Justice League

News Details Kritik Trailer Galerie
"Justice League" stimmt auf Comic-Con ein

Für die Gerechtigkeit: "Justice League"-Bilder zeigen Helden-Trios

Für die Gerechtigkeit: "Justice League"-Bilder zeigen Helden-Trios
45 Kommentare - Fr, 21.07.2017 von S. Spichala
Trio-Bilder gab es schon einige zu "Justice League", nun gibt es zwei neue. Und: Wird "Justice League - Part 2" Ben Afflecks letzter Batman-Film?
Für die Gerechtigkeit: "Justice League"-Bilder zeigen Helden-Trios

Update: Hier noch ein weiteres Justice League-Bild von Entertainment Weekly, diesmal stehen Batman, Wonder Woman und The Flash offensichtlich bei S.T.A.R. Labs rum. In Diana Prince und Bruce Wayne habe man zwei sehr verschiedene Veteranen-Mentalitäten, erklärt Ezra Miller noch. Wonder Woman besitze dieses kraftvolle Mitgefühl, während Batman reizbarer und weniger tolerant sei. Und sein Barry Allen hat totale Ehrfurcht vor ihnen, er weiß, dies ist die erste Liga.

Nicht wundern, Ben Afflecks möglichem Abschied als Batman haben wir nachträglich hier eine Extra-News vergönnt.

++++

Via Entertainment Weekly bekommen DC-Fans ein neues Bild aus Justice League zu sehen, das Ben Affleck als Batman, Ezra Miller als The Flash (den Miller als liebenswerten, selbstlosen Nerd beschreibt) und Gal Gadot als Wonder Woman zusammen zeigt. Nach dem Erfolg von Wonder Woman kein Wunder, dass auch sie zu sehen ist, die positiven Reaktionen dürften auch dem nahenden Ensemble-Film noch etwas mehr Rückenwind geben.

Doch egal, was die Kritiker sagen werden, schon die schiere Superhelden-Masse dürfte das Box Office flott hochschießen und auch Wonder Woman überholen lassen. Das neue Bild stimmt die Fans so langsam auf die Comic-Con in San Diego ein, die uns sicherlich auch einen neuen Trailer beschert. Auch vom Schurken Steppenwolf gab es kürzlich erst neue Eindrücke, Batman-News.com wurden Bilder eines Actionfiguren-Sets bestehend aus Steppenwolf und Batman zugespielt.

Ob allerdings die Nachdrehs zu Justice League unter Joss Whedons Regie wirklich Wonder Woman aufgrund des Kinoerfolgs eine größere Rolle bescheren, wie Setbilder vermuten ließen, das werden Fans ganz sicher erst ab dem 16. November in den deutschen Kinos herausfinden.

Hier das neue Bild zu Justice League für euch:

Bild 1:Für die Gerechtigkeit: "Justice League"-Bilder zeigen Helden-Trios
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Der Videoplayer(14221) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
45 Kommentare
Avatar
TamerozChelios - Moviejones-Fan
22.07.2017 02:03 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Kommentare: 1.816 | Kritiken: 1 | Hüte: 50

Ich kann verstehen was mit mehr Action gewollt ist.

In MoS ist sogesehen 90 Minuten nix passiert, bis es dann zum Kampf kam.

In BvS auch nicht so wirklich, man wollte Kampfszenen schon vorher und öfters sehen. Der Endkampf hat dann aufgrund der Kürze enttäuscht.

Einerseits hat es DC ausgemacht, andererseits wenn nicht genug coole Bilder oder Spannungen oder Interessantes gezeigt werden, kann es sehr langatmig werden.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!
Avatar
luhp92 - BOTman Begins
21.07.2017 16:21 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Kommentare: 8.996 | Kritiken: 91 | Hüte: 261

@Rückkehr von Steve Trevor

  1. Bitte nicht! Dies würde nur das tolle Ende des ersten Teils zerstören.
  2. Manche Fans spekulieren bzw. hoffen ja, dass The Flash in der Zeit zurückreist und ihn rettet, damit er in Teil wieder von Chris Pine gespielt werden kann.

@Action in Justice League
Ich brauche nicht mehr Action, der Anteil in BvS hat mir sehr gut gefallen.
Ich bin mehr an den charakterlichen Auseinandersetzungen interessiert.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."- "Willkommen in Amerika!"
Avatar
Kal-El - Moviejones-Fan
21.07.2017 14:16 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Kommentare: 382 | Kritiken: 1 | Hüte: 7

@Colonel-Stars-and-Stripes: noch mehr Action als MoS? Dann würden hier ja einige aber richtig auf die Palme gehen, die genau diesen Aspekt immer und immer wieder kritisieren, dabei aber oft vergessen wird, dass es sich hierbei um Kal El handelt smile

Aber mehr Action als BvS sollte JL schon haben!

Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
21.07.2017 12:36 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.221 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

@LindaFB
Vielleicht ist er durch die Explosion bis in die Arktis geflogen und liegt nun schlafend in einem Eisblock?^^ Nee im Ernst: mit deinr Idee würde man das bittersüße Ende von WW zerstören. Bitte nicht.

Wie gesagt, ich denke als Rückblende oder als "Mentor", anders werden wir Steve nicht mehr wiedersehen. Lazarus Grube oder die Idee der Unterwelt, die hier mal genannt wurde, fände ich gut. Aber so gesehen war Steve einfach nur ein Spion und niemand den man wirklich braucht um die Welt zu retten. Das Problem ist zudem, dass man dann immer wieder mit diesem "Kniff" Leute zurückholen kann. Sei es Diabolo oder gar Batmans Eltern^^

Avatar
LindaFB - Splitter
21.07.2017 11:57 Uhr
0
Dabei seit: 03.10.16 | Kommentare: 428 | Kritiken: 0 | Hüte: 6

Der gute Steve könnte schlichtweg einen Fallschirm im Flieger gefunden haben.

"Kennen sie mich noch? Hm? Hm?"
Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
21.07.2017 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.102 | Kritiken: 1 | Hüte: 232

Die laufzeit von JL stimmt überhaupt nicht. Die sind grad dabei die nachdreh zu absolvieren.. wie sollen dann diese laufzeiten dann stimmen ? smile

Zu Steven Trevor tot .. ah, freunden. Ihr wissen doch es gibt doch: Lazarus Grube . der gute wurde wahrscheinlich da rein getunken... *fg*

Avatar
Koratos - Moviejones-Fan
21.07.2017 11:37 Uhr | Editiert am 21.07.2017 - 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 23.09.14 | Kommentare: 401 | Kritiken: 0 | Hüte: 27

Ein sehr ausgeprägt hervorgehobener Krüdel, den man Batman da verpasst hat laughing Leg dich nicht mit Zohan, äääh Batman an! Ansonsten richtig geil das Bild!

Kommunikation ist alles, alles ist Kommunikation
Avatar
MTB319002 - Moviejones-Fan
21.07.2017 11:32 Uhr
0
Dabei seit: 22.11.16 | Kommentare: 80 | Kritiken: 5 | Hüte: 0

Zum Thema Justice League Filmdauer. Google ist anscheinend der Meinung, dass er 2 Stunden und 50 Minuten geht, was ich für eine ganz gute Zeit halte. Schließlich gibt es ja eine Menge Charaktere und ich persönlich würde mir auch 4 Stunden Justice League geben laughing

Bild
Avatar
KalEl79 - Moviejones-Fan
21.07.2017 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.13 | Kommentare: 171 | Kritiken: 0 | Hüte: 14

Wenn er tatsächlich so aussehen wird ist er schon sehr cool.

Bild
Avatar
Dabei seit: 14.04.17 | Kommentare: 44 | Kritiken: 0 | Hüte: 2

Ich hoffe immer noch, das JL action mäßig mehr zu bieten haben wird, als MoS und BvS.

Avatar
MTB319002 - Moviejones-Fan
21.07.2017 11:24 Uhr
0
Dabei seit: 22.11.16 | Kommentare: 80 | Kritiken: 5 | Hüte: 0

Zum Thema Wonder Woman 2, der in den 80ern spielen soll. Der wird anscheinend etwas mit dem kalten Krieg zu tun haben. Was Chris Pine angeht, so habe ich auch gehört, dass er im zweiten Teil dabei ist. Das hat mich natürlich stutzig gemacht, denn selbst die, die Wonder Woman noch nicht gesehen haben werden merken, dass zwischen 1980 und 1918 ganze 62 Jahre liegen und der gute Steve nicht mehr der aller jüngste sein dürfte.
Wie ich gehört habe, steht es aber nicht fest, dass er im zweiten Teil dabei ist. Er hat lediglich für mehrere Filme unterschrieben, was jedoch bei Projekten in dieser Größenordnung wie im DCEU völlig normal ist. Es hätte ja auch sein können, dass sich die Macher von Wonder Woman noch umentschieden hätten und Steve doch nicht sterben lassen.

Es muss aber auch nicht sein, dass Steve durch irgendeine magische Kraft oder was weiß ich zurück von den Toten kommt, wenn er denn dabei ist.Es kann auch einfach sein, dass Chris Pine in einer Rückblende vorkommt, was ich für am wahrscheinlichsten halte, falls es stimmt, dass er dabei ist. -)

Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
17.07.2017 00:15 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.102 | Kritiken: 1 | Hüte: 232

Was NewChrisGods"enie"Nolan of Genises angeht. Phuuuuuu ...in JL, kann DC echt langsam an, dieser Richtung ausbauen

Avatar
Elwood - Moviejones-Fan
16.07.2017 21:33 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Kommentare: 465 | Kritiken: 2 | Hüte: 43

@MetroidFan1991

Darkseid, Steppenwolf, Apokolips und Motherboxes sind Elemente, die auf den New Gods Comics von Jack Kirby basieren. Viele Infos zu New Genesis und Apokolips findest du hier und vor allem hier.

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"
Avatar
MetroidFan1991 - Moviejones-Fan
16.07.2017 20:20 Uhr | Editiert am 16.07.2017 - 20:32 Uhr
0
Dabei seit: 17.10.13 | Kommentare: 305 | Kritiken: 0 | Hüte: 4

Ja das stimmt die Figur stammt aus KI aber gespielt habe ich das nicht nur gelesen ich spiele schon seid Ewigkeiten nicht mehr. Für was brauch eigentlich Steppenwolf drei Würfel, ich denke mal das wird wo mit einer der Absichten sein das er auf die Erde kommt !? Auf dem Pappständer von Nolans Bild sieht man Batman auch nochmal mit der weisen Fledermaus drauf als Symbol. Jetzt frage ich mich doch ob das im Film so vorkommen wird, vielleicht ein anderer Anzug von Batman !? Wieso steht eigendlich Lex dazu in der Brühe und nicht oben beim Schalter wo er erst stand das verstehe nicht ganz.

Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
16.07.2017 19:40 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.102 | Kritiken: 1 | Hüte: 232

Ooooops: so was wird unseren Adobe Speedster niemals passieren ani-laughani-laughani-cowboycoollaughinginnocent

Bild
Forum Neues Thema