Neuer "The Circle"-Trailer zeigt Emma Watson in mächtigen Fängen

Science-Fiction trifft Gesellschaftskritik

Neuer "The Circle"-Trailer zeigt Emma Watson in mächtigen Fängen

2 Kommentare - Do, 13.07.2017 von N. Sälzle - Tom Hanks manipuliert weiter. Der neue "The Circle"-Trailer zeigt uns eine ach so schöne Welt, deren Kehrseite Emma Watson Stück für Stück zu spüren bekommt - bis sich der Widerstand in ihr regt

Neuer "The Circle"-Trailer zeigt Emma Watson in mächtigen Fängen

Mit einem neuen deutschen Trailer entführt The Circle in eine scheinbar heile Welt der Kommunikation, in der jeder zu jeder Zeit jeden kontaktieren kann. Das eigene Leben wird Minute für Minute aufgezeichnet und für Freunde und Familie dokumentiert. Das ist die Welt, in die Emma Watson als Mae in The Circle gelangt. Eigentlich gut für sie. Zunächst zumindest.

"The Circle" Trailer 3 (dt.)
Der Videoplayer(13661) wird gestartet

Doch dann kommt sie der ganzen Sachen hinter The Circle auf die Spur und stolpert von einer verdächtigen Aktion zur nächsten. Tom Hanks präsentiert sich in dem Film als skrupelloser Unternehmenschef von The Circle, während außerdem auch John Boyega, Karen Gillan, Patton Oswalt und Bill Paxton mitmischen.

The Circle basiert auf dem Roman "Der Circle" von Dave Eggers, den James Ponsoldt (The Spectacular Now) als Regisseur und Drehbuchautor adaptiert hat, und kommt am 14. September in die Kinos.

Galerie von The Circle
Filmgalerie zu "The Circle"Filmgalerie zu "The Circle"Filmgalerie zu "The Circle"Filmgalerie zu "The Circle"Filmgalerie zu "The Circle"Filmgalerie zu "The Circle"
Quelle: Universum Film

DVD & Blu-ray

Spider-Man Homecoming Steelbook (PopArt) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel Steelbook Digipack + Bonus Disc (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]VaianaGame of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]Logan - The Wolverine [Blu-ray]

Horizont erweitern

Die besten KatastrophenfilmeDie coolsten Raumschiffe in Filmen - Teil 2Kick in die Lachmuskeln: Unsere Lieblings-"Chuck Norris Facts"

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

2 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
stinson
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.07.2017 | 10:41 Uhr13.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich mochte das Buch ebenfalls, aber der verspätete Release ist wohl der letzte Strohhalm des Studios, den Fokus im internationalen Markt von den vernichtenden Kritiken aus den USA abzulenken. Der Film muss ja richtig mies geworden sein.

Spras
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.07.2017 | 09:30 Uhr13.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich habe das Buch gelesen und hoffe, dass der Film das Ende des Buches beibehält. Denn wie auch bei Inferno, finde ich das Ende das Beste am Buch. Die Verfilmung von Inferno hat meiner Meinung nach gezeigt, wie man ein sehr gutes Ende vom Buch durch Änderungen komplett vernichten kann.