Tipps aus der Community

Gute Videos von YouTube
Hanjockel79 überrascht ein Video zum Reboot-Wahn Hollywoods. Dich auch?
GehirnJoggers Top-Kinofilme 2016
GehirnJogger hat gewählt: Top 10-Filme 2016! Einverstanden damit, oder was ist deine Top 10?
Hanjockels "Feuer und Eis" Kritik trifft auf sublim77s "The Beatles"-Review
sublim77 schwelgt in Erinnerungen und Hanjockel79 lebt in einer Fantasywelt. Hier ihre neuen Reviews!
News (6)FilmdetailsKritikTrailer (5)Bilder (15)Filmabo
Film »News (6)Trailer (5)
Nix wie weg: "Blair Witch" mit viralen Videos - Originalfilm Extended?

Ist doch alles verhext

Nix wie weg: "Blair Witch" mit viralen Videos - Originalfilm Extended? (Update)

3 Kommentare - So, 11.09.2016 von R. Lukas - Virales Hexenwerk, oder wie oder was? Auf YouTube ist ein mysteriöser "Blair Witch"-Clip aufgetaucht, natürlich Found-Footage-mäßig verwackelt.

Nix wie weg: "Blair Witch" mit viralen Videos - Originalfilm Extended?

Update: Drei weitere mysteriöse Blair Witch-Videos sind online. Neue Indizien dafür, dass es die Hexe von Blair wirklich gibt?

++++

Update: Blair Witch steht vor der Tür, und Blair Witch Project-Regisseur Eduardo Sánchez würde die Gelegenheit gerne nutzen, um seinem Originalfilm einen Extended Cut zu spendieren. Von den 19 Stunden an gedrehtem Material wurden für die Kinofassung ja nur 81 Minuten genutzt, da ist also noch reichlich übrig.

In ein paar Wochen könnte er sich den Film schnappen und eine längere Version schneiden, meinte Sánchez im "Found Footage Files Podcast". Er weiß, dass die Fans ganz heiß darauf sind, und fände es auch selbst cool. Deshalb würde er nicht zögern, wenn Lionsgate Films ihn machen lässt. Genau das ist der Knackpunkt, denn sämtliches Material gehört Lionsgate, wo sich das Interesse an einer Langfassung noch in Grenzen hält. Damit sich das ändert, rief Sánchez dazu auf, eine Petition zu starten. Found Footage Critic hat es getan, über 1.450 Unterschriften sind schon zusammengekommen.

++++

Dafür, dass sie es geschafft haben, die wahre Identität ihres Films bis wenige Monate vor Kinostart geheim zu halten, gebührt den Blair Witch-Machern Respekt. Erst auf der Comic-Con ließ man die Hexe aus dem Sack, und The Woods entpuppte sich als Fortsetzung von Blair Witch Project.

Die scheint Blair Witch 2 geflissentlich zu ignorieren und knüpft stattdessen an den ersten Teil an. James (James Allen McCune, The Walking Dead), der jüngere Bruder von Heather Donahue, die damals verschwand, als sie eine Dokumentation über die Blair-Hexe filmte, will rauskriegen, was genau seiner Schwester im Black Hills Forest zugestoßen ist. Keine gute Idee... Nun kommt das virale Marketing in Gang, anders können wir uns das YouTube-Video unten, das auch ein paar Schnipsel aus dem offiziellen Trailer enthält, nicht erklären. Wackelkamera, yay! Gilt ebenso für die zwei neuen TV-Spots.

Ab dem 6. Oktober spukt Blair Witch durch unsere Kinos. Eduardo Sánchez, einer der beiden Regisseure des Originalfilms, versprach schon die volle Dröhnung Blair Witch, wofür sein Nachfolger Adam Wingard (The Guest) gesorgt haben soll.

Quelle: Comingsoon
Galerie von Blair Witch
Filmgalerie zu "Blair Witch"Filmgalerie zu "Blair Witch"Filmgalerie zu "Blair Witch"Filmgalerie zu "Blair Witch"Filmgalerie zu "Blair Witch"Filmgalerie zu "Blair Witch"

Trailerecke

Der Videoplayer(12125) wird gestartet

DVD & Blu-ray

Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]X-Men ApocalypseBibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Warcraft: The Beginning [3D Blu-ray]X-Men Apocalypse [Blu-ray]

Horizont erweitern

Schauspieler, die beim Dreh betrunken warenDie besten CGI-Animationsfilme	Wissenschafts-Märchen: Was uns Filme immer wieder vorgaukeln!

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

3 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 11.09.2016 | 19:29 Uhr | 11.09.2016
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 11.09.2016 19:35 Uhr editiert.

Mir ist von dem Gewackel jetzt schon schlecht. Gibts da nicht so einen Filter der Kameragewackel ausgleicht? Erst wenn ich den Filter über den Film legen kann, werd ich mir das weiter anschauen.

Vielleicht irgendwann Zuhause. Dann aber auf dem kleinen TVcool

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 207 | Kritiken: 5 | Hüte: 13
AvecPlaisir
AvecPlaisir | Moviejones-Fan | 08.09.2016 | 10:22 Uhr | 08.09.2016
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 08.09.2016 10:23 Uhr editiert.

Extended Cut fürs Heimkino immer gern smile

Und dann bitte wie beim ersten Teil mit reichlich Bonusmaterial.

Ehrlich gesagt denke ich nicht, dass das ein großer Hit wird. Der erste Blair Witch war mal was neues, was anderes, hat mal wieder nen neuen Impulz gegeben

Da geb ich dir recht, aber vielleicht schafft es der Film ja ein bisschen im Fahrtwasser von Conjuring 2 und Dont breathe zu schwimmen und fahrt aufzunehmen. Die haben ja bis jetzt ganz passable Ergebnisse erzielt. Der Name Blair Witch wird gut ziehen und man muss bedenken das man hier nicht mit einem Blockbuster Budget arbeitet. Rentieren wird sich der Film schon irgendwie denke ich.

Dabei seit: 24.02.16 | Beiträge: 116 | Kritiken: 0 | Hüte: 5
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 09:12 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

Ehrlich gesagt denke ich nicht, dass das ein großer Hit wird. Der erste Blair Witch war mal was neues, was anderes, hat mal wieder nen neuen Impulz gegeben. Die "Found Footage-Welle" wurde losgetreten. Filme wie "Paranormal Activity", schossen wie Pilze aus dem Boden. Bei Blair Witch 2 hat man dann einen konventionellen Horrorstreifen draus gemacht, was ja bekanntlich nicht so gut ankam. Jetzt scheint der Look wohl wieder mehr dem ersten zu entsprechen. Das Problem ist blos, dass das jetzt nichts neues mehr ist. Man kennt die Geschichte, man kennt den Style. Mal abwarten.

Mein Problem mit solchen "Handwackel-Filmchen" ist ein ganz anderes. Da ich zuhaus nen echt großen TV hab, wird mir beim Schauen von so Wackelfimen regelmäßig schlecht. Das Gewackel macht mich ganz kirre. Vom Kino will ich garnicht erst reden. Bin in Cloverfield im Kino gewesen(hab das vorher irgendwie nicht gecheckt, dass das so ein Wackelfilm ist). Länger als zehn Minuten hab ich nicht durchgehalten.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 207 | Kritiken: 5 | Hüte: 13