mag technisch nicht vollkommen richtig sein, passt aber eben zu A New Hope.

Bild zum Beitrag Neuer internationaler
theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.11.2016 | 23:05 Uhr12.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Grrr wieder mal das Foto vergessen zur Brustpanzerbeleuchtung.

Bild zum Beitrag Neuer internationaler
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.11.2016 | 23:03 Uhr12.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Danke dir Arne für deine Backroundinfos. Ich glaube du hast mich aber nicht richtig verstanden, oder wir beide reden aneinander vorbei. Ich meinte nicht den schlecht sitzenden Helm, denn ich erkenne keine unpassende Kopfbedeckung. Den Helm nimmt er ja in seinem Bacter Room ab, und in RotJ nimmt ihn sogar Luke ab und öffnet auch seine Atemmaske, die Halspanzerung ( Krause) bleibt aber immer mit dem Brustpanzer verbunden, und im Bild steht sie weit ab. Ist auch egal, denn du hast was angesprochen was mir zwar aufgefallen ist, wußte aber nicht 100%ig ob dies auch in den alten Filmen vorhanden war. Ich meine damit die zwei rot/grün leuchteten Dioden links und rechts der Brustkonsole.

@Bond und Sublim Merci für die kleine SW Englischstd. Stelle mir hier das Wort Kraft echt lustig vor. Möge die Kraft mit dir sein. Oder Das Erwachen der Kraft , Die Kraft ist mit dir. Die Kraft ist stark in meiner Familie. Alles würde hier mit dem Wort total witzig klingen. Kraft Ketchup...Der dunkle und der helle..wink

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
ArneDias
Bad Mommy
Geschlecht | 12.11.2016 | 16:20 Uhr12.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 12.11.2016 16:21 Uhr editiert.

Hier mal ein Vergleichsbild von Vader aus RotJ und aus A New Hope. Schön zu sehen dass der Brustpanzer zum einen ein anderer ist und in A New Hope noch von einer Tunika teils überdeckt wurde. Das Brust Schaltpult ist natürlich auch ein anderes. Aber eben auch der Helm ist ein anderer. In A New Hope ist dieser auch noch eher Matt und nicht so glänzend wie später. Im Kopf hat man meist immer das Vader Kostüm aus TESB und RotJ, in Rogue One wird das Kostüm aber eher in Richtung A New Hope gehen, was dann auch den eher locker sitzenden Helm erklärt.

Bild zum Beitrag Neuer internationaler
Mailak
Moviejones-Fan
12.11.2016 | 15:54 Uhr12.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Ich weiß nicht ob das ein Trailer zu viel war oder nicht..

MrBond
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.11.2016 | 15:52 Uhr12.11.2016 | Kontakt
Jonesi

@Arne,

Stimmt, an unterschiedliche Knöpfchen an Vaders Brust-Schaltpult kann ich mich auch erinnern. Aber, das mit dem Helm ist mir tatsächlich neu, bzw. nie wirklich aufgefallen... oh nein... ich bin weder Filmkenner, noch Star Wars Fan. Ich schmeiß meine Star Wars Filme in den Müll... cry

“To be is to do” — Socrates.
“To do is to be” — Jean-Paul Sartre.
“Do be do be do” — Frank Sinatra.